Mal wieder: Welcher Vespa Helm?

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
💰 Spendenstand: 225€
  • Hallo


    was haltet ihr denn von der Komination aus Jethelm und Integralhelm
    -> es gibt da doch ein paar Zwittermodelle


    z. B. von givi
    -> bei dem Helm kann man den Kinnschutz komplett montieren (Winter) nur zum Teil montieren (Sommer) oder ganz abnehmen als Jethelm
    -> eigentlich nicht schecht
    -> so hätte ich einen Integralhelm und die Luft wie in einem Jethelm


    Kennt jemand noch vergleichbare Modelle ???
    -> ich hatte mal einen gesehen, der hatt über das Kinn nur einen Metallbügel zum schutz, habe den Hersteller aber nicht mehr

  • hi,


    du meinst den schuberth J1
    den hab ich mir auch schon angesehen, ich fahr aus sicherheits/gewohnheitsgründen (da bisher nur hubraumstarkes gewohnt) nur integralhelme.
    find ich gar nicht verkehrt, schön isser halt nicht :D


    gruss


    cori



    EDITH sagt: mit hubraumstark mein ich jetzt nicht die 200 "kübikle" meiner kleinen ^^ 8o

  • Hi
    und von Nolan gibts jetzt auch eine Mischung aus Intergralhelm und offenem Helm
    -> scheint dieses Jahr endlich ein paar Hersteller zu geben, die die Vorteile beider Helmarten zu kominieren versuchen


    • von Schubert der J1
    • von Nolan der N43 Air
    • von Givi der X01


    Wer hat den zu diesen Helmen schon testberichte gesehen, bzw sie selbst getestet

  • Vespa kaufen war leicht aber mit dem Helm ist es schwierig
    Liebe Vespisti,


    seit Samstag habe ich eine GTV 250, Sondermodell 60 Jahre Piaggio in cremefarben mit braunem Ledersitz. Wunderschön. Jetzt suche ich einen Helm und da habe ich Schwierigkeiten: es gibt einen superschönen Jethelm bei Louis, Velocette in schwarz mit braunem Leder mit Schild, aber ohne Visier. Die Vespa-Helme, auch schön in schwarz oder creme oder braun gibt es nur mit Visier, was irgendwie aussieht wie Calimero mit Eischale auf dem Kopf. Ein Schild macht die Silhouette schöner, finde ich. Was meint Ihr, reicht ein Helm mit Schild in Kombination mit Sonnenbrille oder ist ein herunterklappbares Visier unbedingt notwendig? Ich hadere zwischen Optik (Schild und Sonnenbrille) und Praxis (Visier).


    Was meint Ihr, was habt Ihr?


    Grüße aus dem Chiemgau von LaCapretta

  • Alle Jahre wieder ein neues Helmtopic, daher mit dem schon bestehenden zusammengefügt.


    Wenn es allerdings um Stylefragen in Verbindung mit GTV 250 geht, wird man dir höchtwahrscheinlich im , dem Forum für die moderne Vespa, wesentlich besser helfen können.

  • Liebe Vespisti,


    seit Samstag habe ich eine GTV 250, Sondermodell 60 Jahre Piaggio in cremefarben mit braunem Ledersitz. Wunderschön. Jetzt suche ich einen Helm und da habe ich Schwierigkeiten: es gibt einen superschönen Jethelm bei Louis, Velocette in schwarz mit braunem Leder mit Schild, aber ohne Visier. Die Vespa-Helme, auch schön in schwarz oder creme oder braun gibt es nur mit Visier, was irgendwie aussieht wie Calimero mit Eischale auf dem Kopf. Ein Schild macht die Silhouette schöner, finde ich. Was meint Ihr, reicht ein Helm mit Schild in Kombination mit Sonnenbrille oder ist ein herunterklappbares Visier unbedingt notwendig? Ich hadere zwischen Optik (Schild und Sonnenbrille) und Praxis (Visier).


    Was meint Ihr, was habt Ihr?


    Grüße aus dem Chiemgau von LaCapretta

  • Herzlich willkommen hier im Forum.


    Wie du vielleicht gemerkt hast, ist dein erster Beitrag im Unterforum Smallframe von dort verschwunden. Ganz einfach, weil es keine technische Frage, sondern ein Wunsch nach Kaufberatung war und es dafür ein eigenes Unterforum gibt. Wie du dir vorstellen kannst, bist du nicht der Einzige, der auf seinem Roller einen Helm trägt, daher gibt es auch schon ein entsprechendes Topic, wohin ich deinen Beitrag verschoben hab.


    --)klick


    da deine frage auch nichts mit largeframe-technik zu tun hat, ist dieses topic jetzt geschlossen.

