Px 80 Neue Papiere

  • Hallo miteinander,


    Ich habe einen alten px80 Rahmen ohne Papiere gekauft (nur Kaufvertrag). Jetzt war ich bei der Zulassungsstelle um eine Unbedenklichkeitsbescheinigung zu bekommen. Dort wurde mir gesagt ich müsse den letzten Besitzer der die Papiere hatte ausfindig machen und der muss dann bei seiner Zulassungsstelle die die Bescheinigung holen. Der letzte Halter mit Papieren ist leider nicht mehr bekannt da der Roller seit mindestens 10 Jahren in einer Garage stand.


    Wie kann ich am besten vorgehen? Der Vorgesetzte der Zulassungsstelle sagte mir ich hätte jetzt einen schönen Blumenkasten gekauft. Das kann aber nicht die Lösung sein.

    Als ich sagte dass auch andere Scheunenfunde zurück auf die Straße kämen wurde mir entgegnet dass es in Hamburg ja keine Scheunen gäbe und wenn müssten die das gleiche Prozedere durchlaufen.


    Auf Anfrage beim TÜV wurde mir gesagt, ich sollte mich nach der Zulassungsstelle richten.

    Der TÜV könnte eine Vollabnahme machen, aber am Ende bräuchte ich diese Bescheinigung um bei der Zulassungsstelle neue Papiere abzuholen.


    Wie haben andere das gemacht?


    Bin für Vorschläge dankbar

    Gruß

    Jan

  • Lies dir das mal durch Oldtimer ohne Papiere

    Und dann gehe analog vor.

    Falls sich die Zulassungsbehörde weigert, einen neuen Kfz-Brief auszustellen, sollte man einen schriftlichen Bescheid über die Verweigerung der Zulassung verlangen. Gegen diesen kann vor dem Verwaltungsgericht Einspruch erhoben werden.

  • Bei der (2. ) polizei bin ich gerade gewesen. Die nette Dame (es gibt sie offenbar noch) hat gesagt dass zur fzg Nummer nichts im System steht. Auch kein letzter Halter. Da es eine 80er ist ergibt es ja Sinn. War dann wohl auch nur als solche versichert.

    Nach der Anleitung müsste ich jetzt zum TÜV, alles abnehmen (und neuen 135ccm Motor eintragen) lassen und dann zur Zulassungsstelle. Richtig?

  • Ein Typenschild ist zwar nicht dran, die Halterung ist aber vorhanden. Dann handelt es sich ja um eine deutsche oder?

    Bei dem Vespa Händler um die Ecke war ich schon. Der sagte mir ich brauche auch eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von der behörde. Dann kann für 95€ eine neue ABE beantragt werden.

  • Zitat


    Ein Typenschild ist zwar nicht dran, die Halterung ist aber vorhanden



    Eine "Halterung" für's Typenschild existiert nicht. Oder meinst du zwei kleine Bohrungen rechts am Rahmentunnel hinter dem Bremspedal?

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Da hat einer das Typenschild abgerissen und die Nietenköpfe sind steckengeblieben.
    Die müssen entfernt werden, dann ein neues Typenschild vernieten oder kleine hübsche Schräubchen verwenden.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • nee das Schild wird nicht genietet und auch nicht geschraubt da kommen Kerbnägel rein ! Alles andere ist Pfusch oder russsisch



    https://www.google.com/search?…=518#imgrc=m4BAAUXa_W1iNM

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Cardiac! Bei allem Respekt!

    Wenn du mir erzählen willst, wenn ich 3 Blindnieten montiere, dass das Pfusch oder Morks ist 🙁, dann sprechen wir beide ne andere Sprache! Das wäre zwar nicht Original , aber noch lange kein handwerklichen Murks am Projekt ! Das hält zumindest genauso gut... Du wirst auch für dein Rollerchen nicht immer alles an Originalteilen bekommen...

    Frage an die Runde!

    Wer hat hier im Forum einen Original Roller mit allen Originalteilen? Lager und Wedi‘s mit einbegriffen? .... Noch keine Handvoll, oder ;)!?

  • Blindnieten gehören da nunmal nicht Original rein ! Das ist fakt !

    Wie du es letztendlich befestigst ist voll und ganz Dir überlassen !!!

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Ist doch Latte

    Hauptsache das Typenschild ist am Tunnel fest dran und gut ist....

    Kerbnägel sind original dran. Stimmt. Aber 90% der restaurierten Kisten haben die nicht drin. Meine eingeschlossen.

    Ruhig schlafen kann ich trotzdem

  • Genau!

    2,5 mm d. haben diese Nägelchen , wenn ich sie nicht vernünftig mit dem Seitenschneider gelöst bekomme und Bohren muss, darf ich dabei noch aufpassen , dass ich dabei nicht abrutsche und das Schild versaue... Habe ich nun diese Hürde geschafft bekomme ich nur K Nägel in 3mm d. Und das auch nur in einer Verpackungsmenge von 100 bis 500 Stück :0(... für knapp 30€ aufwärts :+2


    Is klar klatschen-)! Nur weil dann vielleicht irgend jemand mal vorbeikommt um mir zu sagen, „Da sind nicht die richtigen Nieten drin „ worauf ich dann sage ! „ Halbrund Kernnägel , nach DIN 1476 sind keine Nieten , sondern Stifte die eingeschlagen werden und durch ihre Rillen halt benommen ...:-2

  • Nieten !


    ,und nochmal was ihr mit euren Kisten macht ist mir persönlich vollkommen latte ! Nur dann fragt nicht ob Original oder nicht.

    Genauso muss nicht jeder Dortmunder ne gelbe Vespa fahren oder jeder Gelsenkirchener ne blaue !

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist