Fußbremse klemmt

  • W40 unten am Fußbremspedal und hinten an der Durchführungsachse zur Bremse. Wenn das nicht hilft Bremsseil hinten losmachen und feststellen ob es an der Bremse oder am Bremspedal liegt.

  • Definiere: Klemmt.


    Bissl. genauere Beschreibung ggf mit Bilder kann nicht schaden.


    Vill. ist der Bremszug zu schwach gespannt oder die Feder gebrochen.

    - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.


    - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!

  • Wie bereits gesagt: definiere klemmt.


    Denk bei allem was du da machst aber daran, dass die Hinterbremse bei der Vespa deine Lebensversicherung ist.
    Wenn du dich bei voller Fahrt nur auf die Voderbremse verlassen musst, dann würd ich nicht in deiner Haut stecken wollen.
    Daher mein Rat: Bau das Ding auf jeden Fall mal aus und check alles durch! Alles reinigen und wd40 einwirken lassen, bis das Ding sich wieder anständig bewegt.


    Keine halben Sachen bei der Bremse :!:

    Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist,
    würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.

  • Danke für die zahlreiche Antworten :) aber es ist definitiv das Pedal hatte sie schon ausgebaut, weil ich das Problem bemerkt habe...werde nachher mal ein Foto machen...
    Trotzdem danke schon mal.



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  • Wenns das Pedal ist, außeinander bauen und den Bolzen gängig machen. ggf Rostabschmirgeln und mit WD40 gängig machen.
    Dann alles wied zusammensetzen, ggf. die Federn ersetzen und wieder einbauen.

    - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.


    - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!

  • Hatte ich auch. Meins war aber so schlimm fest, das nur ein Austausch geholfen hat.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • wd40 is keine dauerlösung. Hatte das auch vor kurzem, wd40 rein, hin und her. Nun kommts wieder nicht ganz hoch. Lieber auseinander, saubermachen, neue feder, richtig schmieren, mit fett oder so.

  • das bringst du nicht mehr auseinander

  • Sagt mal weiß jemand wie ich diesen Bolzen rausbekomme? Habe es mit WD40, nem Hammer und passendem Eisenstift versucht ihn rauszutreiben aber er hat sich nicht 1mm bewegt...

  • Wenn Du da keine Hydraulische Presse hast, und den nötigen Halter, wirst Du den wohl nicht raus bekommen. Versuch es mit Hitze und Kältespray, WD40 und viel Geduld. Nicht den Bolzen raus zu bekommen, sondern den wieder gangbar zu machen.

  • Sagt mal weiß jemand wie ich diesen Bolzen rausbekomme? Habe es mit WD40, nem Hammer und passendem Eisenstift versucht ihn rauszutreiben aber er hat sich nicht 1mm bewegt...


    Kann es sein dass der mit nem Stift gesichert ist? wenn ich mich nicht täusche hatte meiner sowas...

  • Bolzen rausschlagen, richtig saubermachen. Dann hast du wieder jahre ruhe.


    Wenn er nicht massiv festsitzt läßt er sich gut raustreiben. Wd40hilft da natürlich auch. Presse brauchst du nicht.



    geht aber nur in eine Richtung. Stift gibbet da nicht.....kann mich nicht erinnern. An die genaue Richtung auch nicht, war aber beim betrachten selbsterklärend....


    eddit sacht noch: die Richtung auf dem Foto stimmt schon. Baller das Dingen raus!!!!!!!