Der Fall Marco W.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Fall Marco W.

      Hallo Freunde der Vespazunft,

      Obwohl es nicht zum Thema Vespa Fällt.

      Wollt ich Meine meinung zum Thema FALL: Marco W. mal Sagen.


      ES WAR NE SAUEREI WAS MIT DEM JUNGEN GESCHAH UND ICH BIN FROH DAS DER JUNGE ENDLICH NACHHAUSE KOMMT.

      GOTT SEI DANK DARF ER JETZT HEIM.

      Meine Meinung zu Dieser Sache

      Gruß Peter
    • Auch ich wollte schon einen ähnlichen Thread eröffnen habe aber nicht gedacht, dass das im Vespaforum jemanden interessiert.

      Habs heute im Internet erfahren, dass der Junge jetzt endlich heimdarf, der angeblich ein Mädchen vergewaltigt hat, das, wie von einem Wissenschaftler bewiesen wurde, noch Jungfrau ist.

      Ich wüsste nicht, welche Rachepläne ich im Gefängnis aushacken würde, wenn ich in der Lage wäre!

      Wahnsinn was der durchgemacht hat, für nichts und wieder nichts.

      Und wenns blöd kommt, und am 1.4. der nächste Prozess ist, hat er weitere 15 Jahre Gefängnis vor sich.

      Auch ich find das das EINE SAUEREI IST!

      LG

      PS: Endlich wieder gesund, wie? :P
    • ích glaub dass sich die regierung da sehr bewusst aus der sache rausgehalten hat....
      da sich die türken sich auf die füsse getreten fühlen hätten... (HÄ? was hab ich da fürn satz gebastelt....)
      hoffe jeder weiss was ich mein... und dann wär die kiste wahrscheinl voll in die hose gegangen....
      hab heut noch keine nachrichten gesehen, da ich grad erst von der arbeit heimgekommen bin...hab nur gehört dass er im mom frei ist....
      muss mich glaub ich grad noch a weng schlauer machen...
      "Lebe Frei!" - "Stirb Stolz!"
    • türkei ist halt kein rechtsstaat

      der bub wäre schön blöd, wenn er das land je wieder betritt

      wird ihn sicher niemand in so einen Unrechtsstaat ausliefern.

      Rita

      und nach der Nummer sollten sich alle Deutschen ein anderes Ferienziel suchen.... es kursiert ja das Gerücht, daß er nur freigekommen ist, weil sich der Chef von Ögertours dafür stark gemacht hat....

      der sah wohl schon seinen umsatz schwinden.....
    • absolut meine meinung, denke auch der geplante EU beitritt der türkei mag da eine rolle gespielt haben. ich meine damit haben die sich für alle zeit disqualifiziert. auf so ein verhalten kann die EU getrost verzichten. und was den urlaub angeht, ich fahr lieber nach italien.... :)
    • Vespa Fahrer Avatar

      Rita schrieb:

      türkei ist halt kein rechtsstaat

      der bub wäre schön blöd, wenn er das land je wieder betritt

      wird ihn sicher niemand in so einen Unrechtsstaat ausliefern.

      Rita

      und nach der Nummer sollten sich alle Deutschen ein anderes Ferienziel suchen.... es kursiert ja das Gerücht, daß er nur freigekommen ist, weil sich der Chef von Ögertours dafür stark gemacht hat....

      der sah wohl schon seinen umsatz schwinden.....


      Ich werde ganz sicher net in die Türkei fahren ich lass mir lieber das Geld geben und den kommt a 200er motec her :thumbsup:
    • Kann es sein, dass eventuell und nur ganz vielleicht die große deutsche Pressewelle zu Anfang der Geschichte, mit der dann auch Bundestagshinterbänkler plötzlich meinten punkten zu können, das ganze Dilemma erst ausgelöst haben? Wer die türkische Mentalität ein wenig einzuschätzen weiß, hätte spätestens dann gemerkt, dass dort dann nach dem Motto "jetzt erst recht" gehandelt werden würde.

