Motor Sifft

  • Hab heute mal bei meiner V50 den Motor ausgebaut. Die sifft seit ich sie in meinem 1964+1 Modus überteuert, restauriert gekauft hab. Das war vor 4,5 Jahren. Laufen tut sie eigentlich sehr gut. Momentan geht sie im Leerlauf aus, tippe auf Vergaser reinigen. Gelaufen hat sie nun gute 5000 km. Spalten möchte ich jetzt eigenltich nicht, weil ich ein Verfechter von never change a running system bin. Die Frage an die Smallframe Profis.


    Wo sifft der Motor?


    Ich glaube nämlich fast nicht dass es vom Gaser/Tank kommt.


    Habe die Vermutung das kommt aus der Entlüftung vom Getriebe?

  • Die Krümmerseite sieht doch vergleichsweise gut aus. Für mich sieht das so als ob es gleichmäßig durch die Dichtung "schwitzt" :) , mal am getriebeöl geschnuppert? Mach den Motor doch mal ein bißchen sauber, bißchen laufen lassen und dann mal sehen Ein nicht mehr existentes Standgas, würde.ich auch erstmal Vergaser und Tank checken.


    Und erst dann auf rotte Simmeringe schließen, spalten und anständig überholen :D

  • sieht eigentlich gut aus, wie er ist, der dreck ist von der straße hochgeworfen.


    wenn smallframemotoren siffen, dann meistens:


    1) schaltwelle
    2) schaltwelle
    3) schaltwelle
    4) kupplungswelle
    5) limasimmerring
    6) simmerring oder ankerplatte der hinteren bremstrommel
    7) von deppen zerstörte dichtflächen und es suppt zwischen den gehäusehälften raus

  • ja einmal für PX und für PK/v50

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Meint ihr dass der da raus siffz weil die Öffnung/Loch zu groß ist. Und das Öl dadurch leichter raus spritzt.
    Ich habe nämlich immer noch die Entlüftung im Verdacht.

  • das ist so konzipiert das da nix spritzt , entweder zu viel drin oder der Zylinder drückt zurück ins Getriebe und dann spritzt es , aber dafür müsste verdammt viel drin sein

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Ich hatte schon etliche V 50 in den Händen, die waren ALLE versifft, mal mehr , mal weniger, aber meist auf der gleichen Stelle wie deine, und ich tipp auch auf die Auspuffkrümmer dichtung, die pfeift immer etwas ohne das man es merkt- und der Gummibalg vom Vergaser, wenn der gerissen ist, kommt der "Nebel" vom Benzinluftgemisch auch rüber und langsam sammelt sich der Schmodder an.....also nix schlimmes

  • War halt zu Anfang (ersten ein zwei Jahre) schlimmer als jetzt. Hat immer schon markiert. Das tut sie jetzt nur noch bedingt.
    Mal sehen. Jetzt ist alles sauber und ich schau ob ich erkennen kann wos herkommt. Solange sie läuft Spalte ich aber nicht nur weil sie saut.

  • Ich hatte schon etliche V 50 in den Händen, die waren ALLE versifft, mal mehr , mal weniger, aber meist auf der gleichen Stelle wie deine, und ich tipp auch auf die Auspuffkrümmer dichtung, die pfeift immer etwas ohne das man es merkt- und der Gummibalg vom Vergaser, wenn der gerissen ist, kommt der "Nebel" vom Benzinluftgemisch auch rüber und langsam sammelt sich der Schmodder an.....also nix schlimmes

    Kann ich dir nur zustimmen, bei mir war es auch an der Verbindung Auspuff/Krümmer undicht ohne das man es auf Anhieb sehen konnte und auch beim Zuhalten im Standgas ist der Motor gleich ausgegangen, trotzdem nach einiger Fahrt hat es immer was rausgedrückt.


    Ich habe jetzt noch extra etwas Dichtmasse für Auspuff drauf und es scheint besser zu sein.


    Frage mich weshalb es noch keinen Nachbau gibt mit durchgehendem Krümmer, wie damals diese "gedrosselte"Version mit dünnem Krümmer.


    Habe so einen noch liegen und den mal auf einem 102ccm Setup montiert um zu sehen wie sich das ganze verhält.


    Ist total leise und kommt auf gerader Strecke nicht ganz auf 50kmh und das mit 19er Gaser,falls man mal kurzfristig drosseln muss ;-)


    so einen müsste man sich anfertigen nur halt mit dickem Krümmer, denn dieser "Minikrümmer" ist tatsächlich eine Wunde Stelle wenn jemand auf einigermassen saubere Motoren steht.

  • Viele Krümmer und Auspuffanlagen sind an den Anschlüssen absolut nicht plan. Hab das nun auch bei meiner ETS Banane gehabt. Mit einer Schlichtfeile habe die Flächen dann geplant, und siehe da, alles dicht.