Euer Aufreger der Woche?

  • Wir gehören seit ca. 1Jahr auch zur Dyson-Fraktion. Frauchen hat sich damals damit beschäftigt. Ich hab damals nen Vogel gezeigt, soviel Geld für einen Staubsauger auszugeben. Heute muss ich zugeben: geniale Sache! Einfach von der Wand nehmen und loslegen. Kein Kabel einstecken, anecken, Kabel umstecken etc.


    Son Saugroboter (Xiaomi) ist auch angenehm. Düst hier nebenbei auch noch. Braucht zwar für 1m² ca. 1Minute, aber da er saugt während keiner da ist, ist die Zeit recht egal

  • "Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur blasen kann! Sagt schon Loriot und der gute ist schon tot, aber sein Vorwerk saugt und bläst immer noch mit Mutti 8o...

  • Reklamieren ist nicht? Sonst schreib mal Miele direkt an. Die haben eigentlich nen kulante Kundenservice

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Hi, doch, wird natürlich reklamiert, wird auch abgeholt, dauert aber mindestens 14 Tage- so lange ohne Staubsauger, das geht nicht :+5


    Sind in etwa 3 Jahren 500€ für 2 Staubsauger, die Schrott sind, nun versuchen wir einen Vorwerk und der reparierte Miele wird ein Ersatzgerät, falls der Kobold lmao

    die Grätsche macht

  • Ich hab bisher noch keine schlechten Erfahrungen mit meinen Miele Geräten (Waschmaschine, Geschirrsprüler und Sauger) gemacht, muss ich sagen. Ich würd immer wieder zu der Marke greifen, die längere Lebensdauer rechtfertigt in meinen Augen den (deutlich) höheren Preis. Außerdem will ich "Made in Germany" wie es bei den drei Geräten der Fall ist unterstützen.


    Klar gibt es Montagsgeräte und vielleicht hat die Qualität auch in letzter Zeit abgenommen, aber ich für meinen Teil bin sehr zufrieden mit Miele.

  • Dass 100% "Made in Germany" bei Geräten die Elektronik enthalten kaum möglich sind, ist denke ich jedem klar.

    Aber immerhin sind die Entwicklung und Fertigung hier. Ich will hier auch nicht Miele über den grünen Klee loben und/oder "Made in China" per se schlechtreden, aber meine Erfahrung ist wie gesagt bisher nur positiv...

  • Ich hab bisher noch keine schlechten Erfahrungen mit meinen Miele Geräten (Waschmaschine, Geschirrsprüler und Sauger) gemacht, muss ich sagen. Ich würd immer wieder zu der Marke greifen, die längere Lebensdauer rechtfertigt in meinen Augen den (deutlich) höheren Preis. Außerdem will ich "Made in Germany" wie es bei den drei Geräten der Fall ist unterstützen.


    Klar gibt es Montagsgeräte und vielleicht hat die Qualität auch in letzter Zeit abgenommen, aber ich für meinen Teil bin sehr zufrieden mit Miele.

    Ich fürchte, das ist aber bei heutigen Produkten nicht mehr so wie früher, nicht nur bei einem sondern bei allen Herstellern.
    ich habe noch eine 22 Jahre alte Spülmaschine von Constructa (damals Neupreis 399 Mark...), die scheint einfach unkaputtbar. Letztes Jahr ist meine Privileg Waschmaschine abgeraucht, nach auch gut 20 Jahren. Bin mal gespannt ob die neue Miele das auch schafft (bzw. ob ich das schaffe :-3 )
    Auch im letzten Jahr ist mein Wäschetrockner verreckt - weiß nicht mehr, war AEG oder Siemens). Der ist nicht so alt geworden wie sein Vorgänger von ALDI.

    Das mit der geplanten Obsoleszenz ist vermutlich die neue Politik aller Hersteller

  • Squid Game Vespa Edition


    Nicht bestanden

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Squid Game Vespa Edition


    Nicht bestanden

    Jetzt die Lampe unten mit Zuckerwasser ankleben und das ganze als antiken OLack-Keks hochpreisig anbieten.

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Ich hab mal wieder so ein richtigen Aufreger.


    Ich hab grade ein plastikroller bei ebay Kleinanzeige drinnen.


    Kostet soll er 450€ hat aber keine Schlüssel und keine Papiere mehr da die beim vorbesitzer während des Umzugs verloren gegangen sind.


    Jetzt hat mir heute morgen jemand geschrieben.


    Er bietet mir 200€

    Hab ich natürlich dankend abgelehnt.


    Dann ging es direkt los er zeigt mich an weil ich ein geklauten roller verkaufen würde und hat versucht druck aufzubauen.


    So langsam drehen die doch alle durch.

  • Zeig ihn doch an wegen Nötigung.

  • Frech.


    Zeig ihn doch an wegen Nötigung.

    Würde ich nicht tun, es sei denn, Du hast eine Unbedenklichkeitsbescheinigung in der Tasche.


    Wenn der Dich auch anzeigt, stellen sie Dir das eventuell erstmal sicher. Und er kommt aus der Nötigung mit der AffenFürDeutschland-Nummer raus, nur dass bei ihm kein Mitarbeiter über den tollen Typen mit Bart fabuliert hat, sondern sein Sohn/Freundin/Schwiegervater war’s.

  • Moin

    Ich habe auch noch so einige Sachen liegen die ich inserieren möchte. Aber aus genau den Grund stelle ich mittlerweile wenig bei eBay Kleinanzeigen ein. Die Leute werden immer unverschämter. Wollen es am besten gratis haben und persönlich von dir angeliefert haben. Da habe ich kein Bock mehr drauf. Kann deinen Ärger gut verstehen.

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Frag ihn doch, wieso er einen Roller so dringend kaufen möchte, wenn er ihn für geklaut hält?

    dio mio

  • Ich habe auch noch so einige Sachen liegen die ich inserieren möchte. Aber aus genau den Grund stelle ich mittlerweile wenig bei eBay Kleinanzeigen ein.

    Same here. Ich nutz -außer bei sperrigen Dingen- nur noch eBay.

    Lieber zahl ich denen Provision, wenn ich mir dafür jenen Ärger spare...