      In den ansonsten beteiligten Staaten wie Großbritannien und der Türkei hat die Geschichte pressemäßig keinen Menschen interessiert, dementsprechend mager war die Berichterstattung dort. Meines Erachtens war die lange U-Haft nicht zuletzt der deutschen Polemik in dem Fall geschuldet, vor allem wegen der Einmischung der Politiker. Genutzt hat das offensichtlich gar nichts, eher im Gegenteil, auch nachdem schon veröffentlicht wurde, dass die liebe Charlotte noch "like a virgin" aus der Geschichte rauskam.

      Geht ja hier auch schon los... "kein Urlaub mehr in der Türkei", "esse keinen Döner mehr" und ähnlicher Blödsinn. Klar dass die Türken dann erstmal harte Linie fahren, weil die sich sowieso schon als abgelehntes EU-Mitglied sehen bzw. die dortige Bevölkerung keinen Bock mehr auf EU-Mitgliedschaft hat.

      Ich sag nur: BILDet euch weiterhin eure Meinung. :wacko:
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Rita schrieb:

      türkei ist halt kein rechtsstaat

      der bub wäre schön blöd, wenn er das land je wieder betritt

      wird ihn sicher niemand in so einen Unrechtsstaat ausliefern.




      Als deutscher Staatsbürger kann er von Deutschland nicht an die Türkei ausgeliefert werden.

      Meiner Meinung nach wurde die ganze Aktion erst von Charlottes Eltern ins rollen gebracht.Die Mutter (oder beide Elternteile) wollten nicht wahrhaben das ihre kleine flügge wird und auch mal was mit nem Jungen haben will.Da kommt dem Mädel so ein kleiner zwangloser Urlaubsflirt (fummeln inklusive) doch ganz recht.Als die Eltern davon Wind bekommen haben wurde dann solange auf die Tochter eingeredet bis die wahrscheinlich selber geglaubt hat das sie Mißbraucht wurde.Dieses Ewige hin und her mit Charlottes Aussage(mehrere widersprüchliche Aussagen, Keine Übersetzung der Aussage ins türkische Vorhanden,als sie dann endlich in der "Endfassung" vorlag war sie nicht beglaubigt etc. etc.) spricht doch dafür,das solange an der Aussage (bzw. an dem Mädchen) herummanipuliert wurde bis das ganze stimmig ist.Zumindest spricht das ganze für eine Hinhaltetaktik.Während Marco Monatelang im Knast saß erschien die feine Dame mit ihren Eltern ja noch nicht mal zu den Gerichtsterminen,geschweige denn as überhaupt einer aus der Sippschaft des Mädchens seit Erhebung der Anklage wieder türkischen Boden betreten hat.Warum auch,lässt sich das ganze aus der sicheren Distanz zwischen England und der Türkei beobachten.Wenn hier überhaupt jemand ausgeliefert werden muß dann wohl doch eher das Mädchen,damit sie persönlich Ihre Aussage vor dem türkischen Gericht machen kann.

      Soviel erstmal zu meiner persönlichen Meinung
      Power is how fast you hit the Wall, Torque is how far you take the Wall with you
    • Vespa Fahrer Avatar

      Rita schrieb:

      türkei ist halt kein rechtsstaat

      der bub wäre schön blöd, wenn er das land je wieder betritt

      wird ihn sicher niemand in so einen Unrechtsstaat ausliefern.

      Rita

      und nach der Nummer sollten sich alle Deutschen ein anderes Ferienziel suchen.... es kursiert ja das Gerücht, daß er nur freigekommen ist, weil sich der Chef von Ögertours dafür stark gemacht hat....

      der sah wohl schon seinen umsatz schwinden.....



      Vermute ich auch das der Öger da im Spiel war...

      "e Alter. Lasse Junge frei. Sonst nix viele Deutsche mit Korrekt Kohle ins Land komme und ich nix Korrekt viele Geschäfte mehr mache kann. Und dann ich nix geilen 7er BMW mehr fahren kann sondern Käseschatel Mini."

