kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!


  • Nur der Link zum Produkt, allerdings total überteuert bei Sip.Solltest du googeln, für 25€.

  • die offene seite des siris muss immer in richtung druck zeigen.
    in diesem fall: falschrum.

  • Äh... natürlich ist der Simmerring sorum richtig drinnen!! Feder Seite Richtung KuWe ;)


    Gruß


  • Olack freilegen:


    habs erstmal mit soner schleifpolitur probiert, geht zäh vorran...ist hald nur stellenweise in einem etwas anderem farbton nachgemacht...darunter ist geilster olack.


    hab dann noch pinselreiniger von leno*o gefunden...der geht schon ganz gut...


    meine frage: wie krieg ich das noch besser runter? aceton wird wohl zu bissig sein, oder? sticht ja schon so böse in der nase da kann des ja kaum gesund sein für den olack.


    nitro verdünnung vielleicht? aber das dürfte ja dem pinselreiniger ziemlich ähnlich sein..



    bitte um aufklärung :D


    ty

  • Da musst du probieren, mal ist Aceton gut, mal Terpentin und mal gehts vorsichtig mit dem Schraubendreher, kommt auf die Beschaffenheit des Lacks an.

  • kann man einen pkxl2 automatic-motor ablassen ohne ihn ganz aus zu bauen?


    dachte wenn ich ihn am stossdämfer hängen lasse....


    geht das?

  • Da musst du probieren, mal ist Aceton gut, mal Terpentin und mal gehts vorsichtig mit dem Schraubendreher, kommt auf die Beschaffenheit des Lacks an.


    Danke schonmal.


    Heisst also, dass der Originallack acetonbeständig ist, oder?

  • der o-lack ist ziemlich resistent gegen viele lösungsmittel. beständig ist übertrieben gesagt, wenn du ihn drin einlegst weicht er auch irgendwann auf.


    ich hab gute erfahrungen mit aceton und v.a. graffiti-entferner gemacht.

  • Olack Frage:


    Hab wie man oben schon lesen kann ne rote pk 80s bj 83 ez 86


    hab da im gsf was zu den farben gefunden.




    Entweder Rosso 847 oder 895...glaube ich...ist da wer fit in dem bereich?


    danke

  • ich checks nicht....was genau regelt die gemischeinstellschraube (schraube mit weißem flügelkopf + feder)?
    das verhältnis zwischen luft und benzin hätte ich mal angenommen? hat diese schraube auch einfluss auf den vollgas-betrieb?
    inwiefern spielen HD und gemischeinstellschraube zusammen?

    o***********This is Schäuble.
    L_/*********Copy Schäuble into your signature
    OL********* to help him on his way to Überwachungsstaat.


  • Würde sagen weder noch, sondern "rot 624", so die Werksbezeichnung der Farbnummer. Auch unter P2/4 bekannt.


    Nachlackieren mit neuem Lack selbst im gleichen Farbton wird aber ziemlich sicher deutlich auffallen, weil gerade rote Lacke mit der Zeit stark zum Verblassen neigen.

  • ich checks nicht....was genau regelt die gemischeinstellschraube (schraube mit weißem flügelkopf + feder)?
    das verhältnis zwischen luft und benzin hätte ich mal angenommen? hat diese schraube auch einfluss auf den vollgas-betrieb?
    inwiefern spielen HD und gemischeinstellschraube zusammen?


    die Schraube heißt nicht Gemischeinstellschraube sondern Leerlaufgemischeistellschraube, sie ist nur für den Leerlauf zuständig. Im Teilllast und Volllastbetrieb wird das Gemisch ausschließlich über die Düsen geregelt.

  • Hallo, die Bezeichnung 16/14 sagt nur was über die Durchmesser der Ansaug- und Auslassseite aus. Die Buchstabenkombination davor (SHB / FHBB) sagt was über die Bauform aus. Ich hab jetzt noch mal in meine Papiere geschaut, und war erstaunt, denn da steht Vergaser SHB 16/15 F oder FHBB 16/14. Das kann aber nicht sein, denn SHB ist die Version für die Schaltvespa und der FHBB ist in der Automatik verbaut. Für eine alte Vespa kann es sein, dass es ein SHB 16/14 gibt, weiß ich aber nicht. Der FHBB kann aber nicht in einer Schaltvespa verbaut werden. Am einfachsten sind die am Einlass zu unterscheiden. Mal 2 Bilder zum Vergleich.