  • Ich hab´s gerade verschoben :D

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • Dann haben wir es jetzt doppelt hier, vielleicht wundert er sich jetzt auch wo ständig seine neu eröffneten Topics hinverschwinden und macht ein drittes auf... :rolleyes:

  • Hey,
    mal wieder hoch mit dem Thema.
    Suche einen Helm der nicht so "aufträgt".
    Sollte aber wenn möglich schwarz oder mattschwarz sein.
    Am liebsten so in der Art:


    Einmal der Vespa Jethelm "France" ca. 130 Euro Oder der Helm von Bandit für 90 Euro
    Oder wie der Kerl mit dem Italien Trikolore Logo auf der Brust. Wo find ich so ein Helm? :gamer:


    Würde gerne Wissen, ob da jemand erfahrung gemacht hat, qualitätsmäßig und wie schmal die Helme wirklich sind.
    Uuuund ob es da schöne Alternativen gibt.
    Danke! 2-)


    Chris

  • nehm den von vespa.hab den gleichen einfach der beste helm. mit ner ray ban einfach unschlagbar.

  • also ich hab mir den bandit sky jet geholt.
    ist vom tragen her angenem und trägt nicht so dick auf wie andere jet helme


    greetz sain


  • Hallo, ich habe vor kurzem meinen Jet-Helm gegen den Nolan 43 Air getauscht und bin total zufrieden. Das leicht abnehmbare Visier ist richtig schön groß, und der Helm hat einen integrierten Sonnenschutz. Das Kinnteil lässt sich auch abnehmen, da mir meine Zähne aber wertvoll sind, lass ich das schön bleiben. Ich kann das Teil nur empfehlen!


    Schöne Grüße aus dem Odenwald, S.

  • Hi - hab letzens verschiedene Jet-Helme angehabt.


    Der Bandit Jet hat mir am meisten zugesagt


    1. Macht keinen Dickschädel :-1


    2. Besser vom Tragekomfort (Innenfutter etc) als die anderen Jets


    3. Preis-Leistung OK


    Den Vespa Helm gabs leider nirgends...

  • hurra war letztens auch beim helm kaufen. ich wollte! rein in louis, riesen regalwand, erstmal verkäufer angequatscht. alle helme von 40-300 euro durchprobiert, keiner hat gepasst, laden wieder verlassen... der verkäufer meinte noch zu mir er kann mir keinen helm geben, da meine kopfform wohl sehr exotisch wäre und keiner gut sitzt :thumbsup:

    o***********This is Schäuble.
    L_/*********Copy Schäuble into your signature
    OL********* to help him on his way to Überwachungsstaat.

  • jo hab mir gerade auch ne Halbschale bei Louis geholt... davor hab ich mir den Caberg Klapphelm gekauft. dann bin ich an Kreuzungen paarmal zu tode erschrocken, wo denn plötzlich das Auto herkommt.
    Mit der Halbschale alles wunderbar!!!
    Muss sagen, dass ich für die Stadt mit vielen Kurven, Kreuzungen und Autos einen Integralhelm einfach nur ungeeignet finde!!!!! Nein soger Scheiße
    Ganz klar, wenn ich mit dem Kopf auf dem Asphalt bremse ist die halbschale nichts, aber die Wahrscheinlichket von nem Auto auf die Hörner genommen zu werden sinkt meiner Meinung nach mit der halbschale enorm.


    PRO HALBSCHALE yohman-)

  • contra halbschale

    Zitat

    I left my full-faced helmet at home and wore the open face helmet



    Zitat

    aber die Wahrscheinlichket von nem Auto auf die Hörner genommen zu werden sinkt meiner Meinung nach mit der halbschale enorm.

    :-1:-1:-1

  • Bin vor 2 Jahren auch meistens mit ner "eierschale" durch die Gegend gefahren. Inzwischen is mir das Risiko zu hoch und mein Gesicht/Kopf is mir auch zu wertvoll.


    jetzt fahr ich den hier:

  • Moin


    Bin bis vor kurzer Zeit auch Jethelm gefahren. Als ein Freund vorbei kam und das sah, hat er mir mal von seinem letzten Einsatz (Rettungssanitäter) erzählt. Ein Plastikroller mit Frau, so mit 40zig Sachen unterwegs. Auch mit Jethelm.
    Geruchssinn, Kiefer weg und so weiter.....
    Die Einzelheiten erspare ich euch mal. Aber das hat er mit so gut beschrieben, dass ich am nächsten Tag los war und mir diesen geholt habe:



    Schubert R1. Ok, kostet, aber dafür behalte ich meine Kauleiste und was da sonst noch ist.


    Grüße von der Küste


    Holger