      Die anderen User haben schon vieles gesagt was ich gedacht habe.

      meine Persönliche Meinung Dazu
    • Erinnert mich an den Film
      [b]12 UHR NACHTS - MIDNIGHT EXPRESS[/b] moviemaster.de/archiv/film/film_2555.htm
      Sehr spannend übrigens. Der hat erst 4 Jahre bekommen und dann lebenslänglich. Weitläufige Parallelen, deshalb würde ich an seiner Stelle auch net mehr in die Türkei fahren. Ich war schon mehrfach dort und finde Land und Leute okay. Allerdings hab ich da noch nicht im Knast gesessen,(Das war in Spanien für eine Nacht, aber das ist ne andere Geschichte.)
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK
    • Ein Arbeitskollege erzählte diese Woche, dass er vor 20 Jahren mal Bekanntschaft mit einem türkischen Knast machen durfte. Er bummelte mit Frau und Wohnwagen ums Mittelmeer und an einem abgelegenen Strand war Oben ohne baden angesagt, zusammen mit anderen Touris. Auf einmal wurde alles umstellt und 300 DM kassiert. Alle bezahlten nur er nicht, ergo mussten er und seine Frau 4 Tage in den Knast.
      Man hat ihm witzigerweise gedroht, dass man seinen Pass einziehen will, wenn er nicht zahlt. Aber der gehörte nicht ihm sondern - dem Deutschen Staat, logisch. Dann waren die erst recht sauer. Gerichtstermin gabs natürlich nicht - die Kohle haben die unter sich aufgeteilt.

      Es sei noch erwähnt, dass die Türkei der einzige säkulare Staat in dieser Ecke ist. Versucht eine Regierung dies zu ändern, gibts vom Militär kräftig was auf den Deckel. Es hätte also schlimmer ausgehen können.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stewie ()

    • Hat bei dem ganzen Hype eigentlich mal jemand daran gedacht das Sex mit einer 13jährigen auch in Deutschland nicht erlaubt ist?

      Klar, die U-Haft war in dieser Dauer wahrscheinlich ein bisschen übertrieben, aber wenn man als Justiz einmal im Recht ist und dann von einem anderen Staat bevormundet wird darf man ja wohl noch ein wenig angepisst reagieren!?! In Deutschland wäre der Junge nicht zum Helden geworden! Sowas sollte man berücksichtigen!

      Außerdem klingt das für mich sowieso wie'n Scheissdeal: 8 Monate Knast und nicht mal die kleine Engländerin ... ! Na ja, wenn man kein Glück hat kommt auch noch Pech dazu!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Was hat Marco W. mit mir zu tun? Was mit euch? Das sollen die verantwortlichen staatlichen Institutionen klären. Wieso mischen sich da also Leute ein, deren Zuständigkeitsbereich hier überschritten ist? Bedeutet das, daß ihr den Leuten eures Staats nicht vertraut?
    • "Hat bei dem ganzen Hype eigentlich mal jemand daran gedacht das Sex mit
      einer 13jährigen auch in Deutschland nicht erlaubt ist?"


      -Wenn du selbst erst 17 bist?? Wusste ich nicht 8|





      Bedeutet das, daß ihr den Leuten eures Staats nicht vertraut?

      :huh:

      ---Jupp genau und sowieso!!! (schon aus Prinzip!!!) :huh:
    • Argh -.- das einzig beschissene ist, dass in diesem Staat alles gleich Kommerzialisiert wird.... Wenn ich das Bild sehe krieg ichn Anfall! Es is nur ne Frage der Zeit bis es "Marco is free"-T-Shirts gibt.

      Der Staat an sich ist nicht scheiße, nur das Rechtssystem. Deswegen isses meiner Meinung nach nicht schlimm, wenn man ein bischen misstrauen hegt.
      Der gute Marco hat ein bischen Pech gehabt... Manche 13 Jährige Weiber sehen wirklich wie 18 aus..... Mir is da auch was dummes passiert. Ich war ma Sicherheitstrainer innem Hochseilgarten. Wasn Hochseilgarten is weiß glaub ich jeder (?). Meine Aufgabe war zu den Leuten hochzuklettern und sie abzuseilen wennse aufgrund der 20m Muffensaußen bekommen haben oder keine KRaft mehr hatten. Da warn auch maln paar Mädels die runter wollten :D und da man halt sone Art Autoriätsperson ist macht das manche Mädels an :D:D:D:D lange Rede kurzer Sinn nach nem kleinen Flirt hat sich herausgestellt dass die 16 Jahre alt aussehenden Mädchen erst 12 warn :cursing: und noch nie jemanden so schnell abgeseilt hab wie die 4.....

      Die Mädels sind mittlerweile einfach mhmhmh zu FRÜH reif.
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!