Vespa-Newbie meets PK 50 XL1 Diva

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
💰 Spendenstand: 225€
  • 6,5 bar sind nun nicht ganz propper, aber ausreichend.

    Hast du alle Kontakte der Blinker mal gereinigt? Überall guter Massekontakt vorhanden?

    Sehr gut ist, daß du auf deiner Schrauberweisheitsliste wieder ein paar Schritte nach oben gegangen bist. Kiste läuft, alles gut!

  • Ja, ich habe definitiv dazugelernt. Und jedes Mal traut man sich ein wenig mehr zu...

    Es war ein ziemliches Hin- und Her zwischen Fluchen/Verzweiflung und Erfolgserlebnissen. Ab und zu habe ich mich auch nach dem einfachen und sehr wartungsfreundlichem Aufbau meiner früheren Schwalbe zurückgesehnt. Aber solch eine italienische Diva ist ja schließlich auch was besonderes...

  • Mir ging es auch so, man lernt immer dazu. Ich hab am Anfang 2 Stunden gebraucht um nen Auspuff zu wechseln weil die untere lange Schraube nicht durch ging. Jetzt 10min und fertig is.

  • Hast du alle Kontakte der Blinker mal gereinigt? Überall guter Massekontakt vorhanden?

    Es geht langsam, aber stetig vorwärts mit meinem Projekt...


    Nachdem ich alle Kontakte gereinigt hatte und auch keine Probleme bei den Massekontakten feststellen konnte, habe ich es mit einem neuem Blinkerrelais versucht - bingo, jetzt funktionieren die Blinker ohne Probleme.

    An sonstigen Verbesserungen ist noch eine funktionierende Tankanzeige zu vermelden (Schwimmer hatte ein Loch), ein neuer sprühdosenlackierter Seitendeckel (sieht aber garnicht so schlecht aus), sowie ein neuer Spiegel links (original Piaggio-Steckspiegel in Chrom von der PX Lusso) anstelle der zwei hässlichen schwarzen Plastikspiegel. Das Loch auf der rechten Seite habe ich mit einer Abdeckung zugemacht, die ich noch weinrot lackiert habe.


    Noch eine Frage zu den Seitendeckeln: Ich hatte mir einen günstigen vorgrundierten Ersatz geholt (https://www.vespa-schmiede.de/-896.html). Leider ist die Passform eher suboptimal, beispielsweise klappt der Deckel nicht automatisch runter, wenn ich den Hebel ziehe und er sitzt etwas tief. Ich habe ihn etwas zurechtgebogen, aber viel hat das nicht geholfen.


    Hat jemand Erfahrung mit der Passgenauigkeit/Qualität dieser Chromdeckel gemacht: https://www.vespa-schmiede.de/-896-1606-1607.html

    Auch wenn es nach Frevel klingt, könnte man den Chrom anschleifen, grundieren und dann normal überlackieren?

  • Guck doch lieber nach einem gebrauchten originalen Seitendeckel.

    Farbe dürfte ja egal sein, wenn du eh lackierst.

    Dürfte deutlich besser passen und obendrein auch noch wesentlich günstiger sein.

  • Am besten besorgst du dir gute gebrauchte, originale Deckel. Bisschen anpassen gehört aber immer dazu. Ein deutsches Auge für Spaltmasse an nem italienischen Roller führt zu zwangläufig zu Zielkonflikten;)

  • Jetzt mal was ganz anderes...

    Thema: Sito Plus. Heute ist mein Dritter geliefert worden. Ja, der Dritte!

    Die anderen beiden gingen wieder zurück:

    Beim Ersten (noch über Louis) fehlte der Krümmer, dann hatte Louis keine mehr und ich bekam mein Geld zurück.

    Beim Zweiten war ein Loch in Krümmer. Wurde auch umgetauscht.

    Der Dritte sieht ganz ok aus, allerdings ist die Mutter zur Aufhängung total schief eingeschweißt, sodass man unmöglich die lange Schraube hindurch bekommt. Hattet ihr sowas auch schon mal? Macht es Sinn, die Verschweißung aufzudremeln?

