Vespa Kaufberatung mit Diskussion

  • ja dann lass ihn sammeln
    und am ende merkt er...


    das doch eine internetseite mit den ganzen informationen jetzt sinnvoll wäre..



    ja und irgendwann später entsteht ein forum in dem sich einer wieder genau das
    selbe denkt weil die ganzen informationen mittlerweile wieder untergegangen sind
    und fängt von vorne an...


    das nenn ich ironie ;-)

  • Juny genau so war es auch gedacht eine richtig ausführliche Beschreibung zum durchlesen und eine Checkliste zum mitnehmen. Diese sollte dann nicht länger als 2 Seiten sein. Das Problem wird halt nur dass ja alles wichtig ist :S




    @ SMarco ne keine Angst ich mach kein Forum auf, ich bin ein viel zu großer Assi und da mich keiner mag, würde auch keiner freiwillig in mein Forum kommen :D

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • du hast mich schon gewonnen
    dem assi scharm kann ich nicht widerstehen


    ja stimmt es ist alles wichtig
    und ich hätte mich bei meim ersten kauf auch anders entschieden wenn ich mehr infos gehabt hätte!!!


    ich finds gut was du da treibst!
    ich würde unterteile in


    ein Teil wo alles drin steht
    auch hier unterteilt in allgemein
    und meinetwegen modell sepzifisch


    dann eine checkliste wie du schon sagst
    mach da nur stichpunkte rauf
    - Lenkanschläge
    - Elektrik i.O.
    - Papiere
    wirklich einfach nur stichpunkte damit vor Ort nichts vergessen wird


    und zu guter letzt noch tips
    was kostet welches ersatzteil
    welche sind teuer
    ...

  • Sollte vielleicht auch erwähnt werden: Beim Einlegen des 1. Ganges ist ein gewisses "Krachen" des unsynchronisierten Getriebes durchaus üblich, solange die Vespa dabei nicht zusätzlich hüpft.


    Sollte vielleicht auch erwähnt werden: Ein - kurz vor der Käuferbesichtigung - warm gefahrener Motor springt fast immer beim ersten Kick an!


    Die recht originelle Datensammlung, ob eine Vespa in ein gewisses Auto reinpasst, sollte m.M.n. nicht direkt in die Kaufberatung, sondern eher in einen separaten Anhang ("Transportberatung"), in den man dann z.B. auch die Frachtflugkosten einer aus Neapel importierten Cosa mit Umsatzsteuer und Zoll eintragen könnte 2-)


    Eine Kaufberatung inkl. Cosas würde den Rahmen von Vechs' Kaufberatung wohl sprengen. Nichtsdestotrotz sollte man sich vom Verkäufer einer Cosa schriftlich zusichern lassen, daß sie keine Bremsflüssigkeit verliert/die Bremshydraulik dicht ist. Von Cosas mit EBC sollte man die Finger lassen.


    Echt übel: Bei fehlen Cosas :+5


    Ansonsten klatschen-)


    LG

  • Die Stylesteuer ist noch nicht erfunden, deshalb müssen selbst für aus Neapel nach Deutschland eingeflogene Cosas keinerlei staatliche Abgaben im Zusammenhang mit der Einfuhr geleistet werden - weißt du, EU und so. :rolleyes:

  • Da es anscheinend keine weitere Kritik / Ergänzungswünsche etc. gibt, werde ich den ganzen Kram nun noch einbauen, dann einige Sachen (Passt Vespa in mein Auto z.B.) wahrscheinlich wieder raus werfen und eine Checkliste auf 1-2 Seiten zusammen fassen. Wenn das fertig ist werde ich die finale Version hier hochladen und die wird erstmal so stehen bleiben, wenn euch also noch etwas einfällt, dann bitte JETZT antworten :thumbup:

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • japp
    ist mir bisschen was aufgefallen:
    zum punkt motor/wie schaut der motor aus:


    wie ist der zustand der schrauben? sind diese recht verschlissen, dann wurde an der kiste viel gebastelt und der motor ziemlich sicher mind. einmal geöffnet...



    dann hier:

    Zitat

    Hat die Vespa nun einen Zündfunken dann kann man etwas (!) Bremsenreiniger durch das
    Zündkerzenloch sprühen und die Vespa sollte ein paar Umdrehungen laufen. Nicht zu oft
    machen, Bremsenreiniger ist kein 1:50 Gemisch und es könnte nach Minutenlangen
    Bremsenreinigerfahrens schnell zum Kolbenklemmer kommen.


    willste das wirklich so stehen lassen?
    würd ich umformulieren... so denkt noch ein "neuling" (ich wollt eigentlich idiot schreiben :D ) dass er bis zu ein paar minuten ja doch mit dem reiniger fahren kann :D



    dann in der liste von rasaway...


    Zitat

    V50 Spezial Elestart 1500 800 1500 700
    V50 Spezial 1200 900 1500 1200


    ne restaurierte elestart ist um 500 tacken günstiger als ne ordinäre spezial????
    ist da was durchgewurstelt worden sven?


    glaub das wars bis jetzt was mir so aufgefallen ist.


    grüße
    olo

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim


    Sei immer Du selbst mein Sohn
    Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
    Dann sei Batman!


    PKRacer:
    Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...

  • ja HAnsolo, das ist schon recht so ...
    es sind vk preise, keine ideellen werte, wo du dann recht hättest ....
    allerding ist restauriert, was den wert angeht, immer schlecht.


    und eine elestert ist so gut wie unverkäuflich ....


    grüße
    s.


    denselben unglauben, wenn man es so nennen darf, gabs bei der erstserie v50 ....
    auch die fast sind absolut unverkäuflich ....

  • ja drum frag ich ja :D


    weil ne restaurierte spezial ist 500 billiger als eine restaurierte spezial elestart... das hat mich sehr verwundert...
    eben weil die elestarts ja so gut wie unverkäuflich sind (wobei.. da liegt auch eine zerlegt in der garage rum ;) nur fehlt natürlich der linke seitendeckel... und auch der ist schon nahezu unbezahlbar ;) )

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim


    Sei immer Du selbst mein Sohn
    Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
    Dann sei Batman!


    PKRacer:
    Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...

  • Und alle Roller die da durchfallen bitte weiterreichen an:superkoelle@web.de!!!

    Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa und nicht schreiend wie sein Beifahrer!


    Und ich komme "nicht" aus KÖLN!!!