Elektro Vespa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich bin ja gegen Ehrenmord und Selbstjustiz, aber gib mir ne Waffe :D
      Der Spruch " nichts rappelt, ich kann meine eigene Stimme hören" na fahr doch deine Husqungdungdepp wenn es so toll ist :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1 :+1
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Vor dem Hintergrund immer wieder diskutierter Fahrverbote für Zweitakter in den Innenstädten eine echt gute Nummer! Im GSF ist dieses Projekt von Anfang an mitzulesen. Dieses Projekt ist weit von Bastelkram entfernt und die Initiatoren dieser Sache betreiben eine Art Grundlagenentwicklung, die uns auch in Zukunft das Blech in den Innenstädten sichert. Der Tag kommt an dem wir den Sprit wie vor 100 Jahren in der Apotheke kaufen werden. Wenn die Kinderkrankheiten beseitigt sind und tatsächlich sowas wie ein Kit herauskommt bin ich einer der Ersten, die das umsetzen. Bis dahin verbrenne ich noch ordentlich was von dem Zeug.

      Allein deswegen finde ich die Kotzsmileys etwas unangebracht.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • ne bevor ich meine Vespa so umbastel mach ich ne Lampe oder nen Stuhl draus. Dann fahr ich halt nur noch Elektroscooter und trinke Ököbier...
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Auch wenn ich das hier nicht gern' schreibe, aber ich denke wir müssen uns damit abfinden das Benzin über kurz oder lang von Elektro abgelöst wird. Da ist es doch gut zu sehen das der Weg bereitet ist und selbst 30 und mehr Jahre alte Roller in der Lage sind mit der Zeit zu gehen!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Ja ok da gebe ich dir recht, aber ich denke bis es kein Benzin mehr gibt bin ich ein Alter Mann, naja ich bin jetzt 31 und bis wann reicht das Öl? Hatte da mal was drüber gelesen aber ich weiss es nicht mehr :-2
    • Schon anno Adolf konnte man Benzin künstlich herstellen...

      Der einzige grund weshalb man es nicht im großen Stile macht/getan hat ist der, dass es damals nicht möglich war....

      Und als es möglich war wollte/brauchte man es nicht....Und wesentlich teurer als er heute schon ist wäre das auch nicht....im Gegenteil....bei wirklich großer Nachfrage wäre es eher billiger...

      Ich mache mir also erstmal keine Sorgen das ich sowas mal fahren muss..(das heißt jetzt aber nicht das ich mitm Sprit verschwänderisch umgehe)...
    • na ja und den typischen sound kann man ja über nen lautsprecher einspielen - klingt in der hohlen Büchse sicher gut
      ein bisschen programmieren an ner rudimentären motorsteuerung bringt bei bedarf auch eine perfekte simulation eines kolbenklemmers.

      Gehen tut alles - weiss aber nicht ob die Ökobilanz mit Stromerzeugung und zyklischen Wegschmeissen der Akkus soviel besser ist als bisher - hoffe mal das macht nicht Schule sonst kommen die schlauen Menschen in den Stadtverwaltungen sowie bei den Fahrverboten wie bei Feinstaub für Benziner auf innovative Ideen
    • Als Projekt sicher gut aber reell gesehen ist eine alte Vespa denkbar ungeeignet für ein Elektrofahrzeug. Einfach zu schwer und dadurch in der Reichweite eingeschränkt. Ich fahr Vespa solange es geht mit Zweitaktmotor und wenn ich einen Elektromotorroller benutzen muß dann einen der dafür konstruiert ist.
      Aber wie gesagt das Projekt an sich hat was. Vielleicht entwickelt jemand noch ein Kit das ich meine Vespa mit Salatöl betreiben kann. :rolleyes:
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de
    • Ich finde jetzt nicht, dass eine Vespa besonders schwer ist. Gerade die alten Smallframes wiegen deutlich unter 100 kg (mit Tank und Verbrennungsmotor alter Schule). Schwer dürften bei so einem Umbau allenfalls die Akkus sein, die muss aber auch ein Elektroroller auf Chinakracherbasis haben.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Unsere alten Moppeds kann man auch getrost mit 40% Ethanol fahren. Man muss nur bei dem Zweitaktöl umdenken vll Rapsöl klatschen-)

      Ich Fahre weiter mit 2 Takt gepötter auch wenn ich Rumänischen export Wodka reinkippen muss.

      Ps: Als E-Techniker bin ich für Elektro lösungen aber es gibt sachen das macht man einfach nicht man setzt ner 80 Jährigen ja auch keine Silikonbrüste ein.
      ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
      Das Motorrad Nr.1. - 1903
    • ja.. ne gute idee.. aber was "Historische-Seltenes" würde ich trotzdem nich umbauen wollen ^^ also doch eher wenn was neueres mit elektro fahren .. das wird auch weitaus alltagstauglicher sein .. weils ja extra für den elektro antrieb konzipiert wurde.. bei der vespa entwicklung hat da garantiert niemand dran gedacht ^^..
      und sollte des benzin wirklich einmal alle sein .. bleibt immer noch der schnaps (Ethanol) und en bisschen Rizinus Öl oder sowas und dann mit original zweitakt geknatter xD ^^ wie schon Ravioli gesagt hat :-6
      Suche:
      -originales v50 Elestart Zündschloss
      -Vespa Klingel

      Freedom and Pride - Two more things we will never surrender !