Reifen richtig Montieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifen richtig Montieren

      Eine aktuellere Version zur Reifenmontage findet Ihr hier.
      Link:
      Die richtige Reifenmontage

      Erst den Schlauch leicht mit Luft befüllen und dann in den Mantel legen. Auf den Laufrichtungspfeil am Mantel achten: In Laufrichtung muss das Ventil auf die Ersatzradseite zeigen! Den Mantel an der Innenseite mit Siliconspray einsprühen, so lässt sich die Felge leichter montieren! Die Felge mit der Hand möglichst tief in den Mantel pressen. Die schmale Felgenhälfte ist auf der Ersatzradseite! Die Felge mit den 5 Muttern über Kreuz zuschrauben, darauf achten dass der Schlauch nicht eingeklemmt wird. Den Reifen auf ca. 4 Bar aufpumpen und dann den Reifendruck auf etwa 2,5 Bar ablassen. Der Reifen kann jetzt auf den Roller montiert werden.
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Hi, gute Sache, ich hätte da nur zwei Änderungen, ich würde den Mantel innen mit Talkum (Kinderpuder) einpudern, damit der Schlauch nicht festklebt, und zweitens kein Silikonspray verwenden sondern vom Reifenhändler etwas Montagepaste besorgen. Die hält nur für die Montage, Silikon aber bleibt.

      klaus
    • Eine Änderung meinerseits.

      Bitte wirklich kein Silikonspray benutzen!!!!!!!
      Komme aus der Gummi Industrie, Silikon ( auch das Spray ) kann euch den Schlauch zersetzten !!!! Bitte Talkum nehmen oder Babypuder aber nix wo Silikon drin ist...
    • Dieser lebensgefährliche Tipp kommt mir doch irgendwie bekannt vor ;)
      Das Problem mit dem Silikonspray ist wohl, dass sich der Mantel während der Fahrt bewegen und damit das Ventil abreißen könnte. Das führt dann natürlich unweigerlich zum Sturz.

      Anstatt dem Silikonspray könnte man auch ein wenig Spüliwasser verwenden - hab ich aber auch nur mal gesehen.... keine Garantie, dass das besser ist.
      Biete nix mehr an...
    • War das auf mich bezogen?
      Klar glaub ich dir - wollte nur nochmal erläutern und ne Alternative zu der Montagepaste die wahrscheinlich die wenigsten zur Hand haben aufzeigen...

      Jetzt aber genug der Diskussion hier - wird doch eh wieder alles gelöscht ;)
      Biete nix mehr an...
    • Auch wenn das hier nur zum Teil hingehört, in der Section isses sicher falsch, passt aber heftigst zum Thema.

      Mittwoch hatte ich nen Platten, nach ner echten Oddysee bekam ich nen neuen Schlauch für die Vespa und konnte den einsetzen.
      Das ist in 10 Minuten erledigt gewesen. Aber bei der darauf folgenden Fahrt "eierte" das Rad irgendwie. Ich also mal im Forum gesucht und stieß auf dieses frische neue Thema. Und wenn schon sowas hier steht, inkl. Fotos usw., dann kann man als Anfänger in Sachen Vespa ja eigentlich davon ausgehn das das auch stimmen kann.
      Ich also die Anleitung beherzigt und das Rad nochmal runter, zerlegt, mit Siliconspray behandelt und das ganze trallalla.
      Dann gaaaaanz kurze Testfahrt und ich war einigermaßen zufrieden das es nimmer so schlimm "eierte". Aber weg war es noch nicht. Dennoch dachte ich mir Frau und Kind können damit locker im Ort Einkaufen fahren...
      In der Zwischenzeit bin ich wieder hier ins Forum und wollte mal schaun ob doch noch was hier steht wegen dem "eiern". Und was sehe ich da ? Genau, einige Postings hier in dem Thema. Und als ich die gelesen habe wurde mir einigermaßen schlecht! Frau und Kind zusammen auf ner tickenden Zeitbombe unterwegs!
      Aber sie kamen gerade wieder heil hier an, also war ich gleich wieder etwas beruhigt.

      Das Rad habe ich ein weiteres mal zerlegt und mit Siliconentferner vom Siliconspray befreit und danach erneut montiert.

      Worauf ich hinaus will, ich würde sagen, bevor hier jemand so nen Mist online stellt in einem Fachforum unter Tips und Tricks, sollte das von einem MOD oder so geprüft werden wenn es sich um Sachen in dieser Richtung handelt. Ne Anleitung wie man nen Tunnellicht verbaut, das kann meinetwegen ungeprüft hier eingestellt werden, aber Sachen die den Roller dazu bringen können das er bei der ersten Fahrt schon ein riesiges Unfallrisiko birgt, die MÜSSEN schlicht gegengeprüft werden und erst dann für alle zugänglich im Forum zu erreichen sein.

