Problem mit Quattrini M1X

  • Aha!


    ...und was meinst Du wie viel Prozent der durchschnittlichen Fahrzeit Du Dich mit dem Motor in Reso befindest?
    Im Ergebnis läuft das Ding dann, wie ein Sack Nüsse. Da gibt es deutlich bessere Ideen in der Trickkiste, als diese krude Fusseltuningidee.

  • wieso gibts kein PX-Zylinderkit mit Auslass-Steuerung? Natürlich voll Drehzahlabhängig einstellbar 8)
    Einfach mit nem Modelbauservo angesteuert...
    (Alter, ich sollte Inscheniöhr werden 8o )

    was Du nicht willst was man Dir tu, dass tu auch nicht, was willst denn Du???

  • Aha!


    ...und was meinst Du wie viel Prozent der durchschnittlichen Fahrzeit Du Dich mit dem Motor in Reso befindest?
    Im Ergebnis läuft das Ding dann, wie ein Sack Nüsse. Da gibt es deutlich bessere Ideen in der Trickkiste, als diese krude Fusseltuningidee.

    ...die 2mm die ich nach unten gefräst hab, hab ich mit ner 2mm Platte wieder hochgesetzt, oben abgedreht und somit die Steuerzeiten verschoben; wenn das nichts bringt, dann machen alle Tuner Fusseltuning...

  • Naja ich hab ja die SZ nach oben angehoben und dann fälschlicherweise den Auslass noch nach unten gezogen.
    Hatte gedacht viel hilft viel..........
    War aber eine Fehleinschätzung.
    Hatte den Quattrini natürlich nur nach oben gefräst.
    Mal ne andere Frage:
    Was habt ihr für Benzinhähne drin?
    Meine Fastflow ist gebrochen.
    Jetzt bin ich am überlegen ob FF oder normal oder oder.

  • War dein Fastflow von BGM ?
    Ich hab den von SIP drin , der ist deutlich besser verarbeitet als der BGM !!
    (Gibt auch ein Thread darüber , finde ich nur grade nicht. Sorry)


    Nem Kumpel ist der von BGM schon beim Einbau kaputt gebrochen ...
    Und der von SIP hat sogar den Hebel zum öffnen mit dabei ...


    Hier : unterschiede fastflow benzinhahn bgm pro - sip

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

    Einmal editiert, zuletzt von cardoc2001 ()

  • .die 2mm die ich nach unten gefräst hab, hab ich mit ner 2mm Platte wieder hochgesetzt, oben abgedreht und somit die Steuerzeiten verschoben; wenn das nichts bringt, dann machen alle Tuner Fusseltuning...


    Upps, Missverständnis! Ich ging davon aus, dass Du den Auslass nach unten gezogen hast und den Zylinder nicht hoch genommen hast.

  • Upps, Missverständnis! Ich ging davon aus, dass Du den Auslass nach unten gezogen hast und den Zylinder nicht hoch genommen hast.


    ...ist halt oldstyle, mein Tuning und meine Ratte, aber das wird auch so bleiben; die meisten Pferdchen werden heut eh viel zu teuer bezahlt... :D


    Ach ja; nie wieder Fastflow...

  • Warum nie wieder Fastflow ?

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • ....der hat n steigrohr das, um so leerer der Tank ist, Luft zieht! Bei hoher Drehzahl hat es blasen gegeben und die Kiste hat abgemagert! Das Röhrchen das nach oben unter den Tank geht ist nur mit heizklebe fest...

  • Also ich fahre selbst den Fastflow von SiP mit M1X Zylinder ...


    Bin zufrieden damit ! Nur die von BGM sind der letzte Mist , die haben noch nichtmal ein Sieb drin nur son olles Kunstoffröhrchen...


    unterschiede fastflow benzinhahn bgm pro - sip

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

    Einmal editiert, zuletzt von cardoc2001 ()

  • ...hat bei mir auch erst funktioniert, bis ich magergurgeln hatte! Hab lange gesucht, weil's nur bei über 7000 u/min war! Fahr jetzt nen modifizierten fasterflow mit res-anzeige und vorfilter, allerdings erst seit 300 km...

  • Hallo zusammen.
    Langsam geht s wieder weiter.
    Hab letzte Woche meinen neuen M1X und den Bullet 177 bekommen.
    Neuer Benzinhahn und Pumpe ist auch bestellt.
    Hat jemand Erfahrung mit dem Bullet?
    SZ hätt ich mal 129/194 angepeilt.
    Wie breit kann ich denn mit den original Ringen fräsen?
    Oder sollte ich gleich Wösner KR rein machen?
    Fragen über Fragen

  • Jetzt hast also doch nen neuen geordert... wenn Geld keine Rolle spielt :whistling::thumbsup:


    wie breit kann ich denn mit den original ringen fräsen?


    wieso willst du gleich wieder ans maximum fräsen? haltbar(er) ist besser, deshalb mach lieber nicht ans limit, sonsern auf nummer sicher.
    die schmiedekolben sind zwar hochfest, aber braucht man das? die normalen sind zudem ja (graphit?)beschichtet und sollten weniger klemmen!?


    edit: dachte der kolben wär beschichtet, verwechsel ich grad mit dem parmakit... sorry
    dann kannst natürlich den wösner reinkloppen

    was Du nicht willst was man Dir tu, dass tu auch nicht, was willst denn Du???

  • Ne ich hab den Zylinder und den Auspuff von einem netten Schrauber übernommen.
    Der Preis war ok und ich will ja fahren.
    Ich freu mich schon

  • Guten morgen.
    Hab gestern wieder ein bisschen geschraubt.
    SZ sind jetzt 129/194 QK1,6.
    Die Bedüsung hab ich vorsichtshalber auf 52/172 rauf zum runterdüsen.
    Heute noch abblitzen und dann aufm Hinterrad fahren xD

  • ...is bestimmt wieder im Arsch der Hi-tech Haufen :D