Tacho nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tacho nachrüsten

      Hallo,

      habe ein Angebot einer italienischen V50 Spezial Bj 71. Die hat keinen Tacho. Ohne Tacho bekommt man keine dt. Papiere. Oder??? Kann man den Tacho überhaupt nachrüsten? Oder fehlt da unten am Rad dann irgendwas?? Tachowellen anschluss etc.?

      Gruß mix222
    • hi, ich will nich extra nen neuen thread dafür eröffnen. stehe vor dem gleichen problem. bin mir kurz davor ne vespa aus italien zuzulegen. die hat auch keinen tacho.
      ist es für einen anfänger schwer den tacho zu verbauen? was für ein tacho ist empfehlenswert (werd gleich mal noch im markplatz gucken obs auch noch alte gibt)?

      der händler könnte ihn einbauen. will jedoch 100€ zusätzlich dafür. hört sich für mich übertrieben an oder?
    • Meiner Meinung nach ein fairer Preis.
      Gehe davon aus du meinst auch fuer eine 50 Spezial.
      Bei einer Rundlicht sind die Kosten etwas teurer, zumindest bei der
      Originalteilebeschaffung.

      Wenn es sich um Neuteile (bzw. um einen Originaltacho) handelt dann brauchst du

      1. einen Trapetztacho -neu (80 oder 120 km/h-Skalla) im Nachbau ca. 30-60 Euro
      Original im gebrauchten in guten Zustand auch ca. 30-40 Euro
      in e-bay bittet ein Inder aus Muenchen diese Nachbauten guenstig an
      2. Tachowelle kompl. (inkl. Ritzel und Schnecke) ca. 15 Euro
      3. Tachofixierschraube
      4. Wenn nicht beim Tacho dabei den Tachodichtgummi fuern Lenker ca. 3 Euro

      Dann noch eine halbe Stunde Arbeitszeit fuern Einbau und 100 Euro sind verpulvert

      lg
      Andreas


      PS: Es ist aber auch fuer den ungeuebten Schrauber keine Hexerei das selbst zu bewaeltigen !!
      Gibt im Forum auch genug Beitraege darueber