Vespa auf Reisen

  • Hallo liebe Forumsmitglieder,


    ich möchte von Euch mal wissen ;)
    aus Neugierde würde ich gerne erfahren, wie weit seit Ihr an einem Stück schon als weiterste Strecke mit eurer Vespa gefahren?
    (z.B in den Urlaub, auf Treffen oder einfach spazieren)


    Bei mir waren es an einem Stück 210 km. :-7

    E10? Männermotoren sind keine Vegetarier.

  • Ja bei mir waren es glaub ich 60 danach technische Probleme :-1
    Aber mittlerweile gehen auch mehr :-7

    Fuhrpark Gandi:

    aktuell: PX 192, autunno 125

    war einmal: Gulf VBA177, XL2


    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • irgendwas um 200km einfach. Regensburg --> Chiemsee 2008 mit Spike05, Scanlin und noch ein paar Kumpels/Kollegen (aber fragt nicht wie lang wir brauchten :D , da war eine originale 50er mit dabei)


    Dieses Jahr gehts wieder mit den Vespen und Freunden runter

  • bei der bavarian vespa tour stage 2 wars schon ne gute strecke. nach rosenheim hin und zurück insgesamt 100 plus die knappen 70-80 km für die ausfahr..also ca 180


    mit ner damals fast originalen fuffi :)

    Gruß Mo

  • 268km aufs treffen in Prinzersdorf

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Ca 200km bei ner ordentlichen Ausfahrt. Zwischendrinnen war ne Kaffeepause, ich gebs zu :)


    Gruß

  • also mit der rally zum abrollern nach aschaffenburg und wieder zurrück gesammt mal ca 6oo km am we gemacht aber das ist bei ordentlicher wartung kein problem...



    und so bei ausfahrten am we kommen meistens 200 km schnell zusammen wenn nicht auch mehr je nach tour..

  • So 200km am Tag kommen meistens zusammen nach ner Tour.300 km finde ich an einem Tag persönlich das Maximum.Klar, früher ging mehr, aber man wird älter.Früher sind ja beim Pinkeln im Wald auch die Bäume fort geflogen und heute spritzt nur noch die Rinde weg... :whistling:

    Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK

  • Meine Sonntagnachmittagsrunde beginnt in Innsbruck führt über Telfs auf den Holzleiten-Sattel weiter nach nasserreith und Imst, dann über das Hahntennjoch ins Lechtal und über Reuthe und den Fernpass wieder retour - macht ca. 220km
    Sowie des öfteren letzten Sommer nach München zur Verwandschaft - nur 150km eine Tour
    Eine nette Runde ist auch von Innsbruck über das Kühtai ins Ötztal weiter aufs Timmelsjoch runter nach Meran und dann entweder über den Jaufenpass nach Sterzing oder besser erst nach Bozen und dann über das Penser joch nach Sterzing und über den Brenner heim.
    Geht alles in ca.5-6std also eine Halbtagestour.


    Grüße aus Innsbruck
    Michael

  • ..bin mal so um die 50 km, nicht ganz am stück aber immerhin...gefahren.


    von sb über das fechinger tal rüber auf die mandelbachtaler höhe nach blieskastel und nonstop zurück :pump:


    ps: wollte auch, dass es sich so anhört, als wäre ich in "mittelerde" unterwegs gewesen yohman-)

    gesendet von einem meiner 4 ipads.