Mal ne Frage zu Drehmomentschlüsseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mal ne Frage zu Drehmomentschlüsseln

      Hallo!

      Tja... Eigentlich fragt man sich, was es da zu fragen gibt...

      Aber trotzdem:

      Ich hatte mal so einen schönen großen sogenannten "auslösenden" Drehmomentschlüssel mit Ratsche und "Klick". Allerdings ein No-Name Produkt. Hab´s dann verkauft. Warum auch immer...
      Meine Werkstatt (als ich damals noch ein großes "werkstattsüchtiges" :cursing: Motorrad Marke "Triumph" fuhr) hat mir immer und immer wieder erzählt, daß diese Drehmomentschlüssel ja gaaaaaaar nicht geeicht wären und ständig falsche Werte bringen. Alle halbe Jahr würde das Eichamt in die Werkstatt kommt, um die Drehmomentschlüssel immer wieder neu zu eichen. Und daß ich so einen Drehmomentschlüssel ja gar nicht selber zu Hause haben soll, weil die Werte ja nicht stimmen... ... :|8|;( ... :?: Und als ich dann (nachdem ich die Triumph durch einen Diebstahl verlor) glücklicherweise :rolleyes: auf die Idee mit der Vespa als Motorradersatz kam, da dachte ich mir: Ach, das mache ich bei so einem süßen Roller doch mal alles mit Pi mal Daumen... Hat bis jetzt auch ganz gut geklappt...

      Doch nachdem ich mich mittlerweile auch am Motor zu schaffen mache, da kommt mir so ein Drehmomentschlüssel doch wieder in den Sinn.

      Frage: Taugen solche sogenannten "anzeigenden" Drehmomentschlüssel wie auf dem Foto hier was? Ist der "eichfest"?



      Was habt Ihr da für Empfehlungen oder Alternativen?

      Gruß von den Franken - Micha
    • Hab grad nochmal in Wikipedia geschaut... Flachstabschlüssel würden solche Drehmomentschlüssel wie auf dem Bild oben genannt und die Dinger wären "... einfach, dauerhaft genau und kostengünstig". ... Erfahrungen? Was sacht´n Ihr dazu? :gamer:
    • Möglicherweise sind sie das, aber nicht gerade komfortabel in der Benutzung. Wenn du einen ganz normalen Drehmomentschlüssel nach der Benutzung wieder entspannst halten sich die Werte deutlich länger konstant. Zudem glaube ich das das knacken auch ohne Eichamt völlig ausreichend ist.
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Wie Nick schon schreibt,die Ratschen in den Drehmomentschlüsseln sind der Luxus.Der Drehmomentschlüssel auf Deinem Bild ist von der Genauigkeit nicht schlecht,nur der Umgang mit so einem Gerät ist in der heutigen Zeit kein Vergnügen mehr.Viel zu Umständlich.Diese no Name Drehmomentschlüssel haben natürrlich schon eine gewisse Toleranz,aber für unser Schrauberdasein sind sie ganz brauchbar.Nur nach Beendigung der Arbeiten immer den Drehmomentschlüssel entspannen,dann hat er auch ein langes Leben
      Was ist der Unterschied zwischen kostenlos und umsonst.Die Schule war für dich umsonst
    • Und wenn man da einen Knarrenkopf dran bastelt? :whistling: Ach... mal seh´n... Irgendwie gefallen mir die Dinger besser. Bei den "Klick"-Schlüsseln hat man doch ständig das Gefühl, daß man nur billiges Werkzeug in der Hand hat. Denn gute Drehmomentschlüssel kosten so um die 100Euro oder lieber noch mehr. Hab ich Recht?
      Ist mir schon klar, daß ich hier kaum jemanden für dieses Urzeitliche Gerät interessieren kann. Aber macht nix... ;)
    • @SubRoger

      ja genau - super - die Frage hatte ich auch.
      Kann man mit diesem Lidl Drehmomentschlüssel mit gutem Gewissen arbeiten?
      15€ is ja echt schon sehr günstig.

      Ist de Messbereich von 42-210Nm überhaupt fürs Vespaschrauben geeignet?
      Ist doch viel zu hoch - oder?

      Edit: sehe gerade das ALDI auch bald einen hat - Messbereich 28-210 Nm

      Frage: ALDI , LIDL oder lieber nichts von beidem????
      Suche:

      PK50S Kurbelwelle (19er Konus, Kolbenbolzenlager)
      original v50 Kicker
      VSP Inox Krümmer
    • Also ich habe mir gestern von nem Kollegen den Drehmomentschlüssel vom Bahr geliehen und das ist meiner Meinung nach (fast) der selbe, wie er beim Lidl zu kaufen ist. War der selbe Bereich, selbe Verstellschraube, selbe Optik ... und ich war mit dem Schlüssel zufrieden. Beim Bahr kostet er sowas um die 40€ (glaub ich), da kann man bei 15€ nix falsch machen. Wenns ihn überhaupt noch gibt.

