Euer Aufreger der Woche?

  • Habe an meinem neu Revidierten Motor (ca.1850km) den Zylinder verraucht ;(! Aber so verraucht, dass ich den Motor wieder spalten muss, um nachzuschauen dass auch keine Reste vom Zylinder im Kurbelgehäuse liegen:-3 !?! Die Bedüsung passt wohl nicht ganz zu diesem Wetter :/, die Kerze war bei der Demontage ziemlich weiß. :cursing:


    NunX/

    Das ist sehr unglücklich!


    Wie hast Du es denn bemerkt? Hattest Du einen Klemmer auf offener Strecke Idee hast Du es “gehört“ und präventiv mal aufgemacht?


    Wie auch immer, ich hoffe, dass die Kurbelwelle nicht beschädigt ist und auch der Rundlauf noch in der Toleranz liegt! 💪

    Wir brauchen eine Handvoll Narren, seht her wohin uns die Vernünftigen gebracht haben!

  • Braver !

    Ich habe Bergauf, kurz dieses Klingeln gehört und dann ging der Motor aus :0( Habe dann die kleine stehen lassen und mim Bus abgeholt und sie dann in den Keller gestellt, weil ich die weiße noch in meiner neuen super :love: geilen Hebebühne stecken hatte zwecks Inspektionsgefriemel. Die Woche war dann die graue dran ... Motor hatte aber nicht blockiert und deswegen dachte ich mir "ist ne schnelle Nummer, wechsel grad mal Zylinder und Kolben und gut is"

    Fuck... sah das scheixxe aus 8| !

    Ich versuche es jetzt mal auf meiner Hebebühne mit spalten und so, ich muss ja keine Lager oder Wedi's tauschen (hoffe ich mal) . Ich will nur auf Nummer sicher gehen, dass nicht doch was in K-Gehäuse gefallen ...

  • Braver !

    Ich habe Bergauf, kurz dieses Klingeln gehört und dann ging der Motor aus :0( Habe dann die kleine stehen lassen und mim Bus abgeholt und sie dann in den Keller gestellt, weil ich die weiße noch in meiner neuen super :love: geilen Hebebühne stecken hatte zwecks Inspektionsgefriemel. Die Woche war dann die graue dran ... Motor hatte aber nicht blockiert und deswegen dachte ich mir "ist ne schnelle Nummer, wechsel grad mal Zylinder und Kolben und gut is"

    Fuck... sah das scheixxe aus 8| !

    Ich versuche es jetzt mal auf meiner Hebebühne mit spalten und so, ich muss ja keine Lager oder Wedi's tauschen (hoffe ich mal) . Ich will nur auf Nummer sicher gehen, dass nicht doch was in K-Gehäuse gefallen ...

    Fuck! Aber besser als mit 100 auf der Bundesstrasse! 👍


    Hast Du Bilder von dem Massaker?

    Wir brauchen eine Handvoll Narren, seht her wohin uns die Vernünftigen gebracht haben!

  • Braver !

    Ich habe Bergauf, kurz dieses Klingeln gehört und dann ging der Motor aus :0( Habe dann die kleine stehen lassen und mim Bus abgeholt und sie dann in den Keller gestellt, weil ich die weiße noch in meiner neuen super :love: geilen Hebebühne stecken hatte zwecks Inspektionsgefriemel. Die Woche war dann die graue dran ... Motor hatte aber nicht blockiert und deswegen dachte ich mir "ist ne schnelle Nummer, wechsel grad mal Zylinder und Kolben und gut is"

    Fuck... sah das scheixxe aus 8| !

    Ich versuche es jetzt mal auf meiner Hebebühne mit spalten und so, ich muss ja keine Lager oder Wedi's tauschen (hoffe ich mal) . Ich will nur auf Nummer sicher gehen, dass nicht doch was in K-Gehäuse gefallen ...

