iiiihbäh... neues aus der bucht

  • Ui ja, ist wirklich ganz schön teuer!

    Wobei man sagen muss, dass da nur edelste und entsprechend teure Teile verbaut sind! Das Zeugs geht halt schnell mal so richtig ins Geld!

  • Die stand schon mehrfach in ähnlichen preislichen Regionen da drin und scheint nicht weggegangen zu sein …

  • Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

    https://www.ebay-kleinanzeigen…ocial&utm_content=app_ios


    Ja nee is klar, keine Durchrostungen gefunden. Das Sonnenlicht, das durch die Traverse scheint ist original 🤩

    Ich würde jedem der an einer Restauration dieses Prunkstücks interessiert wäre dringend die Anschaffung einer wirklich guten Staubmaske empfehlen.

    Ich fürchte vom Trittbrett bleibt nach der ersten Reinigung nämlich nicht viel mehr übrig als genau das...

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • Fairer Preis wenn die beiden Vespas drin bleiben

    https://www.ebay-kleinanzeigen…amper/1867110904-216-2457

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • ZUSCHLAGEN, MÄNNER!


    Der Winter kommt und wer ein Projekt braucht....Alder...


    https://www.ebay-kleinanzeigen…bjekt/1871264840-306-1396


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...


    Übrigens, wenn man den sogenannten "O-Lack" aufbereitet (abschmirgeln und in Wachs ersäufen), muß man vorher den "O-Dreck" entfernen und den "O-Rost" owatrolisieren.

  • 145 Euro für bedruckten Karton, der noch nicht mal aus der Zeit ist....Ohne Worte...

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...


    Übrigens, wenn man den sogenannten "O-Lack" aufbereitet (abschmirgeln und in Wachs ersäufen), muß man vorher den "O-Dreck" entfernen und den "O-Rost" owatrolisieren.

  • Wenn man schon die Lampe ausschneiden kann um dann im 2mm Karton einen schweren original Scheinwerfer einzubauen kann man gleich bei den Blinkern weiter machen. Und die Hupe. Mit Bewegungsmelder. Immer wenn jemand zu nah kommt hupt und blinkt sie damit keiner dran herum fingert weil sie sonst zusammen bricht...

    Aber schöne Farbe

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Wäre doch was für DerEltener , ist doch ums Eck.

    oder vertickt er das Zeug eventuell?


    Ne von mir ist das nicht. Kenne den aber flüchtig. Der vertickt super oft solche Sets. Vermute die sind importiert oder so.


    Aber mal ehrlich, wie viele Winter sollen für dieses Projekt draufgehen? Die Karosserie sieht aus wie hingeschissen. 1200 Böller wären mir das definitiv nicht wert.

  • War auch mehr ironisch gemeint von meiner Seite....:-)


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...


    Übrigens, wenn man den sogenannten "O-Lack" aufbereitet (abschmirgeln und in Wachs ersäufen), muß man vorher den "O-Dreck" entfernen und den "O-Rost" owatrolisieren.

  • Wenn man schon die Lampe ausschneiden kann um dann im 2mm Karton einen schweren original Scheinwerfer einzubauen kann man gleich bei den Blinkern weiter machen. Und die Hupe. Mit Bewegungsmelder. Immer wenn jemand zu nah kommt hupt und blinkt sie damit keiner dran herum fingert weil sie sonst zusammen bricht...

    Aber schöne Farbe

    Schön ist auch die Aussage "es wurden nur 2 Stück produziert" ... ich hab auch so einen zu Hause stehen, waren glaube ich bei Karstadt oder so aufgestellt. Ein Kumpel hatte meinen und noch 2 ergattert :D

  • Moin

    Die Lackierung ist ja irgendwie ganz geil. Aber die Beschläge da dran. Und die Instrumente gehen gar nicht.

    https://www.ebay-kleinanzeigen…-1983/1879875923-306-5994

    Und der Preis geht auch nicht.

    14.900€

    Dafür kauft man sich was schönes und keine Kasperbude

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Moin

    Die Lackierung ist ja irgendwie ganz geil. Aber die Beschläge da dran. Und die Instrumente gehen gar nicht.

    Ist das wirklich lackiert oder vielleicht foliert?

    Hat was! Natürlich nicht für jedermann.

    Schade, dass er es mit den Anbauten so übertrieben hat. Ohne den Suchscheinwerfer, ohne die Messinguhren und nur mit dem Klampen auf dem Kotflügel sähe sie viel besser aus ☺️

  • Ist halt ein Riva- Holzboot- Kostümkonzept.

    Der aufgerufene Preis ist sicher ein nicht unwichtiges aber zugehöriges detail.

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

  • Ist das wirklich lackiert oder vielleicht foliert?

    Hat was! Natürlich nicht für jedermann.

    Schade, dass er es mit den Anbauten so übertrieben hat. Ohne den Suchscheinwerfer, ohne die Messinguhren und nur mit dem Klampen auf dem Kotflügel sähe sie viel besser aus ☺️

    Die ganzen Mess Instrumente, das war bestimmt das damalige GPS oder :-4

    IF EVERYTHING IS UNDER CONTROL, YOU'RE GOING TOO SLOW!