      Gekauft hatte ich mir damals den 6-30Nm vom Louis für 40€. Mit dem bin ich echt top zufrieden. Sehr gute Verarbeitung, exakte Einstellung und dank Adapter für alle Nussgrößen nutzbar. Und 20Nm braucht man bei der Vespa öfter, als 100Nm ;)

      Gruß
      pit
      iViva la Vespa!
    • ja hab mir aber jetzt mal einige drehmoment werte für smallframe angeschaut und gemerkt das der wertebereich da meist unter 28 NM liegt.
      Von daher kann ich die Lidl und Aldi Produkte wohl vergessen,was?
      Suche:

      PK50S Kurbelwelle (19er Konus, Kolbenbolzenlager)
      original v50 Kicker
      VSP Inox Krümmer
    • Der große von den Discountern ist gar nicht so ungenau wie man denkt.
      Ich hab so einen seit Jahren im Einsatz und kontrollier ihn immer wieder durch den großen Stahlwille eines Freundes.
      Beim Roller aber eigentlich nur für die Bremstrommel zu gebrauchen.

      Rollerarbeiten mache ich überwiegend mit meinem Micro-Click 30/S.
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Jo - Na, mal seh´n... Ich brauch auf jeden Fall bald wieder einen vernünftigen Drehmomentschlüssel.
      Das blöde sind immer diese Drehmomentbereiche, die die Schlüssel haben. Für ne Vespa braucht man ja sowas von 7Nm bis 90Nm. Glaube ich (?). 7Nm ist irgendwas am Motor *grübel* und 90Nm ist glaube ich der Bolzen von der Schwingenaufhängung, wenn ich mich nicht irre.
      Nur - Es gibt keinen Drehmomentschlüssel, der genau in diesem Spektrum liegt. Die meisten sind entweder von 20 bis 200. Oder von 5 bis 40 oder so in etwa. Also braucht man eigentlich zwei Schlüssel.
      Der Grund warum ich diese *Klick*-Modelle nicht so mag ist glaube ich ganz einfach darin begründet, daß ich nicht hineingucken kann, was eigentlich passiert :whistling::huh::D:D - Ist zwar total bescheuert die Einstellung, aber in der Hinsicht bin ich Purist.

      Hab mal bei ebay einen gesehen, der ging bis 1000Nm... Klar - zu viel für ne Vespa. Aber ich versuch mir gerade vorzustellen, wie sich 1000Nm anfühlen :pinch: .

      Wenn jemand einen alten günstigen funktiontüchtigen von Stahlwille hat, dann nehm ich den aber trotzdem gerne, wenn er nicht mehr gebraucht wird :D .
    • Moin Micha

      Vespa Fahrer Avatar

      Lila_Specht schrieb:

      Der Grund warum ich diese *Klick*-Modelle nicht so mag ist glaube ich ganz einfach darin begründet, daß ich nicht hineingucken kann, was eigentlich passiert - Ist zwar total bescheuert die Einstellung, aber in der Hinsicht bin ich Purist


      Irgendwie wundert mich es nicht das sowas von dir kommt. Was machst du eingentlich, wenn du mal eine Bohrmaschine benutzen solls? Oder schlimmer, eine Mirkowelle......

      Wie sich 1000Nm anfühlen..... ordentlich. In meiner Soldatenzeit wurde viele Muttern am Fahrgestell Gepard, mit 500 Nm nachgezogen. Das macht man dann zu zweit.

      Mit dem kleinen Drehmomentschlüssen voon Louis arbeite ich auch. Kleinster zu benutzender Wert an der Vespa. Kupplungsdeckel = 8 Nm.
      Größster Wert, Zentrale Radmutter hinten 110Nm (hier bin ich mir jetzt nicht sicher) Hast aber Recht, ich habe zwei Schlüssel.......
      Und wo ich kann, werden die auch benutzt. Selbst die Zündkerze bekommt ihre 24 Nm.

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa-Chirurg schrieb:

      mit 500 Nm nachgezogen. Das macht man dann zu zweit.


      Sind beim BUND neuerdings Schalffis? In der LKW-Werkstatt haben wir die Radmuttern mit 600NM nachgeknackt, und ab dem dritten Lehrjahr war das 'n Job für den Stift! Und tatsächlich, wenn man weiss wie, dann knackt's!

      Aber davon ab, Schrauben die man schlecht erreichen kann sind mit einem geeigneten Schlüssel sicher nur zu zweit zu bedienen!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Vespa Fahrer Avatar

      Nick50XL schrieb:

      Sind beim BUND neuerdings Schalffis?


      Ja, nennt sich Soldat weiblich.......

      Wir haben das zu zweit gemacht, weil es dann echt leichter war. Du hattest nicht zum abstützen oder gegen drücken. Wie du schon vermutet hast, war ne echt blöde Stelle.
      Genau wie Kette spannen......

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa-Chirurg schrieb:

      Selbst die Zündkerze bekommt ihre 24 Nm.
      Elender Streber!
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa-Chirurg schrieb:

      Kleinster zu benutzender Wert an der Vespa. Kupplungsdeckel = 8 Nm.
      Also dann werde ich mal seh´n, daß ich mir einen kleinen zulege, der die 8Nm packt.
      Diese drei Schrauben vom Kuludeckel hab ich bis jetzt immer mit der Hand (Ratschenschlüssel von Proxxon) ordentlich zugedreht. Ich schätze, daß nich dann weit weit mehr als 8Nm draufgepackt habe. Hält das denn überhaupt mit 8Nm? Das wäre doch knapp wenigerals handfest :whistling: , oder? Ich wundere mich immer über so kleine Drehmomente...
    • Dann hack ich doch gleich mal meine Frage hier hinein.

      Hat einer von Euch zufällig eine Auflistung, die die Drehmomente aller wichtigen Schrauben bei der Vespa enthält? Quasi zum Ausdrucken und in die Werkstatt hängen? Das wäre super.

      Sandfurz
      Mein Blog: http://fuffispezial.wordpress.com