Vespa Vollabnahme gescheitert

  • Falls du zusätzliches Geld gezahlt hast, dafür dass du da mehrmals antanzen musstest, würde ich das zurück verlangen. Wir sind ja nicht bei wünsch dir was.

  • mono

    Hat den Titel des Themas von „Vollabnahme gescheitert“ zu „Vespa Vollabnahme gescheitert“ geändert.
  • Erledigt!


    Die Unterlagen liegen vor, ich habe einmalig 105,- Euro bezahlt; ich Denke, das ist okay so.

    Nun die Spannende Frage: Wer möchte die PK 80 haben?

    Jetzt wo die PK zulassungsfähig ist, habe ich mich entschlossen die Vespa zu veräußern.

    Mache die Tage noch ein paar Bilder und werde dann zuerst hier einstellen, denn ohne Eure Hilfe wäre es deutlich schwieriger geworden.

  • Da hätte ich mir ja das Geld gespart.

    Wenige wollen mit ner 80er unterwegs sein.

    PK80 bietet sich halt gut an für Motorrad Umschreibung mit < 125ccm oder halt auch die "neue" 125er Führerscheinfahrer.

    Denke ist eine Frage des Preises.

    Ich habe viele PK 80 gekauft und als 50er Umgeschrieben da sie einiges günstiger gehandelt werden als die 50er Modelle.

    Kommt immer auf den Preis an!

    Was sind den die Vorstellungen?

  • Was sind den die Vorstellungen?

    Gute Frage!

    Ich habe gar keine Ahnung was hier realistisch ist.

    Die Spanne im Netz ist enorm, von 700,- bis 5000,- das ist ja Irre.

    Ich weiß nicht woran man so was fest machen kann.


    Original und unverbastelt ist der Roller, dafür wurde er schon mal über lackiert (von Creme auf Rot), die Historie ist weitestgehend bekannt, Rechnungen von früher liegen vor, war immer in einer Fachwerkstatt (ob das aber ein Qualitätsmerkmal ist vermag ich allerdings auch nicht zu sagen), weil von eine Frau gefahren (Frauen schrauben eher selten). Nur wenige KM, ca. 10800.

    Ich habe ihm nur wieder "Straßenfähig" gemacht, nicht mehr und nicht weniger. Ich dachte, daß das für die Preisentwicklung gut ist.

    Anmelden und losfahren, so mein Gedanke.

    Ein Restaurator könnte den Roller sicherlich noch einmal auf links drehen und ein noch besseren Preis erzielen,.. keine Ahnung.

  • Also ich denke du solltest du Gedanken machen was du dafür willst.

    EK + Teile + Arbeit + möglicherweise gewünschter Gewinn = VK


    Was sicher nicht schaden wird, falls du online verkaufen willst -> anständige Bilder, lieber zu viel als zu wenig

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • Wenn du hier von den Jungs einen realistischen Preis genannt bekommt ( wozu ich defintiv die gleiche Ansicht haben werde) kannst du locker 20% draufschlagen. Was mitlerweile bei EgayKleinanzeigen für Preise bezahlt werden ist brachial.

  • 1200


    und das ist deutlich mehr als ich normalerweise für eine pk80 bieten würde...

  • Mit nem 125er Motor wäre das ganze schon interessanter, ist aber leider nicht so.


    1900 sehe ich als unrealistisch ohne die Vespa gesehen zu habe.

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • 1900 sehe ich als unrealistisch ohne die Vespa gesehen zu habe.

    Okay, dann Denke ich, ist der Preis als Verhandlungsbasis ganz gut so.

    Die Erfahrung zeigt nämlich, daß in den Foren (ganz egal ob hier oder in dem Mercedes-Forum wo ich auch unterwegs bin), die Fahrzeuge deutlich niedriger bewertet werden, als der Markt tatsächlich zahlt.

    Wahrscheinlich sind die Forenbewertungen sogar realistischer, kann einem aber egal sein wenn der Markt höhere Preise zulässt.

