Euer Aufreger der Woche?

  • Sollte ich jemals wieder auf die Idee kommen, mein Auto privat zu verkaufen! Dann haut mir Nen Spaten vor die Murmel :cursing:
    Verhandlungen erfolgen in erster linie per whatsapp u bestehen aus: WAS LETZTER PREIS? erbrochenem deutsch oder dämlich fragen wie: steuerkette ist ja neu wann ist zahnriemen fällig? In ihrer anzeige steht ja unfallfrei. Ist der den wirklich unfallfrei?
    Aaaaalter fucked mich nich ab, ich steh kurz vor Hulk Modus.


    Gibt doch nichts geileres! Nichts bereite einen mehr Spaß als solche minderbemittelten Spasten zu beschimpfen und zu beleidigen! Oftmals reicht nur eine patzige Antwort und du kannst dich zurücklehnen und zu schauen, wie Murat ein Feuerwerk geistigen Dünnschisses loslässt. Sehr erheiternd.


    Mein Aufreger der Woche ist..........
    Die aktuelle Jobsitation. Ich krieg derbe das Kotzen, weil ich eine Absage nach der anderen kassiere. An für sich nicht sooo schlimm weil ich in einem Anstellungsverhältnis bin, mein Arbeitgeber mich aber ordentlich abjudet. Ich mach die Arbeit eines Projektmanagers und habe weder die Berufsbezeichnung, noch das Gehalt. Hauptsache die Wichskröte von cholerischem Chef kann sich seinen fetten Arsch in seiner Finka auf Mallorca platt sitzen. Dann gibts natürlich noch so Arschkriecher die trotzdem mehr verdienen, das aber ebenfalls auf Kosten fähiger Mitarbeiter. Wer was kann wird klein gehalten, da er eine Gefahr für die "Oberen" darstellt. Man könnte sich ja erdreisten die Führung auf etwaige Fehler hinzuweisen.


    Lebenslauf + Anschreiben mehrmals optimiert und von diversenen Personalern, Headhuntern etc. Korrektur lesen lassen und trotzdem kommen nur verschissene Absagen. Die letzte erst Gestern. Man habe sich zwar sehr gut präsentiert, sowohl fachlich als auch persönlich überzeugt und die bisherigen Erfahrungen seien ebenfalls perfekt gewesen AAAAAABER es kam natürlich ein Bewerber der noch das letzte bisschen Fachkompetenz besser erfüllt hätte. Ahja... kann der besser Arschkriechen?


    Und das alles mit nem 1er Abschluss PFUI! Hätte ich doch nur ein Diplom oder drei Staatsexamen :( dann wär ich bestimmt mehr wert als mit einem Vordiplom und die Leute würden sich um mich reißen.

    - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.


    - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!

  • Hmmm, ja - was war das nochmal?
    Bachelor ... wir erinnern uns, die Rosenverkäufer, guckst du hier:


    Also, Bachelor-Abschluss der dualen Hochschule. Bachelor bedeutet Junggeselle ohne Lebenserfahrung.
    Da ist das Projekt-Management "Papierkorb-leeren" eine angemessene Beschäftigung. Sicher die Bezahlung könnte besser sein. Das Risiko sich an Papier zu schneiden ... allein die Vorstellung jagt mir kalte Schauer den Rücken rauf und runter.

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • oh bitte... mir is schon klar, dass sich jetzt nicht alle verneigen und sagen: oooh der Herr XY ist da! Wir haben alle auf ihn gewartet.


    Ich jammer auch jetzt nicht weil ich absagen oder vollkommen verquere Vorstellungen vom Leben hätte. Wenn ich aber sehe was für Leute aus meinen Bekanntenkreis für Jobs bekommen kotzt ich einfach ab. Das Ganze dann teilweise mit miserablen Zeugnissen oder Rechtschreibfehlern in der Bewerbung die mir beim Lesen bereits im ersten Satz mit dem nackten Arsch ins Gesichts springen.


