Ein neues Pferd im Stall

  • Wie ich ja bereits erwähnt hatte, bin ich sehr günstig über zwei erstserien Fuffis gestolpert. Die eine noch zusammengebaut und etwas unwillig wieder zu laufen, die andere komplett zerlegt und gestrahlt. Da fehlen zwar ein paar Brocken, aber das kann man ja nachkaufen.

    Jetzt habe ich dazu auch noch ein paar Blöcke bekommen. Die Erstserie Motoren lasse ich da mal unberührt und werde mich wohl mit dem PK Block vergnügen.


    Mein Plan wäre:


    Motorseitig:

    Aufschweißen & Fräsen

    Zylinder ordentlich bearbeiten

    Auspuff nach Wunsch

    Zündung was gescheites ( finde die Vape ja irgendwie doch ganz nett...)

    Gaytriebe was passendes zusammenbauen

    Von der Charakteristik her wäre was Tourentaugliches was allerdings auch unten raus ordentlich Saft hat ganz nett. Bin auf Vorschläge gespannt.


    Karosse

    Bremse auf Scheibe vorne umrüsten

    Hinten evtl. Breitreifen ?

    Karosserie evtl. hinten die Backen um 2cm verbreitern? Ginge sowas ? Schonmal gemacht? So wegen Platz.

    Lacktechnisch bin ich noch unentschlossen, auf jedenfall soll sie zum Lackierer. Mal einmal geld ausgeben.




    Das ganze sollte dann am Ende über den TÜV geschubst werden und dann mit passender Tafel bewegt werden.:-7:-7


    Ich reiche die Tage mal noch Bilder von der Ausgangsbasis nach, bin am Überlegen den Lenker sogar droppen zu lassen. Und schwanke noch ob ich Lenkerendenblinker haben möchte oder nicht. Müsste mir das Design mal fertig überlegen :-4



    Was will dieser Thread? Zum einen würde ich mir hier gerne ein paar Tipps einholen, zum anderen würde ich euch gerne teilhaben lassen. Auch wenn ich möglicherweise dafür gesteinigt werde das Chassis zu missbrauchen....:+1


    In diesem Sinne,

    :-2

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer

  • Wollte gerade fragen ob es nötig ist die Backe zu verbreitern:-2

    Drops finde ich auch hässlich. Ist aber dein Moped!

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Drop bin ich hin und hergerissen... einerseits find ich es reizvoll, andererseits ist der lenker dann halt "verschandelt" ... ich überlege noch. vlt krieg ich nen droplenker in die finger und kann den mal draufstecken und es mir anschauen....


    Hat btw. jemand ideen für das thema federung? vorne sowie hinten. da war leider nix dabei.

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer

  • Drops find ich bei trapezlenker ganz gut, bei rundlich eher nicht, ist aber sicherlich Geschmackssache ... Wenn Du nen gescheiten zylinder wählst musste auch nicht viel bearbeiten. Aber bei ner Smallframe gibt's mittlerweile Auswahl ohne Ende in jeder Hinsicht ob Fahrwerk, Motor, Auspuff usw.


    Bin auch hin und her gerissen. Auf meiner PV werkelt momentan ein Gussmalossi mit 20ps.das fährt echt gut, werde aber umbauen auf nen Parmakit w-force mit 144ccm.dann geht da mal was :-D.


    Bin mal gespannt für was Du Dich entscheidest

  • Backen verbreitern geht. Habe ich vor 25 Jahren mal gemacht, weil ich es einfach mal machen wollte. Mittig amputiert, Streben raus und neu angefertigt, mit der Blechschere einen Streifen ausgeschnitten.


    Mittlerweile ordne ich es wie Cuts o.ä. für mich persönlich unter das Thema Jugendsünden ein. Hat weder was gebracht noch war es optisch eine Offenbarung :-4

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Backen verbreitern geht. Habe ich vor 25 Jahren mal gemacht, weil ich es einfach mal machen wollte. Mittig amputiert, Streben raus und neu angefertigt, mit der Blechschere einen Streifen ausgeschnitten.


    Mittlerweile ordne ich es wie Cuts o.ä. für mich persönlich unter das Thema Jugendsünden ein. Hat weder was gebracht noch war es optisch eine Offenbarung :-4

    Hmmm... ich kann mich schlicht nicht entscheiden. Ich hätte die backen einfach abgetrennt, dann nen streifen eingeschweißt und die backen wieder angesetzt. Sollte mit WIG ja zu machen sein..

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer

  • So, bislang ist nicht viel passiert...

    hab beschlossen das pferd von hinten aufzuzäumen. Auspuff soll einer von Pipe Design werden. Schwanke noch ein wenig, aber werde es dann wohl so machen dass ich das ganze rückwärts konzipiere. Vom auspuff aus auf zylinder, welle, gaser, gaytriebe etc.

    Klingt in meinem kopf ganz interessant.

    Macht das sinn? Oder ist das eher leichtsinn weil ich am ende kohle versenke wie doof ?

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer

  • pipedesign ist schon mal sehr gut. Der Marco kann was!

    Was konkret schwebt dir da vor und wo soll die Reise hingehen

  • Aktuell tendiere ich zum Bullet 150 curly. Jetzt bin ich am sinnieren welcher zylinder dazu passen würde. Überlege ebenfalls ob ich den block auf membran umbaue. Oder ob ich vlt den drehschieber zumache und nen direktgesaugten nehme. Aber das ist grade noch nicht so ganz ausgegoren. Bin da noch unschlüssig und muss mich wohl mal noch n bisschen einlesen..

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer

  • M1L 60er

    Damit wirst du mit dem bullet Spaß haben.

    Dazu nen anständiger Vergaser - ich fahre den mit nem 33er Keihin.

    Da da schon was zusammen kommt, wirst auch ne anständige Kupplung brauchen

    50n Special:
    133er Polini, 2mm höhergesetzt
    27er Mikuni Vergaser
    Mini-Tassi im Polini-Stutzen
    FRANZ
    2.56er Übersetzung
    12V PK-Zündung