Welcher Zylinder für Kurzhub im 130ccm Bereich?

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hallo, Ich möchte mir einen Motor mit Leistung aufbauen, soll aber noch die originale Zündung verbleiben.

    Ich hab so an 130 ccm gedacht und ca. 20 Ps. Kosten inkl. Vergaser und Primär sollten 500 € nicht überschreiten.

    Auspuff habe ich eine ETS Banane und einen Polini right zur Verfügung.

    Drehschieber muss warscheinlich weg??

    Reicht eine normale 3,0 er Primär, schneller als 90 kmh soll sie nicht sein??

    Gruß und schönes Wochenende!!:+2

  • Ich hab so an 130 ccm gedacht und ca. 20 Ps. Kosten inkl. Vergaser und Primär sollten 500 € nicht überschreiten.

    ich will dich ja nicht entteuchen aber das wird nix.
    vor allem mit deinen geplanten Auspuffanlagen.
    kostenmäsig wird dass auch nicht hin kommen

  • Was ist denn an Leistung in dieser ccm Klasse zu erreichen?

  • kurzhub gehen max 112ccm...

    Habe vor kurzem einen mit 102ccm direktgesaugt Malossi gebaut. Auspuff PM40, 24er Vergaser,verkürzte 3.00er Primär.


    Denke hab das ziemlich ausgereizt, hatte 10,9 PS auffm Prüfstand und läuft GPS gerade so 100...


    Wenn Du mehr willst kommste um Langhub nicht herum

  • Was heißt das genau. Andere Kurbelwelle oder muss noch etwas am Gehäuse umgebaut werden um auf Langhub zu gehen?

  • Bau dir einen 125 ccm auf wie original ob Motor. Vorteil: kannste eintragen lassen und offiziell fahren fals der Schein dafür vorhanden ist.

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • mono

    Hat den Titel des Themas von „Welcher Zylinder für Kurzhub im 130ccm Bereich????“ zu „Welcher Zylinder für Kurzhub im 130ccm Bereich?“ geändert.
  • Na dann werde ich wohl auf Langhub gehen. Was könnt ihr mir denn da empfehlen?

    Reichen denn da die normalen SKF Lager aus, die man immer zur Revision benutzt?

    20 Ps waren wohl dann etwas hoch gegriffen.

  • Na dann werde ich wohl auf Langhub gehen. Was könnt ihr mir denn da empfehlen?

    Reichen denn da die normalen SKF Lager aus, die man immer zur Revision benutzt?

    20 Ps waren wohl dann etwas hoch gegriffen.

    Aufgrund deines Budgets bleiben nur Gusszylinder übrig, da würde ich auf jeden Fall den Malossi 136 nehmen.Der hat einfach mehr Potential und bessere Komponenten wie ein Polini130ccm z.B. Den kannste kostengünstig erst mal über Drehschieber fahren. Je nach Bedarf und Geldbeutel kann man den dann später auch auf Direktgesaugt umstellen.


    Ich würde den mit den Komponenten aus dem Screenshot bauen.Wenn das so machst + ne Polini Banane z.B. dürftest auf ca ~ 13 PS kommen. Das fährt auf ner Smallframe ganz gut. Je nach ausbaustufe sind mit dem Zylinder aber auch gute 20 PS drin...

  • ich eill euch ja nicht enteuchen aber es giebt nur 19er und 20er konus

    Beide Wellen haben den selben konus nur hat eine Welle eine dickere lageraufnahme

  • ich eill euch ja nicht enteuchen aber es giebt nur 19er und 20 minus

    Beide Wellen haben den selben Bonus nur hat eine Welle eine dickere lageraufnahme

    ja, will nur keine Verwirrung stiften wegen ETS Umrüstlager usw. ....

  • Was haltet ihr denn von dem 130er polini Doppelsauger? Das mit der Ansaugung ist doch genial oder nicht?

  • Was haltet ihr denn von dem 130er polini Doppelsauger? Das mit der Ansaugung ist doch genial oder nicht?

    Ich persönlich halte die Doppelansaugung für überbewertet, kenne auch keinen der den ansauger Dauerhaft anständig dicht gekriegt hat. Aber wenn der Zylinder Dir so gut gefällt, leg los ....

  • ne, ich dachte nur das man dann kein Problem damit hat genug Füllung in den zylinder zu bekommen. Wie ist das denn beim Malossi 136? Muss man da den Drehschieber aufräsen? Und wenn ja? Reicht das?