Polini 133,24 phbl: Kein Standgas! Was machen?

  • Hi,
    wollte heute anfangen meine pk einzustellen(Polini 133, 24er gaser,Zirri Silent,Drehschieber,W3AC kerze,Alles Neuteile,),jedoch kann ich an allen schrauben am vergaser drehen die vespa bleibt einfach nicht an ohne am gashebel rumzuspielen.
    Hab daraufhin auch die vergasernadel um ein clip nach unten vertstellt...trotzdem nichts passiert,es ist ein fach kein vernünftiges standgas einzustellen,habt ihr irgendwelche ideen oder tips für mich?Ist ja leider nicht so einfach wie bei den SHBC Vergasern....
    danke im vorraus!

  • Was heißt denn, dass du an alle ´Schrauben rumgedreht hast?? Auch an der Standgasschraube, die nur mit nem Schraubenzieher zu drehen ist und seitlich sitzt?

    50n Special:
    133er Polini, 2mm höhergesetzt
    27er Mikuni Vergaser
    Mini-Tassi im Polini-Stutzen
    FRANZ
    2.56er Übersetzung
    12V PK-Zündung

  • Nun, erstmal den Vergaser wieder in die Standarteinstellungen drehen und dann die Standgasschraube reindrehen, wenn nichts passiert, ist was falsch.


    Welche Düsen hast Du denn drin?

    Go Go Gadget signature!

  • Nun erklär doch dem interessierten Leser (mir z.Bsp.), wie die Standarteinstellung vom PHB ist - es ist halt kein SI Gaser.


    Die "1,5-Umdrehungen-Regel" funktioniert (zumindest bei mir) nicht!

    "Woanders is' auch scheiße!"


    "Abseits is', wenn dat lange Arschloch zu spät abspielt." (Hennes Weisweiler)

  • Nun erklär doch dem interessierten Leser (mir z.Bsp.), wie die Standarteinstellung vom PHB ist - es ist halt kein SI Gaser.


    Die "1,5-Umdrehungen-Regel" funktioniert (zumindest bei mir) nicht!



    Hi,


    das irritiert mich ein wenig :D


    Bis jetzt waren diese 1,5 Umdrehungen überall zu finden. Ob es nun um die Einstellung einer Vespa ging oder um Kettensägen. Selbst bei meinen Modellbauautos mit Nitromethanolmotoren oder selbst bei den Großmodellen mit 2 Taktern: Vergaser verstellt = Gemischschraube rein und 1 bis 1,5 U raus.


    Aber vielleicht kennt sich hier wer genauer mit den PHBL Vergasern aus. Fahe zwar selbst n 133er Polini mit 24er PHBL, habe den aber Plug & Drive gekauft, d.h. ich musste mich noch nicht mit der genauen Abstimmung auseinandersetzen.....
    Werde ich aber demnächst müssen da ich den Doppelansauger habe und sie nachdreht, was wohl ein typischer Fall von Flaschluft ist. Wenn die Dichtungen da sind, werd ich mal nachschauen und dann einstellen - deswegen finde ich den thread ja so interessant :D


    ciao
    Sönke

    Go Go Gadget signature!

  • Was heißt denn, dass du an alle ´Schrauben rumgedreht hast?? Auch an der Standgasschraube, die nur mit nem Schraubenzieher zu drehen ist und seitlich sitzt?


    Welche ist nun welche Schraube?
    Ist die mittig mit Feder nun die Gemischraube und die kleinere Richtung ASS Standgas? Oder genau andersrum? ?(

    Suche für ne XL2:


    - Zündung komplett

  • warum gräbst du denn uralte topics aus? :thumbdown:


    wenn du so ne frage hast wäre das kfka-topic optimal.


    bitte um löschung der letzten zwei beiträge, sodass das ding wieder in der versenkung verschwindet...

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • Ich dachte immer, dass das hier ein Vespa Forum ist und kein Saatsakt bei dem man sich pingeligst an irgendwelche Regeln und Abläufe halten muss.


    Ich hatte einfach die Suche benutzt um mir nicht schon wieder anhören zu müssen "Benutz doch mal die Suche!" oder Ähnliches und da hab ich des Topic gefunden.


    Aber natürlich hast du Recht und ich beantrage somit die Löschung der letzten drei Beiträge damit auch für dich die Welt wieder in Ordnung ist. ;)


    Gruß, und Problem mit dem Vergaser isz jetzt auch behoben 2-)

    Suche für ne XL2:


    - Zündung komplett

  • um mir nicht schon wieder anhören zu müssen "Benutz doch mal die Suche!"


    genau dafür ist das kfka-topic da ;)

    damit auch für dich die Welt wieder in Ordnung ist.


    sehr löblich :D

    Problem mit dem Vergaser isz jetzt auch behoben


    siehst du, ging doch auch so :thumbup:

    INN-TEAM Rosenheim
    #1 Kill the Hill 2011
    #1 Rollercross 2012

  • Aaaalso! Toni1 hat den Roller im Dezember 2008 an den äußerst cleveren timbojones1982 verkauft top-) , der hat aber die Schrauben zum Einstellen verwechselt und letztendlich weitverkauft hat an die Rumänen :tues ... Die wiederum haben den armen timbojones1982 später angezeigt =O , weil er Ihnen(Rumänen) arglistig nicht auf diesen Mangel hingewiesen hat und die Kerls deswegen auf den Weg zu Ost Ukraine stehengeblieben sind..., der Prozess gegen timbojones1982 läuft :huh: noch und der Roller wurde an der Ukrainischen Grenze halt sichergestellt .... ;(


    Im Klartext! Traue einem alten Thread nicht, wenn er bis dato nicht beantwortet wurde ;) !


    Jetzt beschreibe Uns doch mal dein Problem :)

    :-2

  • Ich habe eine v50 Special


    133 polini Racing

    3.00 primär

    12V Zündung

    24 phbl vergaser 90 HD

    Polini Luftfilter und polini ansaugstutzen


    Ich bekomme die Vespa nur an wenn ich meine Hand an die vergaser Öffnung halte und der choke dabei an ist.


    Standgas kann ich auch nicht einstellen (schraube mit Feder)


    Ich weiß nicht weiter.

    Düse zu groß oder zu klein ?


    Danke für eure tipps ( vergaser ist neu )

  • Ich würde mal eine nd 65, HD 100 probieren.


    Luftfilter einfach mal weg lassen. 90 ist zu mager. Sollte sie mit 100 laufen, richtiges Abdüsen nicht vergessen.


    Grüße

    Ansprechpartner für Ersatz- und Tuningteile:

    Weitere Produkte auf Anfrage.

  • Ich werde mich noch mal schlau machen.


    Das Problem mit dem Luftfilter habe ich gelöst indem ich zwei von den Löchern (Luftfilter) geschlossen habe.

    Ich habe eben eine 100er Düse ausprobiert aber die kommt nicht vom Fleck und stottert (kommt nicht auf Drehzahl).


    Standgas lasst sich leider immer noch nicht einstellen. Es kann sein das der gaszug mehr Zug braucht oder ? :/