    Ich meine, dass es bei meinem Ersten ähnlich war, scheint also öfters vorkommen...

  • Die Mutter muss lose in diesem Gehäuse wandern können, damit die Schraube besser angesetzt werden kann. Die klebt bestimmt von dem Lack fest, in diesem Gehäusedingens ?

  • Alte schraube rein drehen und seitlich mit nen Hammer leicht gegen schlagen. Gegen die eingesetzte schraube. So habe ich meine auch gelöst

  • Super, danke euch für die Tipps! Wenn sie nur vom Lack festklebt, sollte es ja nicht so schwierig werden...

    Könnte trotzdem ein ziemliches Gefummel werden, mit der Mutter zu kontern, wenn sie in diesem Käfig sitzt, oder?

  • Ja, das ist normal bei den Dingern. Bei meinem habe ich die Bohrung auf der anderen Seite deutlich vergrößert, dann passte es auch gut.

  • Ich würde den Pott zurückgehen lassen (und auch nicht mehr kaufen). Die Verarbeitung ist nur ein Vorgeschmack :-4


    Es gibt für die PK den Ori-Pott, den versiehst Du mit dem separat erhältlichen dicken Krümmer und Du hast mindestens das gleiche Ergebnis bei viiiiiel besserer Haltbarkeit und Qualität.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Menzinger: Welchen separat erhältlichen Krümmer meinst Du?

    Ich kann mich nur erinnern, bei SIP mal was aus Edelstahl gesehen zu haben, war aber glaub ich ausverkauft.

    Wäre solch ein Krümmer auch universell für einen Ori-Auspuff oder Sito verwendbar oder muss man da noch groß heißmachen und rumbiegen, damit es passt?

  • Der sito plus ist nicht so schlecht wie sein Ruf. Ja, er ist deutlich lauter als ein Ori und ja, er rostet wirklich so legendär schnell wie sein Ruf ihm vorauseilt. Dennoch bringt er deutlich mehr Leistung aus dem Keller, und darum geht's doch, oder;)

  • Menzinger: Welchen separat erhältlichen Krümmer meinst Du?

    Ich kann mich nur erinnern, bei SIP mal was aus Edelstahl gesehen zu haben, war aber glaub ich ausverkauft.

    Wäre solch ein Krümmer auch universell für einen Ori-Auspuff oder Sito verwendbar oder muss man da noch groß heißmachen und rumbiegen, damit es passt?

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Der sito plus ist nicht so schlecht wie sein Ruf. Ja, er ist deutlich lauter als ein Ori und ja, er rostet wirklich so legendär schnell wie sein Ruf ihm vorauseilt. Dennoch bringt er deutlich mehr Leistung aus dem Keller, und darum geht's doch, oder;)

    Ich meine - gefühlt - dass der originale PK-Auspuff mit dem dicken Krümmer verglichen identisch abschneidet. Und ich finde, dass mit dem Sito+ nur noch knattern als Geräusch übrig bleibt. Das Ansauggeräusch ist vollständig überlagert.


    Die Qualität von vielen Teilen ist mittlerweile gleich scheisse. Da will ich garnicht Sitobashing machen.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Ich kanns nicht vergleichen, da ich mir dann einen richtigen Auspuff gekauft habe, war aber über den Leistungszuwachs mit dem plus damals positiv beeindruckt.


  • Danke! Weißt Du zufällig, ob dieser Krümmer identisch ist zu dem, der mit dem Sito Plus mitgeliefert wird?


    Im Titel steht außerdem "für standard Auspuff". Ist damit wohl der Standard Sito (ohne Plus) oder der Piaggio gemeint?

    Wenn es von der Montage unproblematisch ist, welchen Krümmer man an welchen Auspuff schraubt, dann ist es natürlich egal...

  • Die Variante, die bei Sip angeboten wird, passt wunderbar zu den originalen Pötten. Die hier habe ich nur schneller gefunden, möchte aber Wetten, dass sie auch passt.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)