Riefen im Drehschieber, kann das so bleiben ?

  • Hi Leute.


    Hab mir vor ner guten Woche eine Primavera 125 zugelegt.


    Bin sie aktuell komplett am zerlegen und revidiere in den nächsten paar Tagen den Motor.


    Zerlegt hab ich den Block heute schon mal und viele riefen im Bereich der Dichtfläche des Drehschiebers aufgefunden,
    meines Erachtens sind diese jedoch nicht sonderlich tief (wenn ich mir andere Bilder im Forum betrachte) aber über die komplette Fläche gleichmäßig verteilt.




    Was meint ihr dazu, so lassen oder etwas machen bzw. machen lassen ?


    Gruß Bassi

  • vermutlich läuft das ohne größere schwierigkeiten mit leichtem sprayback.


    bau die neue kurbelwelle ein und mach die limaseite drauf, dann kann man das besser sehen.

  • Ok, danke für die schnelle Antwort.


    Ein paar weiter fragen hätte ich da noch.


    Zuerst mal ne kleine info.
    Ich will die vespa Alltagstauglich und zuverlässig aufbauen.


    -Welche Welle soll ich kaufen? (Rüste auf 20mm Konus um)
    Habe von den unterschiedlichen Herstellern vorher zur Roller Zeit nie wirklich etwas gehört.


    -Zylinder wollte ich den DR 130ccm kaufen.


    -Vergaser lass ich vorerst mal Serie (19.19er Dellorto)


    -Zündung wollt ich mir ne malossi oder Polini kaufen!


    Für einen Auspuff habe ich mich auch noch nicht entschieden!


    Gruß

  • welle:


    mazzucchelli race
    auspuff et3 banane oder ets banane
    zylinder würd ich eher nen polini hernehmen, der DR ist zum kotzen.


    zündung: die am wenigsten schlechte anleitung liegt der polinitronic bei. die funktioniert ganz gut. aber warum nicht einfach ne originale pk zündung?


    dass du ne menge am kabelbaum basteln müssen wirst, weißt du?

  • Ok, dann hör ich bei Welle und Zylinder mal auf dich. Nach dem was ich bis jetzt gelesen hab kann man deinen Worten großes Vertrauen schenken!


    Mit dem kabelbaum weiß ich zwar nicht was da auf mich zu kommt aber ich hoffe mal das es nicht all zu schwierig wird, wobei ich mir schlecht vorstellen kann das es nicht machbar ist.


    Ja ne et3 Banane wäre gut.


    Kennt jemand jemanden der jemand kennt der noch einen Auspuff von ner et3 Banane besitzt und abgeben möchte?

  • Hätte noch eine gebrauchte aber gut erhaltene originale Piaggio-Banane rumliegen. Krümmer (sollte glaube ich auch für 125er sein, will mich da aber jetzt nicht festlegen) auch dabei. Wenn Interesse besteht, PN an mich.

  • SIP Road Banane mit dicken Krümmer.
    Bischen mehr reso in Drehzahlen.
    Mit etwas mehr Riefen hatte ich Blowback daß immer der Luftfilterkasten voll Sprit stand.
    Also überlegen auf zumindest DS - Membran zu rüsten, wie Polinimembran.

  • Ich würde auch sagen das der Schaden von Piitt kein Stück vergleichbar mit dem meines Blocks ist!


    Das Gemisch wird da denk ich sogar ne kleine fein Abdichtung bildetund es wird sich daher hoffe ich mal nicht stark spürbar auf den Leerlauf auswirken!

  • Alukeil gefeilt nach Abguss mit Plaste.
    Von außen kommt der Malossideckel.
    Wollte trotz Direktmembraneinlass Verwirbelungen vermeiden.

  • MK 2 oder Mk 3.
    25er Gaser, Dell'Orto o. ä.,
    PM40 oder LTH Road midrange.
    Rahmen braucht auch noch Behandlung, also hat noch bischen Zeit.

  • MK 2 oder Mk 3.
    25er Gaser, Dell'Orto o. ä.,
    PM40 oder LTH Road midrange.
    Rahmen braucht auch noch Behandlung, also hat noch bischen Zeit.

    Jo, MK2 fahr ich auch... mit ein bisschen nachbearbeitung kann der was. Den Alu Malossi würd ich mit nem 25er Gaser nicht mehr fahren...find ich dafür unterdimensioniert

  • MK3 soll der 2er mit schon angepassten Strömer sein und ist jetzt neu auf'm Markt.
    Also MK2+Fräsen = MK3.

  • Fällt mir gerade auf wie unterschiedlich lang und breit im Original die Einlässe sind.