Vespa PK XL 1 mit Polini 85ccm - schneller machen!?

  • Rille auffüllen macht nur dann Sinn, wenn die Einlassöffnung entsprechend aufgerissen werden soll.

    Lass das so wie es ist.

  • Fantine

    Ist es auch normal das die Wangen so schräg auslaufen?

    ...

    Diese Frage verstehe ich nicht.


    Es gibt nur eine Steuerwange ( die Zweite hat keine Funktion bei der Einlasssteuerung ) .


    Wenn du mit "schräg auslaufen " die Enden meinst: Ja, das ist so.


    lelox


    Man lernt nie aus - dass das werkseitig so gefertigt ist.

  • Danke ja, das habe ich gemeint. Nun die Frage aller Fragen: Was soll ich tun? Eine neue Welle kaufen? Welche? und meint ihr das es daran liegen könnte das sie kein Sprit bekommen hat? Ich persönlich finde das die KW zwar derb verschlissen ist, denke aber nicht das die neue mein eigentliches Problem lösen wird, aber sonst ist eben auch nichts auffälliges zu sehen...


    Btw: Ich habe mal die Elektrik durchgelesen, da es sich grad angeboten hat.

    An der CDI habe ich zwei Auffälligkeiten, siehe Foto. Schlimm???

  • So ich mach mal ein Vorschlag:


    Mazzuchelli race oder die Pinasco Rennwelle


    reicht die günstige oder bringt die Pinasco den Mehrwert an Qualität?


    Würde dann langsam bestellen und mich wieder an den Zusammenbau wagen wenn keine Einwände mehr kommen.

  • Manchmal nerve ich, aber ich bin nicht gewillt, einen abfotografierten Zettel im Querformat ( bei Vergrößerung ) nach sinnvollen Informationen zu durchsuchen...

  • ich habe zwar gut gemeint in dem ich alle soll und Ist-Widerstände notiert habe und die mit Abweichung mit einem Blitz markiert habe, aber gerne auch kurz:


    CDI:

    Zünd/weiß, Soll: 4,2; Ist: 5,5

    Zünd/ rot, Soll: 4,6; Ist 5,98

    Alle Werte in Ohm versteht sich.


    Zum restlichen Problem:

    Ich höre jetzt raus, das ich mal eine neue KW verbauen soll, neue Siri und wieder sauber zusammenbauen in der Hoffnung das er nun den Sprit ansaugt...


    Die Kollegen die unbedingt Bilder haben wollten haben sich leider noch nicht zu Wort gemeldet, würde mich wirklich über ein Feedback freuen!!!


    Gruß Mario

  • Ja.

    Über den Drehschieber würde ich noch ein wenig Uhu Endfest streichen fürs gute Gewissen und etwas weniger Riefen. Schön ist er nicht mehr aber vielleicht läuft's ja.

    Ersatzteile, feine Tuningteile, und Motorrevisionen/Tuning gibts bei mir: Der Vespaschieber


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. :+7

  • Also ich will an dem Punkt wo ich bin nichts mehr dem Zufall überlassen und die Uhu Geschichte traue ich mir nicht zu. Ich werde den DS dann zum überholen schicken, dann kann ich mir sicher sein das es richtig ist. Die Zeit und das Geld sollte ich mir noch gönnen.

  • Also ich will an dem Punkt wo ich bin nichts mehr dem Zufall überlassen und die Uhu Geschichte traue ich mir nicht zu. Ich werde den DS dann zum überholen schicken, dann kann ich mir sicher sein das es richtig ist. Die Zeit und das Geld sollte ich mir noch gönnen.


    Mach doch einfach nen Membran ASS drauf, kostet etwa das gleiche wie die DS Revision und Du kannst in 3 Tagen wieder los legen.

    Wenn man Lust hat kann man den alten DS noch weg fräsen, der Motor nimmt sich dann einfach Sprit wen er ihn braucht.

    Denke gerade als Laie ist das die einfachste Lösung.

  • Keine Ahnung, was du gemessen hast, aber in jedem Fall nichts Sinnvolles.


    Die Messwerte im Ohm-Bereich lassen mich befürchten, dass du die Anschlüsse an der CDI Rot und Weiß und damit die CDI "gemessen" hast.

    Gegen was hast du diese Ohm-Werte ermittelt ?


    Messen kannst du nur die Widerstände von Pickup und Ladespule der Zündung, nicht die CDI selbst.

    Wenn du den Verdacht hast, dass die CDI defekt ist, tausch sie einfach aus . sie ist ein Elektronikbauteil "ex und hopp".

  • Habe auch überlegt auf Membran umzubauen aber ich möchte wenn es eben möglich ist beim DS bleiben.


    Fantine:

    Es stand doch genau in meiner Beschreibung das die CDI gemeint ist und es steht auch gegen was ich sie gemessen habe (Zündkontakt).

    Im übrigen kann ich bei allem einen Widerstand messen, also auch bei einer CDI, da alles neunmal einen Widerstand hat. Es gibt auch Sollwerte für die CDI, nur weiß ich nicht wie genau ich sie erreichen muss ( Umgebungseinflüsse, Messgerät usw). Aufgrund des Preises habe ich mich für eine neue entschieden...

  • :+3

    Du kannst auch an der Haut deiner Hand Widerstände zwischen Daumen und Zeigefinger messen.


    Und wo gibt es bei einer kontaktlosen CDI-Zündung einen Zündkontakt ? Wenn du den Schraubdorn für das Hochspannungskabel meinst - diese Messungen sind absolut sinnlos.


    Wis sollten das Thema CDI besser beenden...


  • Hallo zurück,


    Mein Drehschieber ist nun von der Reparatur zurück. Jetzt geht's wieder ans zusammen bauen. Neu kommt nun on top eine neue Kurbelwelle, CDI, Zündkabel sowie Stecker. Der Rest an Dichtungen etc. rund um eine Revision logischer weise auch.

    Ich hoffe das sie damit endlich wieder von den Toten auferstehen wird. Ich berichte sobald ich fertig bin, denke aber das es noch eine Woche dauern wird.

    Grüße!