kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!

  • vespaneuling braucht kurz hilfe.....

    gerade habe ich euren link bekommen und hoffe auf eine antwort.....

    vespa pk 50 xl2 automatik tanken.

    1:50 selber mischen und dann in den tank geben oder getrennt einfüllen (öl und sprit).

    schadet z.b. super plus oder ultimate von aral dem motor???

    danke für euere hilfe.

    Wenn Du fällst vergiss zwei Dinge niemals - Wer Dich geschubst und wer Dir wieder hoch geholfen hat.

  • Bitte nur Super und KEIN ! "super plus oder ultimate" tanken!

    Ich fahre persönlich nur Synthetische Zusatzöle ... Und fahre damit sehr gut!

    Nur das die Karre dann Abgastechnisch ekelig stinkt, aber mögen tuts die Diva gerne ;0)...

  • Bitte nur Super und KEIN ! "super plus oder ultimate" tanken!

    Ich fahre persönlich nur Synthetische Zusatzöle ... Und fahre damit sehr gut!

    Nur das die Karre dann Abgastechnisch ekelig stinkt, aber mögen tuts die Diva gerne ;0)...

    also dann nur super....

    1:50 dann "selber" in der garage mischen und betanken oder getrennt (öl & Super)???

    Wenn Du fällst vergiss zwei Dinge niemals - Wer Dich geschubst und wer Dir wieder hoch geholfen hat.

  • Bin mir nicht ganz sicher, gab es da denn Ölpumpen? Hast du einen separaten Öltank? Wenn ja, separat tanken, wenn Nein eine der Antworten beliebig wählen und nach Gusto. So eng sieht dein Roller das nicht. Und ja, kannst auch Ultimate/Superduper und so tanken. Hat für dich jetzt keinen Vorteil, schadet aber auch nicht.

  • danke für die antworten.....

    sie hat einen seperaten öltank und so wie ich es verstanden habe könnte ich beide optionen nutzen, also öl seperat bzw. sprit selber mischen.

    habt ihr denn einen tipp zum schmierstoff/öl?

    werde dann super oder höherwertigen sprit nehmen aber welches öl?

    sorry, habe aber wirklich absolut null ahnung, hoffe aber das es mit der zeit was wird:/

    Wenn Du fällst vergiss zwei Dinge niemals - Wer Dich geschubst und wer Dir wieder hoch geholfen hat.

  • Bei Öl ist es wie mit Reifen und Sprit: jeder hat seine Spezialsachen. Ist aber meistens sehr subjektiv.


    Fahr ganz normales Zweitakt-Öl. Sie fliegt Dir nicht um die Ohren. Ich selbst fahre Motul 710. Warum? Riecht geil :+8

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Solange die Ölpumpe nicht ausgebaut ist solltest du Getrennt Schmierung fahren. Da diese sonst kaputt geht. Kein E10 aber auch kein Super Plus tanken, ergo tanke Super. Bei einem nicht getunten Motor tuts das günstigste Zweitaktöl.

  • Solange die Ölpumpe nicht ausgebaut ist solltest du Getrennt Schmierung fahren. Da diese sonst kaputt geht. Kein E10 aber auch kein Super Plus tanken, ergo tanke Super. Bei einem nicht getunten Motor tuts das günstigste Zweitaktöl.

    der Besitzer von dem ich die vespa gekauft habe mischte seinen kraftstoff selber deshalb die frage.....

    mir erscheint die option der getrenntschmierung als einfachere aber wie gesagt ich habe null ahnung.

    Wenn Du fällst vergiss zwei Dinge niemals - Wer Dich geschubst und wer Dir wieder hoch geholfen hat.

  • Kritiker der Getrenntschmierung führen meistens das Ausfallrisiko der Ölpumpe ins Feld. Ich wäre wahrscheinlich auch so ein Ölpumpenstillleger.


    Das muss aber nichts heißen. Ich habe keine Erfahrung auf getrennt arbeitenden Motoren.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Wenn der Vorbesitzer selbst gemischt hat war das vielleicht nicht grundlos, darum würde ich den Ölpot befüllen und trotzdem noch nen Tank selber mischen, wenns qualmt und dann im Reservoir Öl fehlt, arbeitet die Pumpe, ansonsten...

  • Die Revision des Lenkkopfs meiner Sprint Veloce hat das bestätigt, was sich äußerlich schon erahnen ließ: das linke Gewinde der Scheinwerferhalterung ist auf M6 aufgebohrt, das rechte ist M5.


    Sieht von außen doof aus mit den beiden unterschiedlichen Schraubenköpfen, gefällt mir aber auch nicht, weil die Gefahr eines Ausbruchs steigt.


    Ich überlege derzeit mehrere Lösungen:


    1. Buchsen einkleben.

    2. Mutter innen mit Karosseriekleber einkleben.

    3. Zuschweißen und neu bohren und schneiden.


    Habt Ihr noch andere Ideen?

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

  • Habt Ihr noch andere Ideen?

    Blindnietmutter?


    oder die andere Seite auch mit einem M6-Gewinde versehen ;-)

    Wer nach den Sternen greifen will, sollte keine Höhenangst haben! ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von Tanatos ()

  • Moin,


    wollte endlich mal das Thema mit dem Tausch des Kotflügels an der PX200 (108 griggio...) angehen.


    Hat jemand Erfahrungen mit diesem "matten" Silber?


    Welche Farbe nehme ich da am Besten?


  • Vielen Dank,


    Was mich nur immer wieder verunsichert ist der Klarlack. Die soll ja nicht glänzend werden. Ich probiere es mal aus.

  • Ich kann Dich verstehen, den Unterschied erkennt man auch etwas. Ich habe auch schon den Lack anmischen lassen - mit Mattierungsmittel. Sieht man nach meiner Erfahrung genauso etwas. Dann lieber 18,90 und selber.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)