PK50 XL2: ruckeln beim Ausdrehen und Kupplung?

  • Moin Leute, hoffe euch gehts gut!

    ich habe mehrere Probleme die vllt zusammenhängen deswegen starte ich ein neues Thema.

    ich fahre eine pk 50 xl 2 mit einem DR 75 formula uno und einem Sito plus entdrosselt.

    seit einer Woche jetzt habe ich das Gefühl die vespa hat weniger Leistung, zieht nicht mehr richtig an und kommt längst nicht auf das tempo wie Ichs eig kenne von ihr. Sobald ich die 50 kmh erreiche fängt sie an zu "zucken" das heisst sie klingt iwie als wär sie gedrosselt oderso und bremst und beschleunigt im Sekunden Takt obwohl ich einfach gas gebe. Ich weiss nicht genau wie ich das Phänomen beschreiben soll. Sie "zuckt" halt beim fahren ganz komisch. Vllt weiss jemand aus Erfahrung was ich meine.

    Ausserdem dreht sie immer gut hoch beim gas geben aber kann die Leistung nicht auf die Straße bringen. Sprich motor dreht hoch beim gas geben aber vespa beschleunigt nicht. Das habe ich eig in allen Gängen.

    Mein erster Gedanke war vergaser aber kann es auch sein das die Kupplung runter ist?

    hoffe mir kann jemand helfen weil so wie sie gerade fährt macht es keinen spaß mehr :(


    schöne sonnige tage euch!

  • Naja, bedingt durch die Tatsache, dass es für Deine Fehlerbeschreibung zahlreiche Ursachen geben kann wirst Du hier jetzt jede Menge Vermutungen ernten. Meine Vermutung ist eben ein defekter Pickup der dazu führt, das man im oberen Drehzahlbereich gegen eine imaginäre Wand fährt und Leistung fehlt. So jedenfalls habe ich Dein Problem verstanden. Prüfen kannst Du das indem Du mit einer Zündblitzpistole den ZZP überprüfst. Wenn der hin und her springt stimmt meine Vermutung und Du hast das Problem gefunden

    Frühes vögeln stärkt den Wurm :+2

  • Zur Beschleunigung: entweder du stellst die Kupplung mal etwas lockerer oder musst dich mit dem Tausch der Kupplung befassen.

  • Menzinger

    Hat den Titel des Themas von „kupplung oder vergaser?“ zu „PK50 XL2: ruckeln beim Ausdrehen und Kupplung?“ geändert.
  • Damit wir nicht weiter im Nebel stochern müssen:


    Welch Endgeschwindigkeit hast du vor dem ersten Auftreten erreichen können ?


    Ich gehe nach Blick in meine Glaskugel davon aus, dass du den Formula mit dem 16/15er und der Serienübersetzung gefahren hast.


    Da das Stottern auch in den unteren Gängen auftritt, halte ich die Kupplung als Ursache für wenig wahrscheinlich, die Zündung schon eher.


    Welche Düsen befinden sich im Vergaser ?

  • moin! aaaaalso ich hab mir nochmal eine Meinung von einem freund eingeholt. der meinte es klingt eher nach einem vergaser problem. hab heute einen neuen gekauft (da meiner eh hier und da nicht mehr der frischeste war) und eingebaut. danach fuhr sie unverändert immer noch mit den gleichen Problemen. dann habe ich den Luft filter gereinigt was auch nichts gebracht hat aaaaber als ich den Luft filter abgenommen habe ist sie als gäbe es kein halt auf 70 kmh vmax losgesprintet. es wirkte so als könne sie das erste mal wieder richtig durchatmen und sie klingt ohne auch viel gesünder. mit dem Luftfilter blubbert sie sehr ob magerer oder fetter eingestellt.

    dieses zucken beim fahren tritt zwar immer noch auf aber sie hat wieder richtig Leistung.

    frage jetzt: kann es sein das der Luft filter einen defekt hat obwohl ich ihn ja gereinigt hab? auf mich wirkte es so als wär der nicht besonders komplex also als könnte da eig nix defekt sein, aber die Fakten sprechen für sich...

