PK50XL fährt mit 112ccm nur 70km/h?

  • Hallo erst mal alle zusammen !!!



    So mein Problem ist das meine pk xl2 mit dem Setup nur 65-70 km läuft !!! Und ich nicht weiß warum!!!


    Und zwar habe ich ein 112cm Satz von Polini drauf und Motorgehäuse angepasst 19:19 Vergaser eine 3.0 primär drin & ein Polini right hand Auspuff .
    Die Zündung steht auf 17 Grad / Hauptdüse 92 & Nebendüse 42


    Kann mir einer was dazu sagen !?


    Im 4 Gang bekommt sie keine Richtige Drezahl mehr

  • Geht sie mehr wenn Du bei Vollgas den Choke ziehst ? Falls ja Hauptdüse größer wählen



    Wurde der Drehschieber geöffnet ? Kann auch sein das nicht ausreichend Kraftstoff Luft Gemisch in den Zylinder gelangt ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Nee leider nicht ich wollte erst die Welle tausche habe es aber nicht mehr gemacht aber wenn dann im Winter nochmal rupfen !!!


    Ich kann das gleich noch mal testen !!!


    Was mir noch eingefallen ist das Poolrad ist leichter gemacht hat die jetzt zuwenig schungmasse !?

  • Sind die Überströmer an den Zylinder angepasst worden ?

    Glaube nicht das es an dem Polrad liegt

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • ...du hast die Frage nicht beantwortet bezüglich Choketest, wie verhält sie sich da bzw. was sagt dein Kerzenbild?


    HD 92 kommt mir relativ groß vor für dieses Set-up, also mal ein wenig mit den Düsen spielen und schauen was sich tut
    auch wenn der nur gesteckt wäre, müsste da deutlich mehr Endgeschwindigkeit rausschauen..

  • Die Kerze sagt nur noch wenig über Mager oder Fett aus.
    Mit was misst du die 70km/h etwa dem Vespatacho?!


    Die XL2 hat einen sehr kurzen Drehschieber, zu dem noch unbearbeitet sehr schmal. Und dazu eine nicht bearbeitet ori Welle? Das sind sehr kurze Steuerzeiten. Ich würde da bei deinem Setup die Vmax sowieso nicht höher als etwas mehr wie 80Km/h ansetzen, aber gefräst und richtig abgedüst.


    Was sagt dein Zyli aktuell zur Temperatur? Wie schnell dreht sie wieder nach Gaswegnahme nach Knallgas runter? Nach wie viel Minuten lässt die Leistung etwas nach? 3-4?


    Ich halte alles über 90 auch zu fett. Düse mal runter bis du merkst, dass sie mit Choke einen Ticken schneller wird und dann kannst so lange Hochdüsen bis der Effekt nicht mehr auftritt.


    Was sagt die Blitzpistole zum PickUp gibts Doppelbilder oder verschiebt sich der ZZP? Abgeblitzt wird nicht mit Standgas, sondern deutlich mehr.


    Edit: Du machst nicht so einen Einfahrblödsinn mit viel Öl?

    Gruß Luk


    Nicht alles was zwei Backen hat ist eine Vespa.

  • gibt diverse mögliche ursachen:


    mein persönlicher liebling ist der originale sehr winzige einlass an der kurbelwelle, der so winzig ist, dass es ein wunder ist, das das ding überhaupt läuft. der muss größer, wie in lukks tuning topic beschrieben.


    wenns obenraus dann nicht weitergeht, nachdem das loch ausreichend bis lächerlich groß gemacht wurde, dann könnte auch die zündung mit zündaussetzern schuld an dem dilemma sein.

  • Denke auch mal, dass hier der bei XL2 typische Mini-Einlass das Nadelöhr ist. Wie sagte chup mal so schön: "Das ist, als wenn ein Marathonläufer durch einen Strohhalm atmen muss." :|

  • Jetzt haben wir 3x das gleiche gesagt, immerhin einer Meinung.
    Hier das erwähnte Topic mit meinen Jugendsünden Malossi 75 - Block Fräsen und Anpassen - Fertig!
    Eigentlich ist nur die Seite interessant. Du hast aber den kurzen Drehschieber siehe hier:
    Meiner in dem Topic ist der mittlere mit der Antituningfräsung.


    Habe vor nem Jahr eine mit kurzen Drehschieber und Kurzhub aufgebaut, die Läuft jetzt 85km/h, aber das sehr leise, da die fürs Fuffiekennzeichen ist, soll heißen etwas mehr ist sicher möglich.

    Gruß Luk


    Nicht alles was zwei Backen hat ist eine Vespa.

  • Hallo, bin ziemlich neu hier, und wollte kein neues Thema aufmachen.


    Kurz zu meiner Vespa pk50 xl 2 bj 93 neu aufgebaut mit ein paar optische Veränderungen.


    Motor mazzucchelli rennwelle überströmer gefräst, 102 DR Zylinder 19.19 vergaser mit 82 Hauptdüse primär 3.72 und sito Plus. ich schaffe grade mal 63 kmh mit GPS gemessen. was ich für dieses setup ein bisschen wenig finde! . Zündung habe ich nichts verändert, habe beim zusammenbauen die Markierung von Gehäuse genommen..

    Kann mir einer vielleicht sagen wo der Fehler ist

  • Und mit der Zündung könntest Du Dich auch auseinandersetzen. Ich weiß nicht auswendig, wieviel Grad ZZP der DR braucht, aber da stecken dann auch noch Reserven...

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Meine PK mit ähnlichen Setup hat ne 3.00 Primär.

    Die macht deutlich mehr als 63km/h.

    Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.

  • Wenn ich die Übersetzung wieder tauschen möchte muss ich ich wieder den Motor Spalten, bevor ich das alles gemacht habe war ein 75DR drin und ein 16.15 vergessen mit der originalen Übersetzung und ich habe 56 Geschaft. Da hätte ich mir das ganze Geld ersparen können für 8 kmh mehr. ;(

    Ach und zum meinen setup hab ich vergessen ein sito plus auspuff.

    Was für zzp sollte ich nehmen die einem schreiben 17 vor OT die anderen 19 vor OT?

  • Die Markierungen sind Grobwerte, womit der Motor vom Werk aus laufen soll.

    Zu deinem Setup gehört eine 3,0 Primär. Dafür muss der Motor wieder auseinander. Dann die Zündung abblitzen und ne grössere HD. Ich habe meine 102 ccm mit ner 88'er und 90'er HD gefahren.

    Erreichte Geschwindigkeit war 75-80 kmh.