  • Natürlich warten die Leute die in der Materie drin stecken auf die Schnäppchen.

    Das in Vespa Kreisen das ganze mit 20% weniger eingeschätzt wird.

    Sicher!

    Wir haben meist den Vorteil das wir warten können bis sich was günstiges / realistisch Preisiges auf tut. Umso weniger man sucht umso mehr findet man!

    Ich habe für ne V50/ PK50/PK80/PK125 noch nie 4 stellig bezahlt.

    Selbst meine 1te Serie SS50 war nen Spitzen Schnäppchen (nicht 4 stellig). Müsste den Kaufvertrag mal einrahmen ;-)


    Zum Glück muss nicht mehr jeder Hippster Depp sich ne Vespa kaufen, somit entspannt sich der Preismarkt doch langsam.

    Ist leider noch nicht bei allen angekommen die Anzeigen aufgeben.

    Mal darauf achten wie lange die Kisten für "teuer Geld" bei Kleinanzeigen und Co. drin stehen.


    Die Hippster gesuchten Modelle, also V50 oder halt Oldies... selbst da entspannt es sich langsam.

    80er Modelle sind meist "nur" als PX80 gesucht, da ist dann doch mal schnell was potenteres eingebaut und auch eingetragen.


    Die PK80 hat da etwas ein Schattendasein.

    Ich hab die PK80 Kisten bis vor ca. 5 Jahren nicht über 400€ eingekauft... es wollte sie einfach keiner haben.

    Die dann auf 50ccm umgeschrieben... schon waren sie das doppelte bis 3-fache wert.

    auf 125 oder mehr mit Eintragungen... ging es auch mal schnell in das 4-5 fache.


    1900€ ist schon sportlich.

    Hätte das bei Kleinanzeigen für max. 12-1400€ gesehen, Hier für 1-1200 MAXIMAL

    Incl den 10-20% VB


    Das was bei Kleinanzeigen teils aufgerufen wird ist lächerlich!

    Leg Dir mal nen paar PK Kisten die ü 2k kosten auf beobachten. Sind Monate drin.

    Im Hinterkopf nicht vergessen das 50er und 125er viel besser gehandelt werden.


    Die aktuelle Situation darfst Du auch nicht vergessen.

    Denke das die nächsten Wochen / Monate einige Notverkäufe kommen werden, nicht nur im Vespa Bereich. Die Leute sind aktuell vorsichtig wenn sie nicht 120% sicher sind das ihr Job sicher ist und sie das Geld locker über haben.


    Halt uns mal auf dem laufenden!

    Interessiert mich selbst wie sie weg geht!

  • Und bitte, mach als erstes einen Verkaufsthread dafür auf - das Thema Vollabnahme ist ja bereits durch!

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

  • mach als erstes einen Verkaufsthread dafür auf

    Klar, werde ich machen.

    Ginge jetzt nur noch mal kurz über Preisfindung.

    Ich mache demnächst Bilder und erstelle dann höchst offiziell eine Verkaufsanzeige, versprochen!

    1900€ ist schon sportlich.

    Da hast Du wahrscheinlich recht, wie gesagt, Versuch macht Klug.

    Und es geht sicherlich auch für ein bisschen weniger... ;)


    Aber auch ich kann warten, die Vespa kam zu mir wie die Jungfrau zum Kind; purer Zufall. Der Roller steht mit nicht auf die Füße, ab und zu mal eine Runde drehen und trocken wegstellen, Wertverlust ist beim Oldtimer nicht zu erwarten, ganz im Gegenteil.

  • Hingelegt, egal, der Markt ist für alles offen! Mein Kumpel hat ne popelige PX 80 in diesem hässlichen chromerot lackiert und das Teil für 2950€ ins Netz gestellt. Ich hab ihn ausgelacht und nun ratet mal, der hat die Reuse echt dafür verbimmelt, krank...