Suche passenden Vespahelm

  • ...
    ich denke einfach das die momo helme wirklich geil designt, modern, aber doch klassisch sind, technisch auf dem letzten stand und nciht wie so manch anderer "retro" helm aus gfk und damit ungefähr so viel wert wie ein eierbecher.


    ich meinerseits fahre einen schubert S1. der übrigens referenzklassse bei helmen an sich ist und sich daher, was den sicherheitsaspekt betrifft sicher am besten. nachteil: das aussehen ist geschmackssache, und er kostet in etwa soviel wie eine xlII.

    nicht topic geung?



    Wenn man übrigens ein/den sicherersten Jethelm sucht , weil einem die Integralhelmgeschichte doch zu klobig ist, ist auch noch der Schubert J1 zu empfehlen. Der sicherste Jethelm. So sieht er aus:


    [Blockierte Grafik: http://static.blogo.it/motoblog/J1_Chiuso.jpg]


    auch nicht jedermanns sache, aber duch den Kinnbügel einfach sicherer (Und die sonnenblende, die übrigends jeder Schubert helm hat, is einfach praktisch).

  • Das Visier ähnelt der Käseglocke des letztem Banketts, dem ich beiwohnte. Früher hat man einem Ochsen eine Ring durch die Nase gezogen. Jetzt gibt´s die schicken Schubert Helme....


    Welchen Fetisch bedient man mit so einem Helm???


    Auf einem Epileptiker Treffen ist man bestimmt mit dem Teil gut unterwegs :D


  • Hallo Gemeinde....!


    Auch ich wollte mal nen netten post einstellen, zumal ich auch vor gar nicht allzu anger zeit das selbe problem hatte
    und nicht wusste wo ich einen geeigneten helm her bekommen soll.
    fündig bin ich zwar bei ebay geworden und hab mir da eine echte rarität ersteigert, die auch zum schnäppchenpreis von 35eur inkl.
    handschuhen und noch antikerer lederkappe zu mir nach hause geflattert kam. Musste zwar noch das innenfutter wieder einnähen, aber dank etwas geschick und
    einem meter angelsehne für richtig dicke fische ging das blendend.
    auf das thema sicherheit brauch ich da aber nicht eingehen,gibt´s nämlich nicht...aber wir haben ja alle das A-Team und Mac Gyver verschlungen und würden uns im falle eines falles ja über
    die motorhaube hinwegrollen oder geschmeidig nach einem kurzen flug durch die lüfte sanft auf allen vieren landen... :pump:
    ich bin etwas vom thema abgekommen, sorry!
    Also hier Fotos von meinem Helm, hoffe er gefällt auch euch.


    So und damit auch alle zufrieden sind, hier den link
    zu einer wie ich finde tollen helmseite, die hab ich auch bei meiner suche gefunden und beinahe auch dort bestellt,
    bis ...na rest siehe oben.
    so long...smallevil

    Ich wurde neulich beim Putzen geblitzt....Jetzt ist der Lappen weg.

  • Das Visier ähnelt der Käseglocke des letztem Banketts, dem ich beiwohnte. Früher hat man einem Ochsen eine Ring durch die Nase gezogen. Jetzt gibt´s die schicken Schubert Helme....


    Welchen Fetisch bedient man mit so einem Helm???


    Auf einem Epileptiker Treffen ist man bestimmt mit dem Teil gut unterwegs :D

    Sag, hast du irgendwelche agressionsprobleme, willst du irgendwas kompenieren...


    Seis drum, Schubert helme sind in allen Test sieger und wenn jemand sag gut, ich bin bereit etwas in meine sicherheit zu investieren, dann ist das sicher die richtige entscheidung. Wer sich für einen Jethelm im plolice style entscheidet muss dann einfach zu seiner entscheidung stehen, auch wenn sein kiefer unwiederbringlich matsch ist....

  • Ich bin noch immer der Meinung das Sicherheit vor Optik geht.
    Jeder, dessen Schädel schon mal Asphalt-Kontakt hatte, wird mir beipflichten.
    Bei den ganzen "schicken" Eierbecher muß jedem klar sein, das bei einem Abflug der Kiefer weg ist.
    Gerade als Rollerfahrer weiss man doch, das es oftmals die lieben Mit-Verkehrsteilnehmer sind, die uns durch unüberlegte und überraschende Fahrweise in Gefahr bringen.
    Da nützt die beste eigene Fahrweise nix.

