Veräppeln uns die Scootershops?! :/

  • Zitat

    da dieser shop ja seriös ist

    woher weisst du das?

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Hat er das geschrieben?


    In der Industrie gibt es bei den Zertifizierten Betrieben die 3% Regelung.


    SKF macht eine zu 100% Prüfung.

    Andere nicht.

    Schlägt sich alles auf den Preis nieder.


    Stell dir vor du hast im Betrieb eine Haverie und du hast ein 3% Ersatzteil.....


    Wirst du bei SKF nicht erleben.


    Aber sind ja so viele Schlaumeier hier die nur abundan alle 10Jahre mal ein Lager für ihre 3Ps Vespa brauchen und ihr Billiglager zum Heiligtum sprechen....


    Ich habe meine Erfahrungen über Jahre gesammelt durch diverse Reparaturen.

    Vom Moped bis Landmaschine und Industriemaschinen.


    Meine Kinder haben auch eine Sportart wo schnelle Lager wichtig sind. Da ist SKF auch eine feste Größe.

  • Zitat

    Woher weisst du, dass der Shop nicht seriös ist?

    Du hast meine Frage nicht beantwortet und konterst mit einer Gegenfrage.

    Zum Verständnis: Ich kann nur von mir selbst ausgehen;

    Für mich beruht eine von mir geäußerte Empfehlung grundsätzlich auf eigener direkter persönlicher Anschauung und der daraus resultierenden Erfahrung mit dem Anbieter. Bevor ich keine Ermessensgrundlage habe, kann ich gar nicht sagen, ob der Anbieter XYZ seriös ist oder nicht.


    Ich hüte mich vor Aussagen wie "Dieser Anbieter ist gut, weil Charly hat gesagt, sein Vater hätte gesagt, daß sein Onkel meint, und ich da halb hingehört habe...." oder ähnliches.

    Ich schreibe niemandem vor, wie er das zu handhaben hat.
    Nur wenn man mich fragt, greife ich eben auf eine lange berufliche Disposition (sowohl auf Verarbeiter- als auch Lieferantenseite) zurück und nicht auf ein bruckstückhaftes Stimmungsbild.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

    3 Mal editiert, zuletzt von jack o'neill ()

  • Moin,


    sorry dass ich mich hier so reinmelde.


    Von welchen Preisspannen rechnen wir denn bei solchen Lagern?


    Von 1 bis 10 € oder mehr oder weniger?


    Wie viel kann man denn wirklich sparen?

  • Ich würde das Lager an den Lieferanten zurück schicken.

    Die sind da eigentlich sehr umgänglich.

    Einbauen würde ich das nicht!




    Naja... e-kugellager gehört zu den großen Händlern was Kugellager betrifft und das seit vielen Jahren.

    War bis vor ein paar Jahren auch ausschließlich für Händlern / Gewerbetreibenden... da kann man schon von einem seriösen Laden sprechen.

    Aber auch die werden NICHT jedes Kugellager einzeln kontrollieren.

    Sind ja meist 2 fach verpackt... 1x in Folie zusätzlich im Karton.


    Da auch große Lagerhersteller wie SKF und FAG auch auf ausländische Produktion setzen kann da durchaus mal Ausschuss dabei sein.

    Was nicht heißen soll... weil es aus dem Ausland kommt ist es schlecht oder es kommt aus Asien... kann nur Müll sein.

    Sicher nicht!


    SKF und FAG haben auch ihre Qualitätsansprüche und halten die auch meist ein.

    Das bei einem 08/15 Lager mal ein defektes dabei ist kann durchaus mal vorkommen...


    Bei einem kompletten Lagersatz... bis zu 30-40€ (geschätzt) wenn man auf dem freien Markt oder halt bei den Shop´s oder Piaggio einkauft

  • Hi Blechkultur,
    ich hatte mich nicht zu "e-kugellager" im Speziellen geäußert, sondern zu meiner grundsätzlichen Einstellung - das wollte ich kurz bemerken, um nicht mißverstanden zu werden.

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

  • Ja werde ich machen, denn die anderen Lager die ich bestellt habe, sind alle Super!