      Ich muß dazu sagen, letztlich hätte mir der Gedanke das das gefährlich ist auch selbst kommen können. Ich habe ja schließlich schon vieles wieder gängig gemacht mit Siliconspray. Aber passiert ist es dennoch! Und wenn nun wer garkeine Ahnung hat davon und sowas macht und deswegen nen Unfall baut ist das sicherlich ne Sache die niemandem gefällt.

      Denkt mal drüber nach liebe Mods und Admins !
    • Eine "Sicherheitsprüfung" der Tipps wäre sicher technisch machbar, indem hier eröffnete Topics erstmal gesichtet und dann freigeschaltet (d. h. für alle sichtbar) werden. Das wäre allerdings eine Sache, die der Admin (mono) klären bzw. regeln müsste.

      Andererseits handelt es sich hier um ein öffentliches Forum, deshalb kann der Forenbetreiber auch nicht unbedingt die Haftung für alle hier gegebenen Tips übernehmen. Sonst könnte man den Tuningbereich auch ganz abschaffen, dadurch werden auch nicht wenige User zu illegalem oder gefährlichem Tun verleitet. Im speziellen Fall der Reifenmontage haben andere und ich selbst aber auch schon oft genug auf die Gefahren der Anwendung von Schmiermitteln hingewiesen.

      Ein Disclaimer nach dem Motto "Anwendung sämtlicher Tips auf eigene Gefahr" wäre aber vielleicht angebracht.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • In meinem Stammforum vectra-online ist es so das die Tutorials auch erst freigeschaltet werden müssen durch eine zuständige Person. Zumindest beim ersten Tutorial,danach geht es glaub auch ohne. Ist in diesem Fall aber auch nicht ausreichend wie ich finde.

      Sicherlich, das will auch gar keiner, der Admin kann und darf nicht haftbar gemacht werden hier für jeden User der eine Anleitung online stellt, das wär wohl viel zuviel verlangt.

      Aber es ist leider so das jeder im Netz schreibt was er will, ob nun richtig oder falsch, das es aber auch schweine gefährlich ist bedenken viele nicht die sich an solche Aussagen halten wenn sie etwas zum ersten mal machen und denken "der wird schon wissen was er da schreibt, immerhin ist es bei den Tips und Tricks". Deswegen sollte man hier vielleicht auch jemanden dazu auserwählen der Anleitungen erst mal checkt bevor sie veröffentlicht werden können, wenigstens hier, denn in allen Threads ist das unmöglich. Einfach der Sicherheit und der Gesundheit der User zuliebe. Auch wenn es mehr Arbeit erfordert.
      Den Spruch alleine das Anleitungen zu befolgen auf eigene Gefahr geschieht irgendwie einzubinden, das halte ICH für nicht ausreichend.

      Was auch immer, letztenendes sollte irgendwie was passieren, was auch immer. Vor allem aber, diese Anleitung sollte schnellstmöglich ausgebessert werden. Siliconspray raus, Montagefett (oder was auch immer) dann eingefügt werden. Und schon ist, hier zumindest, allem im Lot.
    • Vllt wäre es in solchen die direkte Sicherhet betreffende Tipps sinnvoll, wenn diese deutlich unter Vorbehalt gepostet werden.
      Dann könnte man eine Diskussion über falsch oder richtig urteilen lassen.
      Links, die der Verifizierung des Geschrieben dienen und damit Zweifel an deren Falschheit ausräumen, sollten das Ganze garnieren... Macht man ja bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen auch: Quellenangaben, die die Richtigkeit des Geschriebenen stützen.
      Dann hätte ein Nachahmer so eines Tipps auf jeden Fall genug Material, um selbst entscheiden zu können, ob der Tipp gut ist oder nicht.
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Vespa Fahrer Avatar

      Schwidi schrieb:

      Hab den Artikel wörtlich von S.I.P. übernommen...


      Vespa Fahrer Avatar

      Schwidi schrieb:

      Okay, ich dachte man könnte das so wie es ist übernehmen.Wenn das aber auch noch lebensgefährlich ist, dann bitte hierhin Diskussion: Die Richtige Reifenmontage verschieben. :wacko:


      Vespa Fahrer Avatar

      dizzy schrieb:

      bevor hier jemand so nen Mist online stellt in einem Fachforum unter Tips und Tricks


      Ich lass mir hier nicht die Arschlochkarte an die Backe nageln.ICH HABE DEN SCHEIß von S.I.P übernommen.Man sollte doch davon ausgehen, dass ein Rollerteile Versand auch exakt weiß, wie ein Reifenwechsel korrekt vollzogen wird.3,5 Stunden später habe ich gebeten den Artikel zu verschieben.Ist wieder ein riesen Zufall das du genau in dieser Zeit nach dieser Anweisung einen Reifen gewechselt hast und dann deine Familie damit fahren lässt.
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schwidi ()

    • Hi !

