Soll ich meine Vespa p200e restaurieren?

  • Hallo


    Creutzfeld@: Welche Embleme meinst Du?

    Cardoc2001@: von unten und den Radläufen ist die OK, keine tieferen Rostnester.

    Die Löcher im Beinschild und Trittbrett sind leider von so schwachsinnigen Sturzbügeln, hatte ich beim Kauf nicht drauf geachtet. Werde die evtl. mal zuschweißen.

    Bei dem bescheidenen Wetter komme ich im Moment nicht weiter, da es in der Garage etwas beengt ist.



    Gruß Jan

  • Moin

    Bei der blauen aus dem Link fehlt das Emblem in der Kaskade und am Heck .


    Hattest du die Sturzbügel dran die ins Beinschild geschraubt wurden?!

    Haste die noch?

    Evtl ein Bild ?!

  • Hallo Creutzfeld


    sorry das ich so spät reagiere, die Sturzbügel habe ich noch, sehen aber nicht mehr so gut aus 😟




    Gruß Jan

  • Wenn Du den Roller wieder verkaufen willst, würde ich gar nichts machen.

    Fahren und gut ists.


    Wenn Du Dich dazu entscheidest, diesen Roller zu behalten, erst dann käme mir in den Sinn, den Roller zu restaurieren. Die Frage wäre dann: Ist die Substanz für eine Restauration ausreichend? Und das, was ich auf den Fotos erkenne, reicht für eine Restauration an Substanz aus.


    Es gibt ja manchmal Roller, da kannst im Grunde genommen nur noch schlachten und ggf. die Papiere verkaufen, wenn sie wert haben.

    Zur Rostumwandlung empfehle ich Nigrin Rostumwandler. Habe ich schon einiges mit gemacht an der Vespa.


    Ich kann Dir nur empfehlen, die P200E zu behalten. Wenn Du ihre paar Zicken kennst, selbst keine zwei linke Hände hast, und keinen Bock auf Shiny Glimmer Lutschdrops Racer der neusten Piaggio Generation hast, dann wird die P200E es Dir danken. Ich habe meine jetzt 21 Jahre. Erster Motor. Läuft und läuft und läuft.

  • Hallo Radulfson


    ich habe in den 90er Jahren 2 PX200E Lussos als Daily Driver ganzjährig zur Arbeit gehabt, auch bei -20 Grad kein Problem. Ich habe sie mir gekauft um über den Winter etwas zu basteln und natürlich im Sommer ein wenig durch die Eifel zu cruisen. Die Optik ist bei der 200er für mich nicht so wichtig, technisch sollte sie OK sein.

    Basis ist noch gut, daher habe ich erstmal den Rost gestoppt und sie mit FluidFilm und Permawachs geflutet und konserviert.


    Gruß Jan

  • Moin. Ein paar Neuigkeiten:


    Ich habe die Tage mit einem Kollegen gesprochen und der schwört auf Leinöl.

    Alle Blechteile mit dem Pinsel und dem Leinöl einpinseln. Es fließt in alle Ritzen rein.

    Dieses Leinöl verharzt dann. Könnt Ihr Euch vorstellen wie so eine Zuckerglasur.

    Kein Rost mehr. Man kann es zur Not wieder entfernen.

  • Die Konservierung mit Leinöl funktioniert grundsätzlich. Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, wie sie zustande kommt. Das Leinöl passiviert nicht, sondern trägt „nur“ eine zusätzliche Schutzschicht auf.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • http://www.timemax.de

    Da findest du richtiges Zeug zum konservieren. Was ein Containerschiff nicht zum rosten bringt taugt wohl....

  • Leinöl trocknet nicht dadurch daß ein Lösungsmittel verdunstet, sondern dadurch daß es oxidiert. Es nimmt also Sauerstoff auf, deshalb sollte man Pinsel und Lappen z. B. nicht offen liegen lassen wenn sie mit Leinöl getränkt sind. Wenn nämlich die Oxidation zu schnell voranschreitet, dann brennts.

  • Weiterhin sollte man wissen das Leinöl, oder die Profi-Variante Owatrol mit mehr Trockenstoffen, sich mit Metall verbindet, also nur noch mechanisch entfernbar ist. Weiterhin kann eine solche Schicht im Laufe der Jahre spröde werden, in jedem Fall aber sich eintrüben.

    Mangels Alternativen immer noch erste Wahl auf Rost, sollte man es sparsam anwenden.

  • das ding is geil...brauchst eben nen richtigen Kompressor...von der Werft^^ aber schonend ist das wwohl auch nicht

    Schiff funktioniert sicher, bei Vespa... :-4

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Schiff funktioniert sicher, bei Vespa... :-4

    Ist doch Latte wenn es Löcher rein haut. Kannst ja mit Elektrode wieder zu schweißen lmao

  • Ist doch Latte wenn es Löcher rein haut. Kannst ja mit Elektrode wieder zu schweißen lmao

    Zum Wohle der Menschheit fasse ich Schweißgeräte nur im äußersten Notfall an rotwerd-)

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)