    Hier mal ein Bild was ich meine, bitte nicht auslachen, da es sich da um einen Abbrieb von genau 1mm handelt, denke das macht viel aus, vor allem weil es beim drehen ein wenig „klimpert“ oder hoch klingt wenn man genau hinhört:/.

  • Ja werde ich machen, denn die anderen Lager die ich bestellt habe, sind alle Super!

    Hier mal ein Bild was ich meine, bitte nicht auslachen, da es sich da um einen Abbrieb von genau 1mm handelt, denke das macht viel aus, vor allem weil es beim drehen ein wenig „klimpert“ oder hoch klingt wenn man genau hinhört:/.

    Meinst Du das ernst ? Die schadhafte Stelle ist am Kantenbruch und hat gar keine Funktion !!

    Deswegen willst Du den ganzen Aufriss betreiben mit hin und her schicken usw. ????

    Sorry, aber ich finde Du schiesst da mit Kanonen auf Spatzen...:wacko:

  • Meinst Du das ernst ? Die schadhafte Stelle ist am Kantenbruch und hat gar keine Funktion !!

    Deswegen willst Du den ganzen Aufriss betreiben mit hin und her schicken usw. ????

    Sorry, aber ich finde Du schiesst da mit Kanonen auf Spatzen...:wacko:

    Kann mich einer mal verhauen hahahahah.

    Bin total genau bei solchen Sachen, aber ja hast recht, hat keine Funktion. Danke!

  • mono

    Hat den Titel des Themas von „Verappeln uns die scootershops??!!!! :/“ zu „Veräppeln uns die Scootershops?! :/“ geändert.
  • Also ich versteh nur Bahnhof. Ich nehm ein Lager, geh zu meinem Fachhändler vor Ort, der sucht mir das Lager raus, der bietet mir evtl. ein besseres an, ich zahl das bau es ein und gutiss. An Eierfeilern muß ja unsere Gesellschaft zugrunde gehen ... nur keine Kopeke zuviel zahlen. Gute Nacht EUtschland.

  • ... Fachhändler vor Ort ...


    Du hast am Ort einen Fachhändler mit ET-Lager ???

    Uff, der Gedanke von Fantine kam mir ebenfalls. Da dachte ich schon dass ich als Bewohner einer ländlichen Kleinstadt da irgendwie ab vom Schuss bin. Aber so ein örtlicher Kugellagerfachhänderl ist natürlich schon ein unglaublicher Vorteil.

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Wenn man Glück hat in einem Bosch Agrardienst. Die haben meistens fast alles da.

    Den habe ich ca 500m von meiner Werkstatt weg. Nen freien Landmaschinenhändler. Der ist allerdings in den 80ern hängen geblieben vom Laden her. Sau geil. Wenn da ein neuer Schlepper drin steht sieht das sehr merkwürdig aus.

    Der hat zum Glück ein riesen Lager. Auch mit Lagern :D

  • Rosenheim ist auch keine Weltstadt aber https://www.altmann-industrietechnik.de/standorte/

    und

    https://rottmoser.de/

    haben bis jetzt alles bekommen bzw. geliefert was ich gesucht habe. Einzig bei speziell geschliffenen Lagern wie z.B. für Ford hatten sie auch keinen Zugriff. Die muß man dann speziell beim jeweiligen Hersteller ordern. Ist aber relativ selten, daß die passen müssen.


    Uff, der Gedanke von Fantine kam mir ebenfalls. Da dachte ich schon dass ich als Bewohner einer ländlichen Kleinstadt da irgendwie ab vom Schuss bin. Aber so ein örtlicher Kugellagerfachhänderl ist natürlich schon ein unglaublicher Vorteil.

  • Rosenheim ist auch keine Weltstadt aber https://www.altmann-industrietechnik.de/standorte/

    und

    https://rottmoser.de/

    haben bis jetzt alles bekommen bzw. geliefert was ich gesucht habe. Einzig bei speziell geschliffenen Lagern wie z.B. für Ford hatten sie auch keinen Zugriff. Die muß man dann speziell beim jeweiligen Hersteller ordern. Ist aber relativ selten, daß die passen müssen.

    Jupp

    Rottmoser und Stahlgruber... da bekommst so gut wie alles... und man ist erstaunt, wie wenig das alles eigentlich kosten kann :D