  • moin! aaaaalso ich hab mir nochmal eine Meinung von einem freund eingeholt. der meinte es klingt eher nach einem vergaser problem. hab heute einen neuen gekauft (da meiner eh hier und da nicht mehr der frischeste war) und eingebaut. danach fuhr sie unverändert immer noch mit den gleichen Problemen. dann habe ich den Luft filter gereinigt was auch nichts gebracht hat aaaaber als ich den Luft filter abgenommen habe ist sie als gäbe es kein halt auf 70 kmh vmax losgesprintet. es wirkte so als könne sie das erste mal wieder richtig durchatmen und sie klingt ohne auch viel gesünder. mit dem Luftfilter blubbert sie sehr ob magerer oder fetter eingestellt.

    dieses zucken beim fahren tritt zwar immer noch auf aber sie hat wieder richtig Leistung.

    frage jetzt: kann es sein das der Luft filter einen defekt hat obwohl ich ihn ja gereinigt hab? auf mich wirkte es so als wär der nicht besonders komplex also als könnte da eig nix defekt sein, aber die Fakten sprechen für sich...

    Ich habe viele nicht mehr ganz frische Vergaser in Verwendung. Die sind tadellos. Aber Du schreibst ja selbst, dass das - vom Verkäufer mal abgesehen - niemand was gebracht hat.


    Das Zuckeln ist immer noch da, wie Du schreibst. Könnte es sein, dass Du, anstatt nach einem Defekt beim Luftfilter zu suchen, den Rat von DXR85 beherzigen solltest und Dich mal Deiner Zündung widmen solltest? By the way: hast Du Dir schon einmal den Luftfilter genauer angesehen? Mach’s mal und dann überleg Dir, wie der „defekt“ werden kann.


    Es wäre einfacher Dir zu helfen, wenn Du die aufgeworfenen Fragen erkennbar berücksichtigen würdest.

  • Ich habe viele nicht mehr ganz frische Vergaser in Verwendung. Die sind tadellos. Aber Du schreibst ja selbst, dass das - vom Verkäufer mal abgesehen - niemand was gebracht hat.


    Das Zuckeln ist immer noch da, wie Du schreibst. Könnte es sein, dass Du, anstatt nach einem Defekt beim Luftfilter zu suchen, den Rat von DXR85 beherzigen solltest und Dich mal Deiner Zündung widmen solltest? By the way: hast Du Dir schon einmal den Luftfilter genauer angesehen? Mach’s mal und dann überleg Dir, wie der „defekt“ werden kann.


    Es wäre einfacher Dir zu helfen, wenn Du die aufgeworfenen Fragen erkennbar berücksichtigen würdest.

    ja wie gesagt mein vergaser war kaputt (Ansaugstutzen-nasen abgebrochen) also weiss ich nicht warum du mir das jetzt schreibst.

    ja danke für den netten rat ich habe mir den Luftfilter angeguckt auseinander gebaut und gereinigt. musst nicht mit mir reden wie mit einem kind danke.

    Fakt ist das die vespa ohne Luftfilter super fährt und mit Luftfilter scheisse. ich stelle hier nur fest.

    mir wurde gesagt das sich der zzp bei einer xl2 so gut wie nie verändert oder verrutscht.

    in wie fern bestünde denn ein Zusammenhang zwischen der Zündung und dem lufttfilter?

  • ja wie gesagt mein vergaser war kaputt (Ansaugstutzen-nasen abgebrochen) also weiss ich nicht warum du mir das jetzt schreibst.

    Weil Du nichts davon geschrieben hast.


    moin! aaaaalso ich hab mir nochmal eine Meinung von einem freund eingeholt. der meinte es klingt eher nach einem vergaser problem. hab heute einen neuen gekauft (da meiner eh hier und da nicht mehr der frischeste war) und eingebaut. danach fuhr sie unverändert immer noch mit den gleichen Problemen.

    Da steht nur, dass Dein Freund glaubt, dass es der Vergaser ist.


    Auf den Rest gehe ich mal nicht ein ;)

  • Willkommen im Selbstbedinungsladen Vespaonline. Bis jetzt habe ich mit Interesse hier mitgelesen, jetzt bin ich raus. Es ist leider immer häufiger das selbe. Fragen aufwerfen und dann bei Antworten die einem nicht in den Kram passen, beleidigt sein. Hör lieber auf Deinen Freund, der kennt sich ja offensichtlich aus. Viel Glück noch.

    Frühes vögeln stärkt den Wurm :+2