Vespa XL2 gas/choke problem

  • Hallo leute,
    Ich habe mir ganz frish ne Vespa Xl2 zugelegt, im Leerlauf dreht sie komischerweise extrem hoch und das bei gezogenem Choke, sie kommt auch beim fahren nicht richtig auf drehzahl wenn ich den choke ausmache, sie fährt dann nur im Schritttempo und geht irgendwann aus trotz vollgas. Den vergaser habe ich schon ausgebaut und die düsen sahen alle in ordnung und frei aus ich hatte leider kein Ultraschallbad zur verfügung, den filzring habe ich auch neu eingefettet und wieder reingebaut.
    Hättet ihr noch Ideen wo das Problem liegt oder sollte ich den Vergaser einfach nochmal ausbauen und neue düsen verbauen?
    Ich danke euch jetzt schonmal :D

  • Such mal nach Flaschluft (sowohl an der Vespa als auch hier im Forum ;-))
    Vergaser reinigen ist schon der richtige erste Ansatz


    Du hast ne PK 50 XL2? Da gehört normalerweise beim standardmäßigen Vergaser (16/15 F) ein O-Ring rein und kein gefetteter Filzring. Definitiv nicht beides!

  • @tonites habe ihn jetzt nochmal zusammen geschraubt das problem mit dem hochdrehen ist weg nur er geht aus wenn ich den choke ausmache also bei gezogenem choke ist alles wie gewöhnlich

  • @tonitest @Badrichi kann ja sein das da eigentlich keiner reingehört aber bei mir is einer drin :rolleyes: der vorbesitzer meinte zu mir nur er hätte ihn 1,2 mal in ne werkstatt gebracht was genau gemacht wurde hat er mir nicht sagen können. Meint ihr das könnte die ursache für mein Problem sein? ich meine das wäre ja auch schonmal falschluft achja mir ist grade eben noch aufgefallen das mein luffikasten ein kleinen riss hat

  • Guck dir den Vergaser mal an. Am besten ein Foto einstellen mit der Bezeichnung drauf. Wie schon gesagt wurde, gehört in einen XL 2 Vergaser ein O-Ring. Wenn das FalschluftProblem weiterhin besteht, wirst du um eine Motorspaltung nicht herum kommen.


    Edith: Riss im Luffikasten ist nicht schön, hat aber mit deinem Problem nichts zu tun.

  • @Volker PKXL2 hab nachgeschaut ist ein 16 15 f standard habe den filzring jz raus da ich ihn so auch gar nicht ganz rauf schieben konnte werde gleich nen O-ring bestellen. Habe den motor grade eben trotzdem mal kurz laufen lassen also mit filzring raus aber ohne o ring und es drehte nichtsmehr hoch. das problem das die karre ohne choke gar nicht angeht und ohne choke absäuft hab ich immernoch werde auf rat von @Badrichi also auch noch andere düsen bestellen.

  • Falls jemand das gleiche Problem haben sollte ich habe jetzt einfach nur nen neuen Luftfiltereinsatz rein , die original Düsen nochmal richtig durchgeputz und den Filzring rausgemacht jetzt läuft sie wieder wie gewohnt.

  • Volker er hatte nen Filterung rein gemacht dann bekommst den gaser nicht mehr weit genug drauf das der oring abdichtet hab ihm gesagt nem den filtz wieder raus und gut



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk