ANKÜNDIGUNG! - VespaOnline steht vor großen Veränderungen

  • mono

    Das ist einfach lächerlich und ein inakzeptabler Grund ein Forum aus diesem Grund zu schließen! :thumbdown:


    Wo sollen denn diese ganzen E-Autos/ Roller Fahrzeuge auf Strecke denn alle geladen werden?


    Hier ist es wie bei der Impfstrategie der Bundesregierung. Impfzentren aufgebaut ohne Ende, aber vergessen den Stoff einzukaufen.


    Wie wäre es wenn Du aussteigst und Dir ein neues Forum eröffnest?

    Ich denke Du solltest mal darüber nachdenken bevor Du uns hier vor vollendete Tatsachen stellst. Ich halte diesen Plan das gelinde gesagt und ohne despektierlich zu wirken für unsozial!

    Hasta la Vista Baby jawohl-)

    Wir brauchen eine Handvoll Narren, seht her wohin uns die Vernünftigen gebracht haben!

  • Es betrübt mich aufrichtig, daß das keine Wertschätzung mehr finden soll.

    Es sieht so aus, dass im Moment diese wirklich nichtmehr vorhanden ist... aber sie wird wieder kommen! Mit Sicherheit!

    Das Auto wird nunmal erst repariert wenn man es gegen die Wand gefahren hat... was ganz ist braucht nicht repariert zu werden...

    Aber ja, mich macht es auch traurig!

    Vespa 50 Special (CH Modell), Vespa ts 125 (CH Modell mit Getrenntschmierung), Ape P500V (CH Modell), Moto Guzzi V7 Classic

  • Ich hätte mir nach Jahren eines gemeinsamen Forums mehr Offenheit und Dialog gewünscht, nicht nur mit einem privilegierten, bisher sprachlosen " harten Kern", dafür aber mit allen Beteiligten, die jetzt schulmeisterhaft reglementiert werden.

    Es ist schade um die vertane Chance einer gemeinsamen Glaubwürdigkeit, denn solange Biomülltüten mit Amazon verschickt werden, wird auch dieses Eis gefährlich dünn!

  • Ich teile den grünen Gedanken voll und ganz. Wir kompostieren selbst, haben eigene Hühner (Tierschutz) verwenden so gut wie kein Plastik mehr und ich arbeite in der Umwelttechnik. Aber dieses Forum aus Naturschutz zu einem Elektroroller-Forum zu machen, hat nichts mit Umweltschutz zu tun. Wie schon von meinen Vorrednern betont, ist jeder nicht produzierte Roller, E oder nicht, aktiver Umweltschutz. Daher ist die langfristige Nutzung aktiver Umweltschutz.

    Dazu kommt noch das menschliche: Freundschaften werden ignoriert, freundlicher Erfahrungsaustausch abgewürgt usw.


    Warum pflügen die selbst ernannten Umweltschützer immer so rücksichtslos durch die Gesellschaft? So holt man die große Mehrheit nicht ab. Schade 🙁

  • Veränderung fängt im kleinen an, das ist richtig... Bestandsschutz halte ich aber auch für richtig. Es muss aber auch nen mittelweg geben, nur auf der grünen Verbotswelle zu reiten kotzt mich einfach nur an.Das motorisierte Zweirad ist für mich pers. ein sehr wichtiger Teil meines Lebens den ich einfach nicht durch ein Elektrogefährt ersetzen will.Meinen Beitrag für die Umwelt bringe ich gern woanders,aber nicht durch abschaffung der Vespa!!

    Ich hoffe jemand erbarmt sich das Forum an anderer Stelle weiter zu führen, ich hab da null Skills dafür, sonst würd ich das tun. Falls nicht, wars das hier für mich .....Schade :(

  • Hi an alle verrückten und hilfsbereiten Mitgliedern hier im forum , wenn die Nachricht stimmen sollte , wäre das so als ob man einem Kind die Freiheit und Freude wegnehmen würde. Aber was komisch an der Sache ist das Mono immer noch das Bild seiner Blech gepressten Umweltsünde hat froehlich-). Somit hat eine oder einer zu früh den Button gedrückt.

    Sonst fände ich es wirklich schade das Langzeit aufgebaute Forum wegen einer Umweltschädlichen Batterie zu vernichten.

    Vespaonline.de ich grüße euch von Herzen

    Visar :-8

    IF EVERYTHING IS UNDER CONTROL, YOU'RE GOING TOO SLOW!

  • Veränderung fängt im kleinen an, das ist richtig... Bestandsschutz halte ich aber auch für richtig. Es muss aber auch nen mittelweg geben, nur auf der grünen Verbotswelle zu reiten kotzt mich einfach nur an.Das motorisierte Zweirad ist für mich pers. ein sehr wichtiger Teil meines Lebens den ich einfach nicht durch ein Elektrogefährt ersetzen will.Meinen Beitrag für die Umwelt bringe ich gern woanders,aber nicht durch abschaffung der Vespa!!

