Motor blockiert im Leerlauf

  • er lief ganz kurz an, dann fing er an zu haken
    Habe den Kopf runter, geschaut ob sich das Lüra von hand dreht.
    Der Kolben scheint an den Kanälen zu haken -> Ringe futsch?

  • Als erstes was hast du am Motor gemacht?Zylinderstehbolzen zu weit drin?Lüfterrad hängt an der Grundplatte(falsche Schraube,gelöst?) und natürlich die Kolbenringe futsch,dann kipt der Kolben. Zyli runter und nachschauen,weißt ja wie das geht.

  • Der Kolben scheint an den Kanälen zu haken -> Ringe futsch?


    Wenn dem so ist: Ja! ;(

  • das mit der Position des Kolbens an den Kanälen war wohl reiner Zufall


    Schaut euch auf den Bildern mal die lustigen kleinen Teilchen im Kurbelwelleraum an :evil:


    Edit macht mich an dass ich so beschissene Bilder gemacht hab

  • Moin


    War mal so frei und habe was eingetragen....



    Grüße von der Küste


    Holger

  • Entweder das Lötzinn von deiner letzten Quetschspaltenmessung oder der Kolbenring hat deinen Zyli sauber entgratet :thumbsup: Keine Ahnung.Wie schaut den Kolben und Zyli aus?

  • kolben und zylinder sind super


    der draht ist richtig hart


    dachte an die boris, aber da sind noch beide drin, und es sind auch segerringe und keine drahtclips
    keine ahnunh, ich bau die kiste jetzt wieder zusamm

  • sieht eher aus wie ne feder?! vergaserfeder noch da?! :D

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • mist jetzt haste deine kolbenrückholfeder geschrottet :D :D :D


    greetz sain

    "Shes my life, shes so bad Shes the best ride I ever had" :love::love:

  • Das sieht so aus als hätte da etwas geschliffen und dann den Grad abgehobelt... Ich glaube nicht das da ne Feder Vergaser ist...


    Ahoi

    Nick geändert sfn kalle1977



    Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.


    Er mußte erst mit dem Kopf gegen die Bäume rennen, ehe er merkte, daß er auf dem Holzweg war.

  • das ist kein Span, das ist ein Stahldraht


    Ob der mal in Federform oder gerade war ist jetzt schwer zu sagen


    Die Gasschieberfeder ist noch im Vergaser (hat auch weitere Windungen und ist schwarz)


    Als ich den Vergaser runter hatte habe ich auf den geschlossenen Drehschieber geachtet und unverzüglich nach der Abnahme der Wanne den Einlaß mit einem Stück Papier verschlossen.


    Ich kann nicht ausschließen dass da was reingefallen ist. Es ist aber sehr unwahrscheinlich dass es passiert ist als ich den Vergaser gereinigt habe.

  • Das sieht aus wie die Überreste eines Gewindes. Wie der Schrott da reinkommt kann Dir keiner beantworten. Fährst Du mit Luftfilter? Sonst ists vermutlich angesaugt worden. Sicher, dass das Stahl ist? Sieht für mich mehr nach Alu aus. Irgendein Gewinde am Block überdreht?

  • Moin


    Vielleicht kannst du nochmal ein Foto machen und irgendwas daneben legen, damit wir wissen wie groß diese Dinger sind. Eine Nuss oder Streichholzschachtel etc.


    Grüße Holger

  • Moin


    Erinnert mich im Moment an eine Feder vom Auspuff. Also JL und co.......
    Die hier meine ich:



    Fährst du sowas?


    Grüße Holger