  • Sicherheit geht auf jedenfall vor,
    diesen Integralhelm von Bandit finde ich sehr schön.
    Sicher und auch die passende old school Optik, wenn ich dann irgendwann auch mal eine Vespa habe....
    wird das der Helm meiner Wahl.
    Link:

  • Ich persönlich habe diesen hier von Caberg:
    [Blockierte Grafik: http://faimg1.forum-auto.com/mesimages/31304/Caberg_Mirage.JPG
    Hat für mich ein paar super Features, einmal das Sonnenvisier, was gerade für mich als Brillenträger echt ein Traum ist. Dann natürlich die einstellbare Belüftung. AUßerdem praktisch ist der einsteckbare Windabweiser unterm Kinn, zieht im Winter deutlich weniger, das einsteckbare Gummiteil vor der Nase ist nicht so der Bringer, weil meine Brille dann beschlägt :D. Aber dafür beschlägt das Visier durch Doppelscheibe absolut garnicht. Die Stabilität und Geräuschkulisse bei höheren Geschwindigkeiten ist auch ziehmlich gut, wobei ich erst bis 180 gefahren bin.
    Hat mich damals 210€ gekostet, 10 oder 20€ Aufpreis weil ich dieses matte Dekor wollte :P


    So eine Schüssel die man sich auf den Kopf setzt, kann einfach nicht das Kinn/den Kiefer schützen. Und ich denke die meisten hängen doch sehr daran, gescheit essen und sprechen zu können :P
    Auch wenns nicht so viel Stil hat, bei der derzeitigen Verkehrssituation in Deutschland muss man sich enorm schützen. Gerade wo bei den Oldies die Bremsen nicht unbedingt so eine perverse Verzögerung aufbringen. Konnte mich mit meinem 50er Straßenroller allein im letzten Monat schon 2 mal nur noch retten können weil ich voll reingelangt habe und dank meines sehr guten Bremssystems mit nem halben Meter Luft stehen bleiben konnte (mit Hinterrad inner Luft und kurzzeitig blockierendem Vorderrad beim Bremsschlag). Habe da ne Galfer Wave Disk mit Galfer Semi Metall Belägen, bearbeitetem Bremssattel und Dot5.1 Flüssigkeit + gutes Entlüften. Die Scheibe ist zwar illegal, aber ich werde da den netten Herren in Grün, so sie denn maulen sollten, ein nettes Beispiel geben: "Haben Sie Kinder? Wenn ihr Kind auf die Straße springt bleibe ich mit diesem Bremssystem nen halben Meter vor Ihrem Kind stehen, mit einem legalen originalen 3-4 Meter NACH Ihrem Kind." Wenn se mir dann maulig kommen muss ich halt 20 Öcken beim TÜV für die Mängelkarte hinlegen ^^

  • Ich hab momentan bzw seit dem 19.08.07 keinen mehr..
    Hatte 'n MTR mit aufklappbarem "unterteil" für Brillenträger eben..
    Wurde mir in Rotenburg aufm Treffen geklaut.. (wer klaut dem Veranstalter seinen Helm *GRRRRR*)

  • Seit fast nem Jahr keinen Roller mehr gefahren? Tragisch! ;(
    Solltest Du bei Gelegenheit in den Hamburger Südosten kommen: PM an mich. Ich hab´noch einen 3 Jahre alten gebrauchten Caberg hier...
    Den schenk´ ich Dir. Größe XL ( um und bei 62 cm).

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • Seit fast nem Jahr keinen Roller mehr gefahren? Tragisch! ;(
    Solltest Du bei Gelegenheit in den Hamburger Südosten kommen: PM an mich. Ich hab´noch einen 3 Jahre alten gebrauchten Caberg hier...
    Den schenk´ ich Dir. Größe XL ( um und bei 62 cm).


    Danke für das Angebot ;)
    Hamburg is nich soweit weg.. :D wohn aber eher südwestlich.. xD
    1 Jahr kein Roller mehr gefahren..nya 1 Jahr keinen eigenen mehr gefahren und noch NIE (!!!) Vespa gefahrn.. >.<


    XS könnte mir aber zu klein sein..obwohl ich nur 1.60m "lang" bin :D
    Werd das mal messen und drauf zurückkommen, danke ;)

  • Der schmiddl hat mich dazu genötigt hier zu schreiben, dass er wieder mal seine Unfähigkeit bewiesen hat was das Lesen angeht :D
    Er hat glattwech XS statt XL gelesen.
    self-owned würde ich sagen :D