    @bingele28 Wenn du wüsstest was ich verdiene, würdest du mich vermutlich bemitleiden


    Außerdem hab ich im Gegensatz zu den ganzen Saftärschen aus meinem Kurs ein paar Jahre mehr auf dem Buckel in denen ich keine Däumchen gedreht. Ganz ohne Lebenserfahrung bin ich also nicht.

    - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.


    - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!

  • sowas ähnliches hatte ich auch mal ...allerdings war bei mir ne Spule kaputt , am besten mal ablöten und alles durchmessen ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • mimimi. ich habe alten scheiß rumliegen, den irgendwer mal aus irgendenem grund ausgebaut hat.


    DA IST WAS KAPUTT! SKANDAL! -_-

  • Ja. Aus laufenden motoren...
    Deswegen verstehe ich das nicht. Oder können die durch nen blitzschlag kaputt gehen. Ist im sommer in meiner werkstatt eingeschlagen.


    Mein Aufreger


    Hab n macke in den lenker der rally gehauen weil was eunter gefallen ist

  • Hab auch ne Macke auf meinem Lenker (v50), der Roller war damals grade frisch lackiert da hat mein Vater was drauf fallen lassen ,(ich weiss bis heute nicht was) Tag drauf war er Tod. Ich sag mir ist halt ne Gedenk Macke, was soll's...


    Wird auch nicht lackiert, hab ich nur ausgetupft


    Trage es mit Fassung, wird auch vermutlich leider nicht die letzte Macke sein...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Die bleibt auch drin.
    Ist jetzt,in 2 jahren, die 3.macke.
    Ist halt ne kampfspur im sichtbereich
    Die erste war bein ausladen von lacker drin...
    Einmal drüber ärgern und dann ist gut
    Habe ich jetzt gemacht :D

  • Das siehst du zu locker, @Creutzfeld!
    Die Rally ist voll im Eimer. So kannst du nicht rumfahren, bzw.


    Letztendlich ist es besser, wir stellen die Rally bei mir unter :saint:


    Würde mich auch opfern und das Fahrzeug an schönen und sonnigen Tagen fahren.

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Das siehst du zu locker, @Creutzfeld!Die Rally ist voll im Eimer. So kannst du nicht rumfahren, bzw.


    Letztendlich ist es besser, wir stellen die Rally bei mir unter :saint:


    Würde mich auch opfern und das Fahrzeug an schönen und sonnigen Tagen fahren.

    Ich glaube das würde dich glücklich stimmen :D
    Aber da die hier 1976 in Westfalen ausgeliefert wurde und immer hier im platten land gefahren wurde würde sie bei dir im Schwarzwald nie und nimmer mit den bergen zurecht kommen. Und die kälte kennt sie auch nicht ,und das weiße Zeug auf den straßen....
    Und die sprache versteht sie auch nicht. Sie hats nicht so mit Dialekten.
    Also wird sie wohl auf ewig im platten land ohne berge bleiben.

  • Die PX alt hat ne echt beschissene bremse... Wollte eben bei meinen bruder in die werkstatt fahren.
    Tür war zu
    Wollte daneben parken
    Ich zu schnell
    Bremse vorne packte nicht sofort
    Die wand bremste den rest etwas nachdem ich auf die fußbremse latschte.
    Jetzt ist der gespachtelte koti etwas geknickt.
    Passt zur restlichen optik :D

  • Kauf einer Hin- und Rückfahrkarte für meine Tochter am Automaten der Deutschen Bahn.


    Ich kann es verstehen, wenn lieber mit dem eigenen Fahrzeug gefahren wird. Entspanntes Reisen sieht anders aus!


    Kartenverkauf am Schalter gibt es ja seit Jahren nicht mehr - an großen Bahnhöfen nur gegen Aufpreis - deshalb Ticket am Automaten lösen.


    Rückfragen?
    Da der Zug um 07:57 Uhr abfuhr und die Bahninfo erst ab 08:00 Uhr zur Verfügung steht, war eine Rückfrage natürlich nicht möglich.


    wuetend-)

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.