px80/100 lusso wieviel ps?

  • huhu, mal ne frage wieviel ps hat ne px 80 lusso bj. 95? bei wiki steht 5 kw also 7 ps, right? wieviel hat ne px 100? 8ps? 7,5? :)

  • Das wird die wohl nur ein Prüfstand sagen können. Die orig. 80er hat lt. Werksangabe 5KW. Wobei da mit Sicherheit auch Schwankungen vorhanden sind. Mit 100ccm Tuningsatz gibt es sicherlich keine "Werksangabe". Da die erzielte Leistung von vielen Faktoren abhängt...


    Aber ist doch eh wurscht, einfach fahren und Spaß haben^^

  • Ist an der Kurbelwelle gemessen, wenn du am Rad 4-5 PS hast mit nem ausgelutschten 80er Zylinder kannst du dich glücklich schätzen.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • klar ist wurscht, bin vorher original fuffie gefahren^^ ich tune nix, da ich oft mit meiner tochter unterwegs bin, versicherungblablub!! :) ist nur rein interesse halber. der 100ccm zylinder ist kein tuning sondern der originale. weiß niemand wieviel ps der hat? jaja, an der kurbelwelle natürlitsch! :D

  • Der 100ccm Satz ist genauso Tuning wie ein 177er Satz.
    Im Schein steht 80ccm. Hat die Kiste 100ccm ist es nicht legal.


    Wenn Mopedschein vorhanden ist und die Kiste 1989 oder älter dann kannst du auch nen 136er Zylinder eintragen lassen und legal fahren.


    Die 100ccm dienten in D meist nur dazu um in eine günstigere Steuerklasse rein zu kommen.


    Mehrleistung ist je nach Laune des italienischen Piaggiomitarbeiters im Bereich von -2 bis +0,5 PS zu suchen.

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Der ist eingetragen mit 98ccm, also legal. Vespa ist von 1995. Meinste dann würden die nen DR auch eintragen? Habe sie so gekauft mit dem 100er und ner Kupplung mit 21 Zähnen. So steht es im Schein. Wie gesagt alles eingetragen!

    Die Sonne scheint mir auf den Bauch,
    soll sie auch!!!

    2 Mal editiert, zuletzt von Ballerkov ()

  • Wenn eingetragen dann ist das Tuning ja auch versichert. Und dann muss auch die Leistung aus dem Gutachten im Schein eingetragen sein.


    Verstehe die Frage nicht @derpinguin

  • Ja Kupplung mit Zähnen! Also der kupplungskorb! ☺ ☺ und die Kupplung, die hat Zähne und die trägt sie, im Gesicht... *sing* :D

  • Der ist eingetragen mit 98ccm, also legal. Vespa ist von 1995. Meinste dann würden die nen DR auch eintragen? Habe sie so gekauft mit dem 100er und ner Kupplung mit 21 Zähnen. So steht es im Schein. Wie gesagt alles eingetragen!

    Nur weil sie vor 20 Jahren die 100ccm eingetragen haben (wofür es damals ein Gutachten gab), werden sie jetzt nicht zwangsläufig den DR auch eintragen ..... aber wie ich immer schreibe --> hinfahren zum TÜV und fragen !!! Wir können hier viel diskutieren, eintragen muß es der TÜV Prüfer !

  • Nachdem der Kupplungskorb mit dem Primärzahnrad quasi ein Teil ist spricht man von der Anzahl der Zähne der Kupplung. Wie der Topiceröffner erklärt hat. Ist in jedem Forum und Vespashop gängiger Jargon.

  • Hm lass mich kurz überlegen ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • zu wenig !!! 2-)

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • naja.. bei LF ist das eben so.. Primär hat Zähne.. das Gegenstück..in dem Fall die Kupplung auch...
    da die Vario hier nicht greifen...


    den 135er Dr bekommt man sicherlich immernoch Eingetragen....
    da es immernoch das Krüger Gutachten gibt, was zwar nicht mehr Bindend scheint zu sein,
    aber trotzdem noch rangezogen wird.... mit Absprache des Tüvs sicher immernoch möglich..
    es gibt auch ein 22er und auch ein passenedes 23er Ritzel mittlerweile...

  • In meinem Gutachten vom TÜV SÜD Bericht Nr. 350-0097-97 FBTK stehen 5kW/bei 6000 U/min


    Original-Umrüstung Piaggio 98ccm.


    Folgende Teile werden getauscht:


    - Zylinder und Kolben (Bohrung 51mm)
    - Zahnrad mit 21 Zähnen für PRIMÄRTRIEB


    Schönen Tach noch.