Restauration Vespa 150 Sprint

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Restauration Vespa 150 Sprint

      Hallo,
      ich habe mir gestern eine 150 Sprint zum restaurieren gekauft.

      Heute am ersten Tag meiner Bastelarbeiten hab ich mit mal den Motor vorgenommen und klatschen-) er läuft einwandfrei....

      Ich hab einfach den Vergaser gereinigt und Zündkerze, Tank und das übliche halt um das alte Stück zum laufen zu bringen..

      Das einzige Problem in der "Wanne" (nennen wir es mal so, nicht lachen ist meine erste Largeframe und demnach auch SI Vergaser..) in der der Vergaser liegt ist Benzin Gemisch geschwommen.

      Was ist da warscheinlich kaput, ich dachte an eine nach 20 Jahren standzeit kaputen Benzinschlauch oder auch kapute Dichtungen im Vergaser.

      Was natürlich auch sein kann ist das (wie gesagt mein erster SI Vergaser) ich irgendwas falsch zusammengebaut habe, aber es hat eigentlich alles gut gepasst und außerdem würde der Motor dann nicht so gut laufen ??!?..
      Achja eins noch, Sprint = geiles Teil, gefühl als der Motor seine ersten Tocks von sich gegeben hat GIGANTISCH..

      Fahrgefühl mit geschätzten 0,4 Bar in jedem Reifen und 0 Bremswirkung eher schlecht mehr als erster Gang war da nicht möglich aber ansonsten klatschen-) klatschen-) klatschen-) klatschen-) klatschen-)

      mfg

      Sebi
      Bilder
      • DSC00984.JPG

        487,52 kB, 1.224×1.632, 410 mal angesehen
      • DSC00989.JPG

        502,45 kB, 1.632×1.224, 369 mal angesehen
      Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!
    • Hallo Vespa papapap...,

      schöne Teil - gratuliere zu Deinem Kauf (...nebenbei: was hast Du dafür bezahlt, falls Du das öffentlich kundtun möchtest?) Du schreibst, Du willst eh restaurieren; also erübrigt sich eigentlich die Frage nach einen undichten Vergaser, da der Sprit in der Wanne 100 verschieden Gründe haben kann. Vespas sind zähe Biester, das wissen wir alle und auch Anspringen nach 20 Jahren Standzeit ist durchaus möglich. Ich würde da allerdings so nicht mit rumfahren.

      Sein froh, dass der Kolben nicht fest ist und der Motor überhaupt läuft. Nach der langen Standzeit sind mindestens die Simmeringe mit 100%iger Sicherheit durch. Wenn Du die wechselst (oder das machen lässt), kannst Du bei der Gelegenheit den Motor auch neu lagern, Schaltkreuz und sämtlichen Verschleisskram austauschen. Den Motor unrestauriert fahren macht kein Sinn, weil Schäden durch lange Standzeiten im Nachhinein teurer kommen, als einmal ordentlich im Vorfeld überholen.

      Gruss,
      Christian
    • Das würdest du gerne wissen was ich bezahlt habe.... :D
      Kann ich nicht sagen, kenn mich aber ein bisschen mit Preisen aus und 3 Stellen mit nicht allzu hohen zahlen gefallen mir. klatschen-)
      Ja Motor wird sowieso komplett überholt nachdem ich auch ein bisschen Leistungs mäsig was machen will.
      Wollt hauptsächlich wissen ob es neben Schwimmernadel oder Dichtungen und 100 anderen Sachen auch daran liegen kann das ich die ein oder andere Schraube beim Vergaser falsch eingesetzt hab, aber meiner Meinung nach würde sie dann nicht laufen oder?.
      mfg
      Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!
    • Gestern vom lackieren geholt und ich muss sagen.. klatschen-) klatschen-) gefällt mir klatschen-)
      Also jetzt gehts los!!! klatschen-)

      Mein Plan:

      + Kabelbaum und Züge einziehen
      + Trittleisten montieren
      + Bremspedal, Rücklicht und Seitenbacken (anpassen, montieren..)
      + Gabel neu aufbauen inkl. (neue Lagere, Bremsbacken, Bremstrommel, Stoßdämpfer, Felgen und Reifen)
      + Lenkkopf aufbauen
      und dann

      + Motor

      Was mich jetzt interessiert...

