PK50XL fährt mit 112ccm nur 70km/h?

  • Ich finde es anstrengend Deine Beiträge zu lesen. Beim letzten habe ich es auch nach mehrmaligem Lesen nicht geschafft den Sinn zu begreifen. Bitte gib Dir etwas mehr Mühe.


    Meiner Meinung nach wirst Du


    - mit dieser Übersetzung nicht mehr als 65-70 km/h auf der Geraden abrufen können


    - ohne sauber eingestellte Zündung den Motor nicht zum drehen bekommen


    - Dir ohnehin die Frage beantworten müssen, ob Du wirklich mit Versicherungskennzeichen mit 80 durch die Gegend donnern willst.


    Es wäre auch sehr aufmerksam gegenüber Deinen (unentgeltlich arbeitenden) Tippgebern, wenn Du alle Fragen, die zur Klärung des Problems gestellt werden beantwortest. Nix für ungut.

  • Ich finde es anstrengend Deine Beiträge zu lesen. Beim letzten habe ich es auch nach mehrmaligem Lesen nicht geschafft den Sinn zu begreifen. Bitte gib Dir etwas mehr Mühe.

    Werde mir in Zukunft mehr Mühe geben. :-2.


    Zum Thema 80km/h. Die müssen nicht sein, mit dem Kennzeichen. Ich dachte mir mit dem setup wäre deutlich mehr drin gewesen als 63 km/h. Ich hätte mir das Geld auch sparen können.


    Eigentlich habe ich alle meine Tippgeber, geantwortet. Ich werde am Wochenende die auf 17OT abblitzen. Mache mir jetzt keine große Hoffnung mehr.


    Vielleicht kann mir einer mal ein link zukommen lassen was ich für ein Ritzel brauche. Bitte

  • Den Ansaugstutzen hab ich nichts bearbeitet, nur die Überstömer. Kann ich der der Drehschieber ein so Schrott gehen?

    Einlass am Drehschieber ist die Engstelle.

    Ohne Bearbeitung dort brauchst am Rest auch nichts zu machen und die Mazzu ist ohne Sinn.

    Drehschieberfläche am Gehäuse muss nicht verschlissen sein. Es reicht schon das die neue Kurbelwelle schlecht verarbeitet wurde. Normal sollte das Spaltmaß zwischen Kurbelwelle und Drehschieberfläche mit einer Fühlerlehre geprüft werden.

    0.05mm +-0.02mm

    Macht aber kaum einer und deswegen kommt es immer wieder zu Problemen.

    Probleme beim Vergaser abstimmen und das Suppe aus dem Vergaser rotzt.

    Die Vorverdichtung leidet bei defekter bzw zu großem Spaltmaß extrem.

  • Druckverlust am Drehschieber während der Vorverdichtung wegen schlechter KW-Qualität halte ich bei einem Motorm der mit dem geschilderten Setup im Vierten bei weniger als 6400 U/Min. zum Leisungsverweiferer mutiert, für nicht wahrscheinlich, den geringen Querschnitt des Ansaugkanals und des unbearbeiteten Drehschieber schon eher.

    Um einen möglichen Leistungseinbruch einzugrenzen: Welche GPS-Geschwindigkeit erreichst du im Dritten ? Dreht der Motor im Dritten geschätzt weiter aus als im Vierten ?


    Auch wenn es meiner Meinung nach dein Problem nicht löst:

    https://www.sip-scootershop.com/de/products/primarzahnrad+z+19+1967_4043268


    Und noch einmal: Vergiss 80 km/h...

  • Guten Abend, so hab mir jetzt mal Zeit genommen für die Vespa. Und hab mal ein paar Sachen gemacht, vergaser düse auf 88 ein Malossi luftfilter lag noch in der Garage ;) Zündung auf 17 vor OT,im 3 Gang 53 auf gerader Strecke 72 km/h max. Nun ist mir auf gefallen, wenn ich an der Ampel stehe und im ersten schalte, das ich erst mal nicht zurück schalten kann,und die los fahren möchte, die kupplung ist dabei gezogen.

  • Tempo 85 lt.Tacho war mit gemachtem Einlass, Rennwelle, 112cc Polini, 19er Vergaser und Polini Tröte gut möglich. Wenn auch mit gestreckter Sitzhaltung.

    Der braucht aber EInlass!!

    Da kannste noch so mit ZZP oder Auspuff rummachen. Wenn kein Sprit reinkommt, dann wird da auch nichts umgesetzt.

    Und der Polini kann ganz ordentlich umsetzen

  • Morgen, hab doch noch mal ne frage an euch. Zum Thema Einlass, an der pk50 xl2. Wenn ich ihn noch größer machen würde dann passt doch die Steuerzeit nicht mehr oder? alles was ich im Netz finde, ist der Umbau auf Membran. Das ist mir zu aufwendig. Die Übersetzung werde ich jetzt auf 3.00,umbauen müssen, Da er ziemlich hoch dreht bei voll Gas hab ich Angst der der Motor irgendwann hoch geht.

  • Liest sich alles merkwürdig - meine alte XL2 die ich von 1997 bis 2004 hatte lief mit 75er Polini und 72er Düse - Rest original - nach Tacho solide 65 km/h - über die ganzen Jahre hinweg ohne Ausfall - etwa 7000 km...