    Hört sich ja richtig toll an =O

    Den Motor würde ich in jedem Fall aufmachen, nicht dass Dir irgendwelche Trümmer noch den Drehschieber oder die Kurbelwelle schreddern :+1

    dio mio

  • Sprachen wir nicht neulich vom erfreulichen Service der Weißblauen?7


    Heute hatten wir um 14.00 einen Termin für Ölwechsel / Technische Durchsicht.

    Wir waren etwas zu früh (13.30), haben Schlüssel abgegeben. Dann einen Rundgang durch die Mopped-Ausstellung. Ca. 14.15 haben wir das Werkstattgelände verlassen, da stand die Karre noch unangetastet, wo wir sie abgestellt haben.

    Um ca. 14.30 ein Anruf - es wäre ja mehr zu machen als ursprünglich verabredet (Luft- und Kraftstofffilter) - wie sie das denn schaffen sollen? Ca. 15.00 kommen wir zurück zum Autohaus und die Karre steht immer noch unangetastet da.

    Dafür sitzen im Foyer 4 hochglanzpolierte Tussen mit zu langen Fingernägeln, aufgedonnert als gingen sie zur Tanzstunde oder würden in anderen Branchen (Douglas z.B) arbeiten. Und 4 Anzugträger, die angestrengt auf ihren leeren Schreibtisch, auf ihr Smartphone oder ihren Monitor schauen, damit sie bloß nicht für Kundenwünsche zur Verfügung stehen.
    Endergebnis. Auftrag storniert. Ohne Service nach Hause, weil ohne Auto nach Hause war keine Option.

    Ich habe dieses Premium-Getue derart satt. Wer glaube die, wer sie sind? Termine sind für die Kunden da, die dann als Bittsteller auf Halde gelegt werden bis es dem Premiumautohaus gefällt, seinen Premiumservice hoheitsvoll auszuführen. :+1 :+1 :+1 :+1 :+1


    Mich soll nochmal einer von diesen Anzugträgern anrufen und fragen, ob er mir in seiner grenzenlosen Gnade eines seiner Luxusprodukte zuteilen darf.

    dio mio

    Einmal editiert, zuletzt von wolf181 ()

  • Wenn ich mit meiner Dienstkalesche da nicht hin müsste, würden sie mich nicht mehr sehen…

  • Die Macke im Kolben ist halt echt hart, von der Riefe im Zylinder ganz zu schweigenund diesen wohl auch gekillt.


    Heftig! Mein Klemmer bei km/h 100 war auch übel. Bei mir war die Kerze rehbraun!

    Ich denke, die Farbe der Kerze ist heut zu Tage nicht mehr der einzige Parameter für eine optimale Verbrennung. Die Beimischung von Bioethanol im Keaftstoff verfälscht dieses Bild.


    Ich hoffe Du hast noch was passendes rumliegen! 💪

    Wir brauchen eine Handvoll Narren, seht her wohin uns die Vernünftigen gebracht haben!

  • Die Zündkerze ist nur ein Kriterium. Ist beispielsweise der Zündzeitpunkt zu spät, steigt Dir die Abgastemperatur enorm. Da kann die Kerze aussehen wie sie will, der Zylinder geht drauf.

  • Das ist eher ein typischer Materialabkakker.

    Materialermüdung oder so.

    Kann schon mal passieren.

    Ist halt so.

    Geht von jetzt auf gleich. Auch wenn die Kiste schon paar tausend problemlos lief.

    Klingelt rasselt kurz beim hochziehen und dann kommt ein laaanges Mooooohhhp und aus.

    Am besten wie bei mir um 2 frühs am Feiertag 25km von zu Hause weg auf ner Landstraße...

    Naja der Tag war "gelaufen" 😅

  • Respekt Mister Egal ! Du bist schon ein ausgebuffter Kenner ;)! Tatsächlich scheint es wirklich ein Ermündungsschaden zu sein… wie man sieht hat nirgends was im Vorfeld geklemmt und Verfärbungen von Überhitzung ist auch keine zu sehen… Der Zündzeitpunkt hat also gepasst…. Zylinder und Kolben hatten schon bessere Zeiten gesehen ( 80igern) . Auch der Kopf sah bis auf die jetzige Akne in der Brennwanne völlig Normal aus. Ich bin da ganz bei deiner Definition Ermündungsschaden top-)!


