Auspuff für PK 50 Automatik 1993

  • Hallo Liebe Gemeinde,

    Da ich mir nun (natürlich) den falschen Auspuff zugelegt habe, wollte ich bei Euch nachfragen. Wo bekomme ich einen wirklich passenden (am liebsten Originalen) Auspuff her?

    Alternativ wäre eine Reinigung auch möglich?


    Model: VA52T PK50 XL2 Automatik 1993

    Ich danke Euch

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

    Einmal editiert, zuletzt von Martepdm ()

  • Beim Ausbau des Auspuffs sind mir zudem noch andere Dinge aufgefallen.

    1. komische Lücke und Abrieb auf einer der Rollen

    2. der komische Knick an der Unterlegscheibe

    Aber am besten Ihr seht Euch mal die Bilder an, da ich nicht weiß wie man die Bauteile korrekt benennt.

  • Der Abrieb an der Kupplungsglocke Ist zusammen mit Ölnebel normal.

    Der Knick in der Unterlegscheibe auch, das soll sogar so sein, denn er sichert die Mutter gegen abdrehen. Zur Kurbelwelle hin ist ein Schlitz in der Riemenscheibe, in dem ein kleines Blech das Gegenstück bildet.

    Und der Spalt an der Glocke ist normal...

  • Auspuff gibt es nur noch den Sito in DE.

    Dazu kann ich den Sito Krümmer empfehlen. Nur der mit Drossel passt. Drossel aber entfernen.

    Ein original kostet so ab 100 aufwärts plus Versand aus dem Ausland. Also so ca 130 bis 160€.


    Grüße Mario

  • Der Vollständigkeit halber falls jemand die gleiche Frage hat es ist der SITO Plus 0253

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

  • Auspuff gibt es nur noch den Sito in DE.

    Dazu kann ich den Sito Krümmer empfehlen. Nur der mit Drossel passt. Drossel aber entfernen.

    Ein original kostet so ab 100 aufwärts plus Versand aus dem Ausland. Also so ca 130 bis 160€.


    Grüße Mario

    Kannst Du mir sagen um welchen Krümmer es sich genau handelt?

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

  • Mir ist der Sito zu krachig, deshalb habe ich nach längerer Suche einen neuen original Vespa ergattert. Allerdings hat mich der Alukrümmer geärgert, er hat sich mehrfach total verzogen.

    Wenn du wissen willst, welche Dichtungen, Schrauben und Scheiben geeignet sind, sag Bescheid. Manche Dichtung brennt weg wie Pappe. Daran ist schon so mancher verzweifelt!

    Ciao - Michael

  • Auspuff einbauen:

    a) neuer Alukrümmer aus der Bucht

    b) 4 neue Stehbolzen mit hochfester Schraubensicherung in Kopf u. Krümmer

    c) 2 hochwertige Dichtungen

    d) Sicherungsmuttern SW 6 mit SW 5 Muttern kontern, ebenfalls mit Schraubensicherung einsetzen.

    Die Abdichtung des Auspuffs ist ne heikle Sache! Die Vibrationen schütteln gerne die Schrauben locker.

  • Es gibt auch selbstsichernde Muttern, deren Gewinde am Ende etwas verformt ist (nicht die mit dem Kunststoffeinsatz).

    Die benutze ich gerne. Davon gibt es auch Varianten mit Flansch.

    Schraubensicherung am Krümmer bin ich jetzt nicht so sicher, ob das nicht eher bloß das Gewissen beruhigt.

    Immerhin löst man mit Loctite gesicherte Schrauben dadurch, daß man die Schraubensicherung erhitzt und der Kleber thermisch zerstört wird.

    Also mehr oder weniger der Dauerzustand am Krümmer.


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...


    Übrigens, wenn man den sogenannten "O-Lack" aufbereitet (abschmirgeln und in Wachs ersäufen), muß man vorher den "O-Dreck" entfernen und den "O-Rost" owatrolisieren.

  • Schrauben in den Kopf?

    Muttern SW6 und SW5 ?

    Flüssige Schraubsicherung wird flüssig bei Wärme nach dem Aushärten. Kunststoffbasis.

    Was sind hochwertige Dichtungen? Welche?


    Also das war jetzt etwas mager.


    Ich benutze die Dichtungen aus dem Dichtungsset und benutze gerne Langmuttern aus Kupfer. Die lösen sich nicht so schnell. Krümmermuttern.

  • Ja, die meinte ich, Toni.


    Gibt es auch ohne Verkupferung. Wichtig ist letztlich, daß die Gewindesicherung durch eine Geometrieabweichung im Gewinde kommt und nicht durch einen Bremseinsatz aus Kunststoff.


    Dichtungen nehme ich gerne die aus reinem Aluminium mit einer umlaufenden Alusicke, die dann sich entsprechend von der Form her anpaßt. Mit denen hatte ich beste Erfahrungen bei der Ape.


    Aber da hat jeder so seine Erfahrung.


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...


    Übrigens, wenn man den sogenannten "O-Lack" aufbereitet (abschmirgeln und in Wachs ersäufen), muß man vorher den "O-Dreck" entfernen und den "O-Rost" owatrolisieren.

  • Auspuff gibt es nur noch den Sito in DE.

    Dazu kann ich den Sito Krümmer empfehlen. Nur der mit Drossel passt. Drossel aber entfernen.

    Ein original kostet so ab 100 aufwärts plus Versand aus dem Ausland. Also so ca 130 bis 160€.


    Grüße Mario

    Hey Egal106s16,


    den Krümmer habe ich bekommen. Jetzt stelle ich mir die Frage warum genau die Drossel raus sollte. Sprich was sind die Vor- bzw. Nachteile?

    Liebe Grüße und frohe Ostern

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

  • Nachteil bei Nutzung: Drosselung des Motors

    Vorteil bei Entfernung: etwas mehr Leistung

    Ich vermute jetzt einfach mal, das die gute dann nur 45km/h fährt und ohne Drossel ca. 50?

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)