V50 136er Malle wird 154er Quattrini M1L 60 GTR / die never ending story

  • Der ist doch außen noch gut! top-)

    Bei mir ist er außen immer schlecht und in der Mitte gut -> Spass!

    Was fährst Du für einen Reifen?

    Sieht nach Schwalbe aus.

    Wir brauchen eine Handvoll Narren, seht her wohin uns die Vernünftigen gebracht haben!

  • Der ist doch außen noch gut! top-)

    Bei mir ist er außen immer schlecht und in der Mitte gut -> Spass!

    Was fährst Du für einen Reifen?

    Sieht nach Schwalbe aus.

    So war es beim Motorrad wirklich :-6


    Ich fahr aktuell nur noch Heidenau K80SR auf der Smallframe in 90/90 10

  • Letzte Woche machten wir ein kleines privates Abrollern weil schon länger geplant.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Dazu muss ich sagen dass schon wieder irgendwas mit meinem Vergaser nicht stimmt. 4. Gang immer keine Leistung mehr bei Vollgas, und zwei mal musste ich ihn wegen sowas wie Harz am Schwimmernadelventil ausbauen.


    Ab und an springt auch der vierte Gang bei Volllast raus. Da habe ich mich ein wenig eingelesen und es kristallisiert sich die BGM Schaltklaue raus (da haben einige das Problem mit dem Gangspringen).


    Also kommt nun im Herbst/Winter eine DRT Schaltklaue reinyohman-)

  • DRT Schaltklaue kann ich wärmstens empfehlen! Habe sie seit 4 Jahren und mittlererweile 5000km im Einsatz. Mit verstärkter Feder springt da nichts mehr.


    Musst halt wieder spalten, aber wie ich sehe schraubst Du ja gerne top-)

    Wir brauchen eine Handvoll Narren, seht her wohin uns die Vernünftigen gebracht haben!

  • Ohja, ich schraube gerne. Auch wenn das ein wenig zu kurz kommt da die Prio 1 aktuell mein kleiner Sohnemann mit mittlerweilen schon 3 Monaten ist.


    Aber back to topic.


    Die DRT Schaltklaue ist nun da. Dazu muss nun mal der Motor raus wenn Kind und Kegel ausser Haus sind.


    Dazu habe ich mir gedacht dass ich meinen alten geklemmten M1L aktiviere. Den hat mir ein Kumpel von der Lauffläche wieder sauber gehohnt.

    Dazu habe ich mir den Overrev Kolben gegönnt.

    Da bei dem Zylinder die Steuerzeiten ein wenig höher waren, will ich mich hier mal ans Maximum heran "tasten". Also alles was der Auspuff an SZ hergibt. Das sind so 126/198



    Am Overrev Kolben muss noch das Einlassfenster gefräst werden, da muss ich mich noch schlau machen. Und an der Zündung dann noch die passende Zündkurve raus finden.

  • ... muss ich sagen dass schon wieder irgendwas mit meinem Vergaser nicht stimmt. 4. Gang immer keine Leistung mehr bei Vollgas, und zwei mal musste ich ihn wegen sowas wie Harz am Schwimmernadelventil ausbauen.

    Das kann durch nicht durch Vibrationen passieren, das die Leistung weg ist.

    Die Ablagerung, der Harz, ist evtl. dein 2Taktöl was spezifisch schwerer ist als Sprit, daß schleudert es an die Bauteile wenn der Sprit aufschäumt.

    (M.M. klärt mich auf wenn's nicht so ist!)

  • Die beiden Kolben sind aber nicht gleich ....

    Ansonsten wiedermal spannend zu lesen !!


    Nein, sind wie die "ersatzkolben" von Polini/Rotax. Die passen alle in den Quattrini.

    Lediglich Kolbenhemd ist länger und 1mm höhere Kompression (Durch weniger Dichtung ausgleichbar).

    Beim Hemd muss man schauen ob dies sauber in den ÜS Bereich rein läuft und ggf kürzen falls es sich nicht ausgeht.


    Das kann durch nicht durch Vibrationen passieren, das die Leistung weg ist.

    Die Ablagerung, der Harz, ist evtl. dein 2Taktöl was spezifisch schwerer ist als Sprit, daß schleudert es an die Bauteile wenn der Sprit aufschäumt.

    (M.M. klärt mich auf wenn's nicht so ist!)

    Also würde beides fürs aufschäumen durch Vibrationen sprechen!?

  • Bin da kein Laborant oder so.

    Aber das Gemisch darf sich nicht zersetzen durch aufschäumen.

    Das hätte ja einen Klemmer zur Folge usw.


    Da dein Vergaser ziemlich eng im Loch sitzt währe eine transparente Schwimmerkammer nichts. So könntest du ne GoPro davorsetzen und sehen wie stark es aufschäumt.

    Dann schauen ob es eine größere Schwimmerkammer gibt.


    Vielleicht auch was ausgenudelt am Vergaser durch die Vibrationen. Schwimmernadel oder Schwimmer.

  • Motor ist wieder zusammen. Neue DRT Schaltklaue drin und neues Öl.


    Hab mir mal dazu die Kupplungsbeläge der Fabbri FB36 angeschaut, sehen aus wie neu und kein Verschleiß an den Flanken obwohl sie gut und gerne ein paar aufs M*** bekommen hat.