    P.S. bei mir waren es knapp 30km und mein Nachbar musste sein Netflix Nachmittag opfern, um mich mit dem VW Bus abzuholen ;0)… Die kleine Diva hätte ich an der Pannenstelle nie alleine gelassen 8o . Oder hast du schonmal ne schöne Frau bei einer Singelbörse abgegeben :D ?

    Einmal editiert, zuletzt von Kawitzi ()

  • Kawitzi Willkommen in der "piston melting brotherhood" ! Bin hier auch aktives Mitglied und schließe mich Egal106s16 an, das könnte einfach Materialermüdung sein. Wie sieht denn der Kopf aus? Ist da eine Undichtigkeit zu sehen? Wenn die Verschraubung sich langsam losvibriert, gerne ja auch nur über einem Bolzen, zieht der Kopf Luft und die Bude klingelt und klemmt dann weg. 2stroke halt :-3

    O-Lack ist das neue Beige!
    (Zitat v. "Champ", gsf)

  • Hatte ich selbst zum Glück nur 2x.

    Einmal das Feiertags mitm 2Takter nach ner verlängerten Spätschicht...

    Und dann einmal mitm 4Takter.

    Auch aufm Heimweg. An der Baustellenampel losgefahren und auf einmal Leistung weg und Wolke hinten raus. Öl aus allen Ritzen.

    Kolbenringbruch. Motor lief schon über 40tkm.


    Aber schon öfter an Reparaturen gesehen.

  • Gestern etwas Lustlos den Motor gespalten, in der Hoffnung, noch Reste vom Kolben, Kolbenringe im Kurbelgehäuse zu finden und siehe da, "Nix" drinne :pinch: . Okay dachte ich mir! Umsonst bekommst du nur Geschlechtskrankheiten und habe mir dabei den Rest im geöffneten Motor mal in Ruhe angeschaut ... Ein Kickergummi (der Rechte, bin ich wohl billig billig rangekommen :+4 ) sah schon angefressen aus und das Lager von der Getriebewelle (Gangräder) machte diese lauten, rauschend komische Geräusche (SKF falls einer fragt, darf nicht sein ist aber so || ) . Also doch nicht Umsonst, dann diese beiden Teile direkt erneuert und alles wieder zusammengekloppt (klappt hervorragend mit meiner neuen, alten Hebebühne :love: und zu 90% alles im Sitzen)... Ich wäre mit allem Fertig geworden, wenn ich Dämel nicht alle Bremsankerplatte Dichtungen verschafft :-1 hätte, keine mehr zu finden... Leute!

    Das sind die Momente, wo man zumindest in der wenigen Freizeit alles stehen und liegen lassen sollte und sich schöneren Dingen widmen ;) !

    Hat es jemand schon mal ohne Dichtung (Dirko, Gehäusedichtung oder anderes Gelumps)... getestet?

    P.S. Dichtungspapier habe ich zu Hause auch keine rumliegen...


    Schönes Rest WE wünsche ich Euch allen noch :)

  • Oftmals sind es die kleinen Dinge, die einen nerven...

    Aus Ermangelung einer Dichtung habe ich die Platte auch schon mal nur mit Dichtmasse montiert. Geht auch, ist aber nicht so schön.

    Soll ich dir eine Dichtung per Post schicken ?

    Dann brauchst du nicht extra zu bestellen.

  • Hat es jemand schon mal ohne Dichtung (Dirko, Gehäusedichtung oder anderes Gelumps)... getestet?

    P.S. Dichtungspapier habe ich zu Hause auch keine rumliegen...


    Schönes Rest WE wünsche ich Euch allen noch :)

    Klar. Unterwegs. Hab mal am Penserjoch Motor gespalten. Da hab ich alles mit Dichtmasse gemacht. Hat die ganze Tour gehalten. Hinter der Bremsankerplatte wird’s auch halten.


    Dir auch (trotzdem) ein schönes Wochenende!