Lack muss ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lack muss ab

      hallo,

      ich hab mir ne v 50 spezial von einem bauern (mit kühen und so) abgekauft. technisch habe ich mittlerweile alles ganz fit. mein nächstes ziel ist es die vespa schön zu machen. hier kommt nämlich das problem:

      der gute mann hat sich gedacht "so ne silberne vespa ist doch scheisse für mich" und hat sie ganz diletantsich mit roter Farbe angemalt und wenn ich sage angemalt, dann meine ich das auch. der hat den lack nicht mal vorher angeschliffen jetzt blättert er hier und da schon ab.

      was sich darunter verbirgt, liess mein herz höher schlagen, schöner orginallack in silber.

      hat jemand ne idee wie ich das rote zeug runter bekomme ohne den orginallack zu beschädigen? ich habs mal an einer stelle mit terpentin versucht. der lack ging auch ab, war sehr zeitaufwendig, da der richtig viel lack aufgetragen hat. ich weiss auch nicht, ob das terpentin auch den orginallack angreift.
    • Ich würde es mal mit Wärme (Heißluftfön oder sowas - Vorsicht, nicht zu heiß machen sonst verbrennt dir der O-Lack) und ner Plastikspachtel versuchen, damit der O-Lack nicht verkratzt.
      Biete nix mehr an...
    • hi

      sollte der vorbesitzer wirklich nicht vorgeschliffen haben , dann sollte das ganze leicht mit dem DAMPFSTRAHLER runtergehen , einfach bei den stellen wo der lack runterplatzt anfangen und immer sauber draufhalten >> mit heisen wasser natürlich

      rally221

      PS verschiebe es noch in den Optik Thread ;)
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • sollten die etwas vorsichtigeren methoden nicht greifen kannst es auch mit nem "schwachen" abbeizer versuchen. abbeizlösungen, die es im baumarkt zu kaufen gibt erfüllen ihren zweck, nen originalen lack runter zu kriegen, nämlich nicht wirklich. mit dem gepinselten rot werden sie aber locker fertig.

      also einpinseln und während der einwirkzeit immer wieder testen, wann sich der rote lack mit nem tuch wegreiben lässt.
    • Vielen Dank, für die Tips, ich werde jetzt mal die verschiedenen Methoden probieren und euch dann bescheid geben, was daraus geworden ist.

      ich stelle mir das so vor wie die biedere james bond sekretärin, die ihre brille auszieht und die haare aufmacht und dann derbe der schuss ist.
      wenn ihr versteht, was ich meine ;)
    • Ich kann meinetwegen gleich mal testen, ob der Abbeizer den Ori Lack runterholt oder nicht.

      Hab an meinem Rahmen ne Stelle gefunden, wo noch Ori Lack ist.

      Da das Zeug aber eigentl. ziemlich aggressiv ist hm..unser Rasen hat schon überall gelbe Flecken und meine ma is scho 2x Amok gelaufen.. =P

      Wenn du mit Abbeizer arbeitest leg auf jedn fall i-was unter ^^
    • Aceton ist Massenware.... gibt es für kleines Geld im 5l Kanister.

      Wo kaufst Du den dein Aceton?? Apotheke??

      Glaube dass 10l so um die 27-29€ Kosten.
      Das Leben ist zu kurz um häßliche Roller zu fahren!