    Muss nun "nur" noch die Zündung wieder passend abblitzen. Dann darf der Motor wieder rein.


    Zudem hab ich im GSF zwei LUZ Ansauggummis gekauft die perfekt auf Vergaser und auf den Ansaugstutzen des Quattrini´s gedruckt sind. Somit fällt der Monkfish weg und das ganze wird wieder ein wenig kürzer. Auch mein Lenkkopflager ist nach 9 Jahren nun ein wenig in Mitleidenschaft gezogen worden. Da kommt was "neues" rein, auch ausm GSF. --> Umbausatz auf Kegelrollenlager.



    Vergaserstand Monkfish


    Vergaserstand LUZ

  • das kegelrollenlager hab ich schon seit letzem winter drinne und wie ich sehe ist mein verbesserungsvorschlag wirklich umgesetzt worden.
    ich würde bei neuaufbau nie wieder was anderes verbauen wollen.

  • Ich bin gespannt wie das ganze dann mit dem Lager passt.


    Da ich eh mal vor hatte die gute schweißen zu lassen und ggf. Karosseriearbeiten durchführen zu lassen, habe ich mich mal um die Vibrationsrisse in der Seitenbacke "gekümmert".


    Hab noch ein Stück Rundstahl da gehabt, zurecht gebogen und ein "geschweißt".



    An den Enden der Risse habe ich mit einem 2,5mm Bohrer ein Loch gebohrt um die Spannung raus zu nehmen.


    Schön langsam wird das Ding immer mehr zum Frankenstein :-42-)



    Motor hängt nun auch wieder abgeblitzt drin... dann kann es bald weiter gehen wenn es die Zeit zulässt



    Wer weiß was die Zukunft bringt. Aktuell haben ein Kumpel und ich ein kleines Hirngespinnst an "haben wollen". Mal schauen obs was wird. :evil:

  • Hirngespinnst vorerst wieder verworfen. Wir wollten uns nen Egig 304ccm Motor bestellen. Aber bei 8000€ kauf ich mir lieber etwas anderes oder investiere es in die Zukunft meines Sohnes yohman-)


    Nun wurde mal das alte Lager aus und das neue eingebaut. Die Lagerschalen brauchen ein wenig überzeugung dass diese reinpassen. Aber genau so wie die originalen Piaggio.


    alt:


    neu:



  • Hirngespinnst vorerst wieder verworfen. Wir wollten uns nen Egig 304ccm Motor bestellen. Aber bei 8000€ kauf ich mir lieber etwas anderes oder investiere es in die Zukunft meines Sohnes yohman-)

    Reizen würde mich der auch - auch der große Pinasco oder der BFA. Aber irgendwie ist das preislich übel plemplem. Und fliegt einem die Sache auf der zweiten Ausfahrt um die Ohren, kann man erstmal im Garten campieren, weil selbst die toleranteste Frau dann durchdreht.

  • Ganz ehrlich, alles so jenseits der 40 Pferdchen ist doch nicht mehr wirklich schön zu fahren. Unsere Motoren müssen doch auch ein bisschen mit Drehzahl gefahren werden. Wenn dir da bei 120 im Dritten immer noch das Vorderrad Männchen macht, ich bin mir nicht sicher ob das noch schön ist rotwerd-)

    O-Lack ist das neue Beige!
    (Zitat v. "Champ", gsf)

  • Ganz ehrlich, alles so jenseits der 40 Pferdchen ist doch nicht mehr wirklich schön zu fahren. Unsere Motoren müssen doch auch ein bisschen mit Drehzahl gefahren werden. Wenn dir da bei 120 im Dritten immer noch das Vorderrad Männchen macht, ich bin mir nicht sicher ob das noch schön ist rotwerd-)

    Hast Du recht. Mir würde es auch eher um den Motorbau gehen.

  • Ich weiß ja nicht was mit mir nicht stimmt. :-4


    Ich hab mir am Blackfriday nen Carbonkotflügel passend für die XL2 Gabel und einen Motordeckel geordert.

    Der Deckel passt von den Aufnahmen her schon mal so gut wie garnicht. Da werde ich wohl einen neuen Halter bauen. Aber ansonsten schauts ganz gut aus das Carbon.



    Zudem lies mich der Gedanke des "Mehrhubes" nicht mehr los. Allerdings bin ich den nicht "ganz Wahnsinnigen" Schritt an gegangen. Ich hab mal für ein Quattrini C200 Gehäuse gespindelt mit Kingwelle 60Hub + Quattrini M200 + Kingclutch Dragbike 4S angefragt. Letztere weil ich nicht wieder will dass die Fabbri dann rutscht weil "nur" 36 PS. Lieber hab ich ein paar reserven. Wenn es so weit ist folgen natürlich Bilder und Detail.


    Da ich dann gerne mit Deckel fahren will, werde ich wohl nicht ums verbreitern des Hecks rumkommen. Dort frag ich schon Diverse Karosseriebauer an ob diese mir das Ganze je seite um 10mm verbreitern.


    Dann kommt natürlich die Frage des Lackes.... welche Farbe... und ich tat mich noch nie so schwer (grau wohl nimmer nach den zig Jahren)



    Das ganze Zeugs was dann über ist (Fabbri FB36, BGM Primärkorb, Quattrini m1l60 GTR zwei mal, Nordspeed Mustang Auspuff usw. wird dann wohl veräussert. Der FalkR Holly ist schon verkauft)