      Keine Sorge ! Ich bin dir deswegen nicht sauer ! Ich weis ja das du das nur übernommen hast !

      Deswegen brauchste dir keinen Kopf machen. Den Fehler habe letztenendes ich begangen und dafür kann ich keinen anderen verantwortlich machen.

      Nur sollte das halt nicht so weiterlaufen, irgendwann geht das halt mal schief. Nicht das man dann wen rechtlich angreifen kann/soll/irgendwas deswegen, aber ein dummes Gefühl würde bleiben das nicht nötig wäre.
    • Ich finde die Idee das solche Treads wie dieser hier von Mods oder dem Admin überprüft werden soll nicht prickelnd. Fals der Artikel falsch ist, so wie hier, wird er ja von anderen Usern nach recht kuzer Zeit berichtigt. Außerdem wurde schon recht oft gesagt das man keine Silikonhaltige Schmiermittel zur Reifenmontage verwenden soll. Desweiteren sind Fehler menschlich. Wenn man jedem hier geschriebenen Artikel misstraut ist das Forum in meinen Augen überflüssig, dann soll man lieber wegen jeder Kleinigkeit die Vespa zur reperatur bei "Profis" geben und die machen auch Fehler!!
      Die Idee mit der Überprüfung erinnert mich an die in Deutschland herschende Demokratie: Es gibt viel zu viele Leute die ihren Müll einfügen und so alles verschlimmbessern. Bzw. Viele Köche verderben den Brei. Das soll jedoch nicht heißen das ich prinzipiell gegen Demokratie bin!!

      MfG Maximilian
    • Ich glaube was Deutschland und die Demokratie/Politik angeht, das iss nen Thema das hierbei nix zu suchen hat.

      Das irren Menschlich ist, das ist klar. Aber hätteste das auch gesagt wenn dir, durch einen solchen unnötigen Fehler etwas derartiges passiert wäre? Oder bessergesagt, es WÄRE WIRKLICH was passiert, was bei mir ja nichtmal der Fall war/ist.

      Versteht das doch nicht falsch, ich bin alles andere wie kleinlich oder spießig. Wer mich kennt, der weis das auch.

      Ich mache vieles, sogar sehr vieles, seit Jahren selbst da ich Werkstätten eigentlich nur aufsuche weil es mir an Spezialwerkzeugen fehlt. Ob am Auto, zuhause am und im Haus oder wie jetzt halt auch an der Vespa. Fakt ist aber halt nunmal wenn man nicht weiter weis schaut man ins Forum. Wenn ich dann sehe das gerade ein Thema aufgemacht wurde das genau mein Problem trifft in dieser Section, dann mache ich mir doch nicht noch die Arbeit und suche mich weiter durchs Forum nach anderen Ideen. Zumindest nicht wenn es sowas "leichtes" ist wie ein Radwechsel. Der im Grunde ja eh schon klar war, nur wollte ich nachher nochmal auf Nummer sicher gehn. Und MIR reichte da der Thread an dieser Stelle. Ich suche doch dann nicht noch nach zig anderen Threads... Ich weis, HIER IN DEM FALL wär es jetzt besser gewesen. Aber es ist nunmal so gelaufen wie es gelaufen ist.

      Was letztendlich jetzt hier draus gemacht wird, das ist nicht meine Sache. Ich habe lediglich einen Denkanstoß gegeben da aus MEINER SICHT hier Verbesserungsmöglichkeiten gegeben sind.
    • Moin zusammen

      Erstmal stelle ich den Antrag diesen Thread zu verschieben. Wer meiner Meinung ist, bitte mit Ja antworten. Mit Tipps und Tricks hat das nichts mehr zu tun.

      Dann möchte ich Schwidi in Schutz nehmen, denn ich hätte, wie vielleicht auch viele andere, dass gleiche getan. Einen guten Beitrag gefunden, der für alle gut sein kann und ihn hier gepostet. Wenn auch mit Fehlern behaftet, was sich nachher rausgestellt hat und verbessert wurde. Aber er hat sich die Mühe gemacht, was zu posten, wovon wir alles was haben.

      Das dass mit Dizzy so blöd ablief ist echt Zufall.

      Die Idee von der Kontrolle der Beiträge halte ich für überflüssig. Wer soll denn über die Richtigkeit entscheiden? Wem soll solch eine Verantwortung aufgedrückt werden? Ich würde es nicht machen.
      Zumal dann auch eine schnelle Hilfe nicht mehr gegeben ist.

      Zurück zu den Tatsachen.
      Dizzy und seiner Familie ist nichts passiert. Gott lob.
      Schwidi ist nach wie vor ein netter Forumkumpel.
      Die Idee der Kontrolle wurde mehrfach zerschlagen.

      Wir alle benutzen ab jetzt kein Silikonöl mehr für die Reifenmontage.

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten