Meine Trümmerlotte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Trümmerlotte

      Hallo an alle!

      So, war einige Zeit untergetaucht, aber jetzt melde ich mich wieder zurück. :D Einige von Euch werden meine Trümmerlotte vielleicht noch kennen, bin ne ganze Weile so damit rumgeheizt, aber seit nem guten Jahr steht sie in meiner Garage rum.

      Eigentlich wollte ich sie komplett neu machen, also anständig. Komplett zerlegen, strahlen, lackieren, neue Teile und so weiter. Das hätte sie eigentlich auch nötig, weil sie ziemlich runtergekommen ist (nicht wegen mir, hab sie so gekauft bzw. geschenkt bekommen), allerdings würde mich der Spaß an die 1000 Euronen kosten, und das ist im moment definitiv nicht drin.

      Also habe ich mich jetzt entschlossen, sie "provisorisch" fertig zu machen, TÜV drauf, anmelden und erstmal fahren. Tja, habe heute mal angefangen, sie ein bissel zu zerlegen, das Ergebnis ist doch schlimmer, als erwartet. Ein bisschen ernüchternd, aber mein Ehrgeiz ist geweckt :-8 . Ich denke, die Bilder sprechen für sich...

      Also, geplant habe ich erstmal folgendes: teilzerlegen, den rahmen notdürftig ausbessern und mit schwarz-matt aus der Dose lackieren :P . Es kommen noch ein paar kleine Neuteile dran (Rücklicht, Blinker...) und ein paar Verschleißteile werden erneuert. Alles in allem wird mich der Spaß dann nur ca. 200 EUR kosten.

      Hoffe, dass das alles so funktioniert, werde euch mit Bildern auf dem Laufenden halten. Na ja, komplett zerlegen und vernünftig machen, kann ich ja immer noch 8)

      Greetz.
      Bilder
      • DSC00182.JPG

        123,18 kB, 640×480, 260 mal angesehen
      • DSC00183.JPG

        110,97 kB, 640×480, 167 mal angesehen
      • DSC00184.JPG

        117,23 kB, 640×480, 142 mal angesehen
      • DSC00185.JPG

        113,82 kB, 640×480, 140 mal angesehen
      • DSC00186.JPG

        115,76 kB, 640×480, 218 mal angesehen
      • DSC00187.JPG

        115,44 kB, 640×480, 123 mal angesehen
      • DSC00188.JPG

        127,77 kB, 640×480, 102 mal angesehen
      • DSC00189.JPG

        114,17 kB, 640×480, 172 mal angesehen
      • DSC00190.JPG

        83,42 kB, 480×640, 149 mal angesehen
      • DSC00191.JPG

        118,95 kB, 640×480, 152 mal angesehen
      Wenn manche Leute das täten, was sie mich könnten, würde ich ne ganze Weile nicht mehr zum Sitzen kommen!!!!!
    • 8| alter schwede , ich hab ja schobn viele ranzfäser gesehen aber deine ist ganz weit vorne :D

      cih wurd mich mit deinem kostenfaktor von 200€ mehr auf die Arterhaltung den auf die optik konzentrieren , sonst rostet dir der gaul unterm arsch weg :whistling: :thumbup:
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Hehe, deshalb habe ich sie ja auch so getauft. :-4 . Wahrscheinlich wäre es sinnvoller, nen neuen Rahmen oder ne komplett neue Vespa zu besorgen, aber irgendwie mag ich mich net trennen. Wie gesagt, auf den Versuch lass ich es ankommen.
      Wenn manche Leute das täten, was sie mich könnten, würde ich ne ganze Weile nicht mehr zum Sitzen kommen!!!!!
    • Wie gedenkst du denn die durchgerosteten Trittbretter provisorisch TÜV-fertig zu machen?

      Ehrlich gesagt wäre mir diese Grotte keine Investitionen mehr wert. Für deutlich unter 200 Euro sollte ein gebrauchter Rahmen mit Papieren zu bekommen sein, mit dem es sich wenigstens lohnt, weiter zu machen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Na mal sehen, was noch übrig bleibt, wenn ich den Rost entfernt habe. Die "Löcher" will ich dann mit GFK bearbeiten, ich weiß, dass ist keine Ideallösung, aber fürs erste wird´s reichen. Irgendwann ist dann ne anständige Restauration fällig oder eben ein neuer Rahmen. Ich hab mir das jetzt in den Kopf gesetzt, dass ich das probieren will!!! :whistling:
      Wenn manche Leute das täten, was sie mich könnten, würde ich ne ganze Weile nicht mehr zum Sitzen kommen!!!!!
    • Echt harte Nummer......da hilft nicht mal mehr Calgon gegen den Lochfrass. Ich denke auch, lieber neuen Rahmen besorgen. Brauchst Dich ja nicht von Ihr zu trennen, von der"Trümmerlotte"..... mach ´ne Lampe oder ein moderens Kunstwerk(á la "Rust in Piece") draus. Aber fahren ist nicht so gut mit der ansammlung von Löcher um den Rost.

      Ansonsten viel Spaß mit viel Zeit, Geduld und neuen Blechen, welche ertmal einen Ansatz finden müssen um zu halten.
    • Na ja, hatte ehrlich gesagt auch nicht damit gerechnet, dass es so schlimm ist. Aber egal, jetzt hab ich damit angefangen, mal sehen wie weit ich komme. Bin nicht der Typ, der so schnell das Handtuch schmeißt, obwohl ich weiß, dass ihr eigentlich recht habt... :wacko:

      Aber was soll ich machen, hab bald Urlaub und da brauche ich ne Beschäftigung!!! :D
      Wenn manche Leute das täten, was sie mich könnten, würde ich ne ganze Weile nicht mehr zum Sitzen kommen!!!!!
    • Das weiß ich auch. Ich weiß, dass die Karre fertig ist, aber fakt ist, ich will JETZT fahren, und nicht in nem Jahr oder so.

      Nur um das nochmal zu verdeutlichen: Ich will das Teil zumindest das eine Mal zum TÜV kriegen. Die Arbeit, die damit verbunden ist, ist kein Problem für mich. Zumindest kann ich sagen, dass das auch finanziell kein großer Aufwand ist, und das ist im Moment der Knackpunkt. Denn: Wenn ich anfange, eine Vespa neu aufzubauen, dann richtig. Ich werde nicht anfangen, einen neuen Rahmen fertig zu machen, und dann irgendwelche alten Teile einzubauen. Und da liegt das Problem, denn alleine die Neuteile (Chromteile, Stoßdämpfer, Klarglas-Beleuchtung etc.) Kosten mich schon an die 700 Öcken. Für ne komplette Restauration leg ich also mal locker 1000 Euro oder mehr hin. Aber das brauche ich ja wohl niemandem hier zu sagen...

      Deshalb: die Trümmerlotte einigermaßen parat machen, und in der Zeit, in der ich die fahre, kann ich mich in Ruhe um ein anderes Projekt kümmern. Und wenn das hier dann doch in die Hose geht, könnt ihr mir gerne nachher alle "auf die Schnauze hauen" :D

      Ich habe absolut kein Problem mit eurer Kritik, ihr habt alle vielmehr Ahnung und Erfahrung als ich. Habe halt meine Vorstellung, wie meine Vespa aussehen soll, allerdings fehtl dafür z.Zt. die Kohle. Deshalb die Trümmerlotte als Übergang. Hoffe, ihr könnt das ein wenig nachvollziehen... :wacko:

      Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass es hier auch noch um eine Prinzipsache geht. Mein Ex, der mir die Trümmerlotte geschenkt hat, stellt plötzlich ungerechtfertigte Besitzansprüche, die ich natürlich abweise. Jetzt ist er natürlich der Meinung, dass die Karre eh nicht mehr auf die Straße kommt und ich ohne ihn sowieso nix auf die Reihe kriege. Schon alleine aus diesem Grund, muß und will und werde ich das schaffen. So, das musste noch gesagt werden!!! 8)
      Wenn manche Leute das täten, was sie mich könnten, würde ich ne ganze Weile nicht mehr zum Sitzen kommen!!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tn.dragon ()

    • Vespa Fahrer Avatar

      dark_vespa schrieb:

      Ob da nach dem Strahlen noch was übrig is


      Hm, wahrscheinlich bleibt dann noch ein Häufchen rostiger Staub übrig. 8| Werde mir also irgendwann einen gut erhaltenen Rahmen besorgen.
      Wenn manche Leute das täten, was sie mich könnten, würde ich ne ganze Weile nicht mehr zum Sitzen kommen!!!!!
    • "vieleicht hat er ja keinene führerschein sondern ein kapitänspatent"



      ER?......
      Durchlesen hilft, Kompliment, ich wüsste nicht, ob meine Frau soetwas machen würde, auch wenn Sie von Technik was versteht.
    • Danke. Schön auch mal was positives zu lesen :D . Positiv denken froehlich-)

      Und nein, ich habe kein Kapitänspatent :D
      Wenn manche Leute das täten, was sie mich könnten, würde ich ne ganze Weile nicht mehr zum Sitzen kommen!!!!!
    • Grade um meinen Ex zu ärgern würd ich mich bemühen, sie RICHTIG ordentlich auf die Straße zu kriegen,
      nicht, daß er am Ende davorsteht und sich kranklacht wie sie mitsamt dem GFK zusammenbricht... :whistling:
      Elektrik ist ein Arschloch
    • hau den rahmen in die nächste baumulde und alle haben freude ... und besorg dir einen gebraucht rahmen ,,,und mach die arbeit von anfang an richtg und schön und nicht jetzt ein wenig tüv bereit und nächstes jahr machst du sie wieder komlett neu den so wirst du sicherlich mehr zeit gebrauchen und mehr munition .......... den so eine komplett restauration geht nicht einfach so schnell in 2 wochen urlaub
      SUCHE.......PX 125 SIP Road 2.0
    • Ich weiß. Ich werde mir einen anständigen Rahmen besorgen und dieses Teil dann in Ruhe aufbauen, wenns finanziell passt. Die Trümmerlotte ist im Moment eigentlich ein Versuchsobjekt. Viel mehr kann ich ja eigentlich nicht kaputt machen :D . Obwohl eine Freundin sagt immer: Schlimmer geht immer! :rolleyes: :D
      Und wenn ich´s vergeige ist auch gut, aber probieren will ich es trotzdem. Will die ja nicht den Rest meines Lebens fahren...
      Wenn manche Leute das täten, was sie mich könnten, würde ich ne ganze Weile nicht mehr zum Sitzen kommen!!!!!