kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!


  • Hat jemand die Fassungen für die Vergaserbeleuchtung nachgerüstet?


    Welche Birnen mit wieviel Watt verwendet man dafür? Oder LED?


    ich hab so einen Deckel hier bei Interesse ;-)

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • Nichts für ungut, Männers, aber ich würde mich freuen wenn eine ernst gemeinte Frage auch zumindest halbwegs ernsthaft beantwortet werden könnte.


    Ansonsten werde ich wohl in den sauren Apfel beißen und mal was bestellen.


    Ich habe nämlich die dringende Vermutung, das das hier:


    https://www.ebay.de/itm/Vespa-…0790ed:g:jMkAAOSwc2pf2Qvu


    ...das hier


    https://www.ebay.de/itm/Benzin…91610e:g:qb8AAOSwgtddr1Kb


    ...das hier


    https://www.ebay.de/itm/VESPA-…d11f77:g:-lkAAOSwidZfmEyN


    ...und selbst das hier


    https://www.ebay.de/itm/VESPA-…b07927:g:PmcAAOSwJxVfv015


    ...ein und der selbe Artikel made in India ist.

    Und wenn das so sein sollte, kaufe ich lieber die gleiche Qualität für 30€ statt für den fast vierfachen Preis.

  • Also ob der dritte und der vierte Link das gleiche Produkt wie die ersten beiden Links zeigen kann man nur ansatzweise beurteilen. Hier hat sich der Verkäufer zumindest die Arbeit gemacht, nicht die im Web oder sonstwo vorhandenen Bilder zu verwenden.


    Dass das gute Stück vom ersten und zweiten Link identisch ist, sollte spontan erkennbar sein.


    Und bitte werf' doch mal die Suche im Web an, wenn Du wirklich bei einem gewerblichen Verkäufer kaufen willst, der soetwas hier zum besten gibt:

    Wer möchte oder kann von einem Rückgaberecht gebraucht machen, wenn das Teil nach Indien zurück soll?

    Diese "Firma" oder was auch immer das sein soll, die Vespateile verkauft, exportiert o.ä., kennt noch nicht einmal Google.

    Dann auch noch diese unterirdischen Bewertungen für einen gewerblichen Verkäufer! Das beste aber ist, dass noch nicht einmal die für einen gewerblichen Verkäufer verpflichtenden Daten in der Artikelbeschreibung stehen. Keine Firma, kein Name, keine Adresse, nichts!


    FAZIT:

    Haarsträubend :thumbdown:

    Is da Weg länger wia da Karrn, werd gfahrn!

  • Wer möchte oder kann von einem Rückgaberecht gebraucht machen, wenn das Teil nach Indien zurück soll?

    Auf ausdrückliche Nachfrage konnte kein Nachweis erbracht werden das es sich um ein Originalteil handelt. Das müsste ich dann also freundlicherweise glauben.

    Also ob der dritte und der vierte Link das gleiche Produkt wie die ersten beiden Links zeigen kann man nur ansatzweise beurteilen. Hier hat sich der Verkäufer zumindest die Arbeit gemacht, nicht die im Web oder sonstwo vorhandenen Bilder zu verwenden.

    Also bei 30€ würde ich das Risiko tragen und ggf. vom Rücktransport absehen wenn das Teil nicht gefallen sollte.

    Hab hier noch einen PK125 XL Tank bei Interesse

    Hast du Fotos davon?

    Rost innen?


    Wird das zur Dauerwurst, einen guten originalen Tank unbedingt durch Reprokrempel ersetzen zu wollen?

    Also innen finde ich den Tank nicht mehr so gut.

    Außen müsste für 80€ neu lackiert werden.

    Habe hier keine Möglichkeit das zu lackieren und müsste das weggeben.

  • vespa_91

    Gut, sei es um die 30 €. Kann man riskieren.


    Mich stört einfach an solchen Angeboten, dass man überhaupt die Dreistigkeit besitzt, so zu agieren.

    Die relativ vielen negativen Bewertungen gerade im Bezug auf Vespa passen leider auch ins Bild.

    Is da Weg länger wia da Karrn, werd gfahrn!

  • was genau meinst du, wie zu agieren?

