Bitte um Tips

  • Hey Leute


    Habe mein PK 125 Motor fertig Wellenlager war defekt gleich Simmerringe und Lager getauscht

    Alles wieder zusammengebaut so gut so schön


    Nach 2 Tagen wollte ich die Wespe ankicken Kicker ging ins weiche wie Butter,dann angeschoben 10 m gefahren wieder ankicken dann ging es und sie sprang an

    Habe die Kupplung nochmal kontrolliert Beläge waren gut Reibscheiben auch

    Wieder rein neue Druckplatte rein .

    Anderen Morgen wieder das gleiche Kicker ging wieder ins leere angeschoben wieder gefahren dann funktionierte der Kicker wieder


    So Frage was könnte das sein bitte um Tips

  • Als bei meiner PX der Kicker ins Leere ging war es das erste Zeichen dafür, dass sich der Kupplungszug aufzugedröseln begann. Abschieben ging dann auch nicht mehr, als der Zug sich so aufgedröselt hatte, dass er in der Zughülle hing.

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • "Weich wie Butter" ist etwas anderes als "ins Leere".


    Bei Butter bin ich auch bei Kupplung, bei Leere, die nach erfolgreichem Schiebestart wieder verwunden ist, eher bei der Betätigung / Zg / Druckpilz.


    Oder bin ich zu kleinlich ?


    Was heisst neue Druckplatte rein ? Warum ?


    Welches Öl hast du eingefüllt ?

  • SAE30 250ml klar

    Druckplatte habe ich als Test reingemacht Druckpilz schaut auch gut aus

    Was mich eben verwundert wenn sie über Nacht steht geht packt der Kicker nicht wenn gefahren dann ja

  • evtl Kupplung zu sehr vorgespannt.

    Bei kaltem Motor rutscht das dann durch: kein Kickerstart.

    Bei warmem Motor ist alles gut: Kickerstart möglich.

    Meine mich zu erinnern, daß ich das so ähnlich auch mal hatte.

    Kupplung leicht entspannt und gut war.

  • habe den Zug schon sehr entspannt

    Normalerweise sollte sich doch das Polrad bei gezogenen Kupplungshebel einmal kurz mitdrehen wenn ich den Kicker trete oder liege ich da falsch bei mir nicht

  • Bitte grenze jetzt erstmal dein Problem ein.

    Du hängst den Kupplungszug aus, der Kicker geht ins Leere, in Gelee oder Marmelade, dein Problem ist an der Kupplung selbst zu suchen.

    Du hängst den Zug ein, ziehst den Arm handfest bis Widerstand und ziehst dann den Zug fest. Geht der Kicker ins Leere, ist dein Problem eher im Zugbereich zu suchen.


    Bitte berichte


    Und nein, wenn du die Kupplung ziehst und kickst darf da nichts mitdrehen.

    O-Lack ist das neue Beige!
    (Zitat v. "Champ", gsf)

  • Haste die Scheibe unter der Kickerfeder gelegt? Wenn ja wie herum?

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • habe den Zug schon sehr entspannt

    Normalerweise sollte sich doch das Polrad bei gezogenen Kupplungshebel einmal kurz mitdrehen wenn ich den Kicker trete oder liege ich da falsch bei mir nicht

    Ja, du liegst falsch.


    remdabam war wie oft etwas deutlicher als ich, hat aber dasselbe Verständnisproblem wie ich mit deiner Beschreibung und ihren Widersprüchen.

  • Ich sehe keine Wiedersprüche


    Hatte den Motor ja gemacht und das Revesionsset von SC bestellt,darin enthalten ist auch 250ml Getriebeoil was ich auch verwendet habe


    Gestern mal das Oil getauscht und anderes SAE 30 eingefüllt und heute Morgen 2 mal getreten und meine Wespe ist angesprungen


    Ich war schon Baff das es so Unterschiede beim Oil gibt

    Habt ihr das auch schonmal erlebt ?

  • Hattest du bei der Revision die Kupplungsscheiben einzeln in SAE 30 Öl gelegt ?

    Ob du jetzt das Öl vom SCK, von SIP, oder aus dem Baumarkt nimmst, macht überhaupt keinen Unterschied.

    Denke eher, dass sich das Öl jetzt nach dem ersten Laufen des Motors auf die Scheiben gelegt hat und seinen Dienst tut.

  • Das war eine ausgebaute Kupplung die war noch voller Oil

    Ich weiß es nicht woran es lag aber läuft wieder Gott sei Dank

  • Ob du einen Widerspruch siehst oder nicht: Ganz sicher hast du nicht "ins Leere getreten", wenn es am Öl gelegen haben sollte.


    Ist aber auch gleichgültig, wenn der der Kicker wieder funktioniert.