    Ich hoffe jemand erbarmt sich das Forum an anderer Stelle weiter zu führen, ich hab da null Skills dafür, sonst würd ich das tun. Falls nicht, wars das hier für mich .....Schade :(

    mono ... was gibts da zu lachen ?? Ich respektier deine Entscheidung ins grüne Lager abzuwandern, also respektier meine Meinung auch.

  • Also findet sich dann in der Hobbyecke:

    Wie flansche ich den Waschmaschinenmotor an das PX-Getriebe?

    Welche Alternativen gibt es für die V50?

    Wieviele Batterien kann ich im ehemaligen Benzintankraum stapeln?

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Teil 2 der Batterie :D

    Warum Heulst Du den ?

    Weil ich auf mono gehört habe und meine Alte Vespa auf Elektro Antrieb umgebastellt habe, damit ich weiterhin in Vespaonline.de bleiben kann , und jetzt brennt die 40 Jahre alte Bella . :D

    IF EVERYTHING IS UNDER CONTROL, YOU'RE GOING TOO SLOW!

  • Ich werde, traurig und zugleich entsetzt, auch das Forum verlassen.


    Ich stell mir grad ne V50 mit Elektroantrieb vor.....

    alleine schon durch den Verlust des 2-takt "sounds" wird der Vespa ein Großteil von dem genommen, was für sie steht.

    Für mich ist das einfach nichts.....


    Ich halte auch persönlich nicht wirklich was von dem ganzen E-Wahnsinn im Verkehr, solange es keine Alternativen zu der konventionellen Stromerzeugung gibt. (Welche auch Grundlastfähig ist!)


    Der beste Umweltschutz wäre es dieses Forum weiter fortzuführen. Umso mehr Roller werden wieder Instandgesetzt und es kommt zu keinem unnötigen Neukauf.



    Trotzdem bedanke ich mich bei allen die hier in und an dem Forum mitgewirkt haben :-7

  • Ich bin betrübt dies hier zu lesen!

    Es stimmt, der Gebrauch von fossilen Brennstoffen ist ein Übel. Jedoch habe ich vermeintliche Apostel nicht wirklich gerne in meinem Umfeld. Vor Allem, wenn es sich um eine solch scheinheilige Technik wie die neue Elektromobilität handelt. Seltene Erden, Lithiumgewinnung, Cobalt & Neodym - Brandgefahr der Akkus! Nicht zu vergessen, der Energieaufwand bei der Produktion. Wie lange sollte so ein muckscher E-Roller fahren bis er in dieser Bilanzrechnung mal in das "Haben" fährt? Selbst die jungen 2-Takter sollten schon den "Soll" - Bereich verlassen haben. Für mich stirbt damit eine Quelle wirklich ökonomisch & ökologisch mobil zu bleiben, da es kaum noch Wissen zu unseren Fahrzeugen gibt und jeder 2-Rad Händler die Augen verdreht, wenn man mit einer 2-Takt Vespa vor der Werkstatttür steht.


    Sorry, aber das ist für mich die schlechteste Nachricht nach Corona-Infos !

    Gruß Jürgen

  • Und dann noch die Beiträge besorgter Mitglieder belächeln...ich glaube, dass der Naturschutzgedanke hier nur vorgeschoben ist.

    Die Vespa abzuschaffen ist ungefähr so sinnvoll, wie bei einem baufälligen Haus zuerst die Steckdose im Keller zu reparieren. Kreuzfahrten, 3x im Jahr in Urlaub fliegen, Grillfleisch aus Argentinien einführen, Blumen aus Afrika kaufen...das sind die Balken, die dringend gerichtet werden sollten!!

    Ciao ragazzi :+2

  • bleibt entspannt, Jungs, und wartet mal

    ...nach Ostern sieht die Welt schon wieder anders aus.

    :-2

    Da erlaubt sich nur einen nen Joke.

    Wahrscheinlich sitzt die jetzt vorm Rechner und lachen sich kaputt.

    Am Ersten hätte es eh niemand geglaubt.

  • Endlich kann ich reich werden. Einen E-Antrieb für die Fuffies bauen und diesen kurzzeitig vermieten für die Abnahme der E-Vespa. Dann steht KKR in den Papieren und man kann sich damit befassen einen Antrieb einzubauen, der was kann.

    Muss ich den Beitrag jetzt selber melden, damit die Moderatoren die leichte Andeutung eines Tuninggedankens sofort beseitigen können?

  • Wir gründen einen Ausschuss.

    Wir machen eine Demo.

    Wir machen Revolution.

    Wir erwürgen "die da oben"


    oder


    Wir schenken Tanatos einen Vespa-Kalender.#

    Denn Donnerstag ist nicht Montag.


    Und ich dachte immer, mit einer Schweizer Uhr passiert sowas nicht lmao