zylinder reinigen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • zylinder reinigen?


      Shalömchen Ihr Vespen!
      Habe durch das Forum erfahren das man den Vergaser
      mit Bremsenreiniger oder mit Essigessenz sauber bekommt.

      Funktionert das ganze auch beim Zylinder+Kolben
      Wen nicht,wie dann?


    • wen du den zylinder aussen meinst , gibts hier einen super trick

      alten vespaschlauch ca 10cm nach dem ventil durchschneiden ,ducrch den zylinder durchschieben beide enden fest mit kabelbinder verschließen ,aufpumpen und dann kann man den zylinder bis in alle ritzen super sandstrahlen
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • nein bei trockeneis kannst dir das sparen ist ja nicht angressiv >> bei Zylinder immer agressives Strahlgut verwenden >> hochoffenschlacke oder grober granatsand > da dadurch eine größere oberfläche entsteht und daraus eine bessere Wärmeableitung entsteht :!:

      bei aluzylinder sollte man glasmehl verwenden und keine glasperlen
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Ne ne,ne, den wollte ich schon von Innen reinigen!
      Die Hübsche stand über 3 Jahre im Tiefschlaf,habe Sie gekauft
      und möchte sie jetzt wieder fit machen.
      Ist eine Pk50 Bj. 83 und ist nur 2400 km gelaufen
    • @ Tuxe Natürlich kannst du den Zylinder und Kolben sauber machen.Ist halt nur die Frage ob sich das Lohnt.Dein Kolbenringe werden nicht Besser aussehen als der Rest.Gönn ihr nen neuen Zyli-Satz und du sparst dir ne menge Arbeit und Ärger.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Alles klar, mach ich!
      Habe aber noch was entdeckt und zwar dunkle Flecken im Tank.
      Es ist kein Rost,sondern ablagerungen vom Rest Benzin der noch im Tank war.
      Muß ich den reinigen das mir evtl. irgendwelche Teilchen in den Vergaser nicht gelangen?
    • sollte eig nix passieren du hast ja noch nen filter im vergaser , direkt da wo der benzinschlauch rein geht in den vergaser sitzt nen filter vorsichtig aufmachen und mal sehn ob der noch intakt ist und wenn ja sollte der falls sich was löst das abfangen.solltest nur dann mal ab und zu kontrollieren ob der zusitzt und versifft ist. aber vorher ruhig mal versuchen das alles mit sprit zu lösen :)
      ... ja das sowieso schonmal nicht !

      Anerkannter Stehbolzen Mörder ! ... ich krieg se alle klein

      www.rprt.de
    • Vespa Fahrer Avatar

      dark_vespa schrieb:

      @rally: rostet der dann nicht wieder ruckzuck? oder sind die aluguss dinger außen völlig unbeschichtet?


      GG Zylinder kannst (soll) eh mit schwarzen lack benebelt werden , meine malles hatten bisher noch nie probleme bezüglich korrusion gemacht
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Vespa Fahrer Avatar

      dark_vespa schrieb:

      Aluguss ?!? Manchmal schreib ich wirklich einen Sch****

      Grauguß hab ich natürlich gemeint... ;)

      Also einfach strahlen und dann mit Lack drüber? Auspufflack oder was nimmst du da? Wird ja doch leicht heiß der Zylinder :whistling:


      nehme dafür immer den billigsten Sprydosenlack in mattschwarz etwas drübernebel und fertig

      sicher fängt er mit der zeit wieder an zu rosten aber eher minimal lack hat immer gehalten ist ja nur ganz minimal droben
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno