Tipps für den Largeframe Anfänger...

  • Moin

    Beste Frage zuerst:

    Wieviel willste für ne 200er ausgeben?

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Ja, so 3000,- bis 3500,- dürfen es max. sein.


    Mein Plan: Ne gesunde Basis. Nichts frisch gelacktes. Eine Saison fahren, dann im nächsten Winter in den Keller schleppen und zerlegen zum RICHTIG frischmachen...

    Schilde hoch...!

    Einmal editiert, zuletzt von mono () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Captain PK mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Achten auf:

    Rost, Bereich Trittbrett

    Gabel gerade ?

    Vespa soweit komplett ?

    Schon mal verbastelt worden ? Damit könnte man den Preis drücken...

    Motor läuft und sieht gut aus?

    Wenn nicht, siehe vorherige Antwort

    Was kannst du selber ( Fertigkeiten? )

    Vorm Kauf Bilder hier reinstellen.

    Wir ergötzen uns gerne daran und geben schlaue Kommentare....

  • mono

    Hat den Titel des Themas von „Tips für den Largeframe Anfänger...“ zu „Tipps für den Largeframe Anfänger...“ geändert.
  • Selber mischen; entweder vorportionierte 100 ml Öl (auf 5 l Sprit), Ein-Liter-Öldose mit extra Messbecher (für punktgenaues Dosieren jeder Spritmenge) oder Ölfläschle mit integriertem Messbecher.

    Ich bin normalerweise mit der ersten Variante unterwegs, auf Reisen mit der zweiten. Die dritte Variante will ich dieses Jahr ausprobieren.

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Bin ja durch meine PK auch ans selbermischen gewöhnt. Würde ich auch gerne so beibehalten. Kann man denn eigentlich auch bei einer Vespe mit Getrenntschmierung einfach selber mischen und die Pumpe abklemmen??


    Und ist meine Info richtig das die Roller ab Baujahr 82 mit Getrenntschmierung laufen??

    Schilde hoch...!

  • Bin ja durch meine PK auch ans selbermischen gewöhnt. Würde ich auch gerne so beibehalten. Kann man denn eigentlich auch bei einer Vespe mit Getrenntschmierung einfach selber mischen und die Pumpe abklemmen??


    Und ist meine Info richtig das die Roller ab Baujahr 82 mit Getrenntschmierung laufen??

    Ab Lusso ist Getrenntschmierung.

    Kam die nicht erst 85?

  • Ich meine ab 1984, denn ich habe ne PX80 Lusso, da ist BJ des Rahmens '84 aber EZ ist '86

    Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen...

  • Könnte ja auch ein Import sein.

    In der Schweiz z.B. gab es die Getrenntschmierung bei der PX 1981 schon (wahrscheinlich sogar früher)

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • Moin,


    ich verweigere mich mal dem Ölpumpenthema und beschreibe meine Vorgehensweise beim Kauf einer PX200, ist allerdings schon 2012 und 2013 gewesen.


    2012 habe ich eine eine P200E Baujahr/EZ 1984 gekauft (keine Getrenntschmierung). Allgemeinzustand sehr gebraucht, roter Lack ziemlich matt, MOTOR ABER frisch überholt (Worb5-Mitarbeiter), neuer Kolben, ca. 55.000km auf dem eingebauten Tacho, könnten aber auch mehr sein. Reifen, Bremsen in Ordnung, ausreichend TÜV, was aber nichts aussagt.


    2013 habe ich eine P200E Baujahr/EZ 1981, Aussenverschluss, gekauft. KM-Stand 6000, Lack bis auf Macke am vorderen Kotflügel in Ordnung, nach Politur, super. Motor allerdings Originalzustand also Revision angesagt. neue Reifen, Bremsbeläge, alles TipTop.


    Die 84er fahre ich bis ca. 1500km im Jahr, die 81er ca. 500km. Die 84er wurde nicht optisch aufbereitet, für mich "puta rossa". Die 81er bekommt neuen Kotflügel in Vespa 108.


    Würde mich heute wieder zuerst für die Variante 84er entscheiden. Die nehem ich immer bedenkenlos mit, die klaut mir auch keiner wenn sie den ganzen Tag am Strand oder sonst wo steht.