• hey ho
    die pk 80 sol schön schwarz glänzend werden.. aber nur schwarz sieht doof aus
    jetz hab ich was nettes gezeicht..leider sehr filigran..
    um dass auf (oder unter) den lack zu kriegen sollte mann schon ein profi sein oder? also da lackiern besser einen lackierer machen lassen oder?


    schleifen etc(viell. auch grundiern ) kann ich ja schon machen und der kerl dann den rest.. dann wirds auch billiger...


    der haken ist ich weis net wies um die vespa steht.. TÜV hat se und der rest geht auch noch so (muss mal genauer guggn) weil wenn das teil in nem jahr eh abnippelt lackier ich mir da keinen wolf mehr..


    naja oder doch?


    hm.. kann mir einer sagen wo denn bei ner alten vespa (pk 80 EZ `83 ) so die hauptmängel liegen?
    rost etc.?


    Danke

  • Ich hab keine Ahnung vom Lakieren und so, aber der geilste Lack den ich je gesehen hab war im Nadelstreifen-Look.... *ich will auch*jammer*


    Liebe Grüße
    Lilli

  • Wenn ich die ganze Vespa lackieren möchte, mit wie viel Liter Lack muss ich rechnen??


    Kennt jemand eine Seite auf der ich Farbtabellen ersehen kann??


    Ich suche einen Costum Lack, wie die Us CArs oft haben...Kennt da jemand eine Seite auf der ich die Lacke ersehen kann und evt auch bestellen kann???


    Lieber Gruß


    cLady :P

    *+* The American Way Of Drive *+*


    Sei was Du bist, gib was Du hast

  • also flip-flop-lack gibts bei scooterpartz.de leider haben die keine bilder drin da kannsch einfach mal bei google gucken

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • also der liter reicht locker eher weniger von dem da muss halt noch grundierung und klarlack dazu frag mich net wie viel des ist aber mein kumpel hat für den kompletten roller aber nen sr 6 dosen gebraucht jeweils 2dosen von jedem also normalen autolack

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • tip zum kompressor.er sollte für kleibnere flächen mind. 25 liter tank haben.Für autoganzlackierung reicht das nicht aus.
    Also ein baumarkt kompressor mit 25 lietr tank so um die 100 euro reicht für ne vespa.Was andres hab ich auch nicht und ich hab damit meine Harley lackiert.
    Im wertvergleich 25000 € harley 800 euro vespa könnt ihr sicher sein das ich keinen mist schreibe.
    der kompressor läuft dann zwar unendwegt beim lackieren,aber es geht hervorragend.

  • Wichtig ist ja nicht so sehr das Volumen sondern der Luftdruck!
    Wenn der Druck konstant bleibt kannst du 'nen 2l Tank genausogut benutzen wie 'nen 100l Tank!

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • hab mal einen gfragt der des macht


    er meinte 300€ für schleifen lacken usw..


    mein wunsch alles alte runter, weis grundiern abkleben und schwarz glänend drauf, kleber runter ..dann sieht man den schädel den ich gmalt hab....


    300 is das ok?
    dann kann ich ja noch selber schleifen.. spart au geld..

  • 300 für nen professionellen lackierer wenn da des schleifen nicht wär wär mein roller schonlängst umlackiert aber ich weis was des für ne arbeit ist deswegen scheu ich mich noch davor
    also ich sag dirs spätestens nach der halben vespa kotzt dich das schleifen nur noch an da durch die vielen ecken und kanten handeinsatz gefordert ist

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • frage an den threadstarter:


    hast du oben auf den trittblechen auch noch unterbodenschutz drauf?



    Zitat

    Original von Nick50XL
    Ganz nebenbei
    Zum Lackieren wird ein konstanter Druck von etwa 8 bar empfohlen.


    wer hat dir das empfohlen?? bisher immer mit 4 bis 4,5 bar lackiert (kunstharz bzw acryllack) und hat perfekt funktioniert
    welchen druck man am besten nimmt kommt aufs ganze equipment und die farbe an, muss man ausprobieren!

  • Hallo Vespa - Freunde....


    habe mir vor ein paar Tagen eine neue Lenkkopfabdeckung zukommen lassen....( die obere)


    diese hier


    Nun ist sie in diesem Zustand leider noch nicht lackierfähig....Sie ist sauglatt, und würde den Lack nicht halten !!


    Ein paar Gedanken schwirren mir schon im Kopf herum, wie ich nun die Abdeckung für die LAckierung vorbereite, aberich wollte erstmal eure Ideen dazu hören....Was würdet ihr machen??


    Lieber Gruß


    cLady

    *+* The American Way Of Drive *+*


    Sei was Du bist, gib was Du hast