      + hab ich was wichtiges vergessen?
      + ist die reinfolge so geschickt?
      + wie ist das mit den Blinkern mir ist gesagt worden das ich sie nachrüsten muss weil 150cc. und so
      ps.(bin aus Österreich) Wer kennt sich damit aus und welche Möglichkeiten habe ich??
      mfg


      ps. Bilder kommen heute noch
      Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!
    • Hallo,

      Ich bin jetzt schon ein Stückchen weiter mit meiner Vespa...
      Gestern wollte ich den Hauptständer montieren, dazu hätt ich ein paar Fragen.

      1. Wo soll ich die Feder einhängen?
      2. Wofür ist das schwarze "Stahl-blättchen" da?
      3. Und wofür die kleine Klammer?

      Und noch ein paar Fotos zu gustieren :)
      Bilder
      • DSC08470.JPG

        479,48 kB, 2.048×1.536, 165 mal angesehen
      • DSC08472.JPG

        565,49 kB, 1.536×2.048, 148 mal angesehen
      • DSC08473.JPG

        414,85 kB, 1.536×2.048, 156 mal angesehen
      • DSC08475.JPG

        446,96 kB, 2.048×1.536, 152 mal angesehen
      • DSC08477.JPG

        512,25 kB, 1.536×2.048, 158 mal angesehen
      Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!
    • Laut welchem Schildchen???

      Falls du das Piaggio Emblem meinst erst ab 1.10.1967 gabs 6eckige!

      Ist eine sprint Bj. 65.. 150ccm.
      Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!
    • Achso du meintest auf den Bildern am anfang....

      Da war nur der falsch Schriftzug oben...
      Bin mir doch relativ sicher das es eine Sprint ist. In der Hinsicht vertraue ich mehr auf meine Rahmennummer also auf einen Schriftzug :-6
      Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!
    • Hey ich hätt da eine Frage zwecks Benzinhahn.


      Der Originale ist der (links) mit dem Schauglas unten dran. Jetzt hab ich einen geschickt bekommen der laut Anbieter auch für die Sprint passt (rechts).
      Er würde eh passen aber das Entlüftungsrohr oder wie das ding heißt ist etwas kürzer als beim Original. Ist das ein Problem oder egal ??


      Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!
    • Hy pa,

      hab denselben eingebaut, kannst mit gefühl das Rohr noch ein bischen gerader biegen (loch dann weiter oben)
      und ich Tank dann nicht mehr ganz voll.... (lasse jetzt immer ca 3-4 cm luft)
      also wenn der alte noch gut ist, oder zum herrichten, würde ich den nehmen, aber man kann auch mit dem anderen gut leben ^^
      Gruss Holger

      Sehr schön wird die in Weiss, is fein :love:
      Status: es ist nicht leicht........ ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von old N°7 ()

    • Sodala heute sind ein paar Teile für die Gabel gekommen!
      Und ich habs gleich wieder mal versaut!
      Mit viel Mühe die Feder reinbekommen und beim festziehen der Mutter von der Federaufnahme oben.. zack Mutter abgerissen!!
      Wutausbruch!! Jetzt muss ich die Feder wieder rausnehmen und so eine sc**** Federaufnahme bestellen

      Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!
    • Mhh ich hätt da mal eine Frage!

      Ich bin grad mit Kabelbaum und Zügen beschäftigt und Frag mich jetzt wo was hinkommt!

      Also durch die Lenksäule kommt Tachowelle und Bremse vorne ist klar!
      Bin ich richtig an wenn ich rechts der Lenksäule Gas und Kabelbaum und auf der Linken Seite Kupplung und Schaltung verlege??
      Ich kann doch nicht 4 Takte lang auf EINEN Zündfunken warten!!!