    Beispielsweise liegt eindeutig mindestens ein Verstoß gegen § 5 Abs. 1 Nr. 1 TMG vor.


    Dass das Repros sind ist klar. Der "Geschäftsbetrieb" hat IMHO nur den einen Zweck, nämlich schnell den anderen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Für mich ist das leider nichts anderes.

    Is da Weg länger wia da Karrn, werd gfahrn!

  • Was mich eher schockt ist das offenbar das selbe Produkt als original Piaggio zum mehr als dreifachen Preis angeboten wird. Das ist schon krass. Meinst du das?

    Der "Geschäftsbetrieb" hat IMHO nur den einen Zweck, nämlich schnell den anderen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Für mich ist das leider nichts anderes.


    Die Firma verkauft diese Repros zu recht günstigen Preisen.

    Vielleicht ist die Qualität ja doch akzeptabel.

  • Also mein Großvater hat immer gesagt:

    "Bua, kauf' dir koa Glump. Denn des kaufst da zwoa- und dreimoi."

    Übersetzung:

    "Junge, kaufe dir gleich etwas Richtiges. Anderfalls wird die Investition zwei- oder dreimal so hoch ausfallen."


    Naja, was soll ich sagen? Er hatte damals schon recht.


    Wenn du aber bereit bist, für einen geringeren Preis Abstriche bei der Qualität in Kauf zu nehmen, liegt das natürlich voll und ganz in deinem legitimen Ermessen.

    Was mich eher schockt ist das offenbar das selbe Produkt als original Piaggio zum mehr als dreifachen Preis angeboten wird.

    Und was das angeht, bitte einfach den gesunden Menschenverstand mitarbeiten lassen und nicht jemandem unnötig Geld in den Rachen werfen.

    Is da Weg länger wia da Karrn, werd gfahrn!

  • Hi,

    solch ein Anbieter verkauft doch nichts unter Wert, aus reiner Menschenliebe. Der will Geld verdienen.

    Wenn man bei 30,- für einen neuen Tank noch etwas verdienen will, kann das nur miese Qualität sein.

    Würdest Du denn jemandem so etwas empfehlen? "Hier Liebste, nimm ruhig die Bremsbeläge für 3 Euro, werden sicher gut sein..." Ich jedenfalls nicht..


    Zu dem Spruch von Schanzer´s Opa fällt mir noch einer ein:


    FAHR´N oder SPAR´N...


    Die Firma verkauft diese Repros zu recht günstigen Preisen.

    Vielleicht ist die Qualität ja doch akzeptabel.

    ...das kann ich mir echt nicht vorstellen..

  • Ich sehe das auch so wie ihr und möchte auch keine Teile in schlechter Qualität einbauen.


    Denn mein Verstand sagt mir das auch die teuren Angebote mit hoher Wahrscheinlichkeit der gleiche Müll ist.


    Das heißt für mich aber summa summarum das es keinen neuen Tank gibt.

    Einmal editiert, zuletzt von vespa_91 ()

  • ...das kann ich mir echt nicht vorstellen..

    Naja, jetzt mal angenommen einige deutsche Shops verkaufen das selbe Teil als original Piaggio könnte es ja sein das die Qualität immerhin so gut ist das es nicht auffällt das der Tank ein Repro aus Indien ist.

    Das weckt die Hoffnung für 30€ ein akzeptables neues Ersatzteil zu kaufen.


    Das war mein Gedanke.

    Was meint ihr?

  • Naja, jetzt mal angenommen einige deutsche Shops verkaufen das selbe Teil als original Piaggio könnte es ja sein das die Qualität immerhin so gut ist das es nicht auffällt das der Tank ein Repro aus Indien ist.

    Das weckt die Hoffnung für 30€ ein akzeptables neues Ersatzteil zu kaufen.


    Das war mein Gedanke.

    Was meint ihr?


    Dann kaufe es Dir doch für 30€ und wenn es Schrott ist mache einen Schraubenauffangbehälter oder Blumentopf draus ...

    Hier wird keiner was davon schreiben dass ," Kauft ein beim Chinamann, der bietet für kleines Geld nur die allerbeste Qualität für jedermann an "...!

    Du wirst sehn, dein alter Tank wird dich noch überleben! Die 30€ sind besser in Sprit zum fahren investiert.