Vespa N50 Bj 80: Kann man die Spule durchmessen?

  • Hallo, ich bin der neue :D

    Ich bin zufällig an eine Vespa 50N Bj 80 getroffen welche ich bekommen habe.
    Habe dann Spritt drauf 1:50 und 2x getreten und schon lief sie obwohl sie 90 das letzte mal gelaufen ist.

    Hab sie dann Nachhause gefahren, lieg auch halbwegs gut, aber hatte immer fehlzündungen. aber waren ja nur 3KM.

    Nun bin ich dabei Sie zu Putzen und hier und da paar kleinigkeiten.. Sie Springt aber nicht mehr an.

    Auf der Heimfahrt ging sie schon 2-3x aus und nur mit viel aufwand wieder an.

    Hatte schon bemerkt das der Zündfunken recht lasch ist, sprich das es kaum gekribbelt hat wenn ich an die Kontakte von der Kerze gepackt habe..
    Heute habe ich dann Festgestellt das die Zündung garnicht mehr geht, kein funke nix. Licht und Blinker gehen aber zumindest beim antreten.

    Daher schätze ich jetzt mal Zündspuhle? an der war auch das Kabel was zur kleinen Kabelbox hinter dem Kickstarter ist kaputt und hat am blech gescheuert. (Hab ich erneuert, aber immer noch nix.)

    Kann man die Spule durchmessen?


    Jemand evtl nen link zu einer Passenden?

  • …zumal das noch zig andere Gründe haben kann. Vergaser zu (nach der langen Standzeit), Sprit abgelaufen, Zündkerze hinüber…


    Was ist denn mit dem Kabel, das Du ersetzt hast? Mach mal ein Foto von dem Kabel, welches zum Kabelkästchen geht. 👍

  • …zumal das noch zig andere Gründe haben kann. Vergaser zu (nach der langen Standzeit), Sprit abgelaufen, Zündkerze hinüber…


    Was ist denn mit dem Kabel, das Du ersetzt hast? Mach mal ein Foto von dem Kabel, welches zum Kabelkästchen geht. 👍

    Spritt is neu und Tank is gereinigt.

    Vergaser hat Ultraschallbad bekommen, ist sauber und sollte funktionieren. is ja auch eig egal, bezüglich der Zündung erstmal.

    Kerzenstecker + Kabel + Kerzen Funktionieren, hab ich an meiner Prima 5 Getestet.

    Das Defekte kabel war das Dunkel Grüne was von der Zündspule auf eines der Grünen geht
    Also auf dem bild das ganz Linke (hatte nurnoch Sporadisch bei bewegung durchgang.)


    Wie müssten die kabel denn verbunden sein, um ein massefehler auszuschließen?

    Kenne das nur von Sachs, das man 2 Kabel zsm packt und dann läuft der Motor. blos da ist die zündung auch eine ganz andere.

  • du könntest erstmal die Kabel abklemmen, die vom motor zum Kabelbaum im Rahmen gehen und nur das angeschlossen lassen, das die Zündung mit der Spule bzw. Kerze verbindet. Damit sollte zumindest der Funke springen.

    Wenn er das nicht tut, ist meist was mit der Zündung selbst (kondensator, Unterbrecherkontakt), isolierungen gegammelt, Steckverbindungen lose oder korrodiert, Spule, Kerze, Stecker oder Zündkabel...

    Wenn der Funke ohne den Kabelbaum im Rahmen springt, deutet das auf ein Masseproblem im Kabelbaum hin.

    Die Isolierung des Kill-Kabels zur Zündüberbrückung gammelt gerne mal durch und liegt dann irgendwo auf Masse.


    Bei deinem Problem hilft, wie du schon begonnen hast, baugruppe für Baugruppe auszuschließen um den Fehler eingrenzen zu können.

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

  • so einfach ist das leider nicht.


    Die Unterbrecherzündung, die bei dir vermutlich verbaut ist, hat einige schwachstellen, besonders wenn sie schon etwas in die Jahre gekommen ist.

    Angefangen bei den Kabeln, die die Ladespulen miteinander verbinden und aus dem motor kommen (marode Isolierung), über den Unterbrecher, der verschlissen oder verstellt sein kann, den Kondensator, den es nach meiner Erfahrung am häufigsten trifft, bis hin zu den äußeren Bauteilen (Zündspule, Zündkabel, Kerzenstecker, Kerze).

    Die Suche nervt aber es ist meist alles reparabel.


    Mein Tipp wäre, bissi Geld in die Hand nehmen und das moped auf 12V kontaktlos umrüsten. Das kostet zwas etwas Geld aber ist meist entspannter als ständig Mucken mit der Unterbrecherzündung.


    Mach doch mal das polrad runter, guck dir die Kabel an und miss mal alles durch mit nem Multimeter. Anleitung und Werte findest du sicher mit der Suchfunktion.


    Die weiter oben erwähnten Fehlzündungen deuten m.E.n. schonmal auf nen fertigen Kondensator hin.

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

    Einmal editiert, zuletzt von vespacruiser81 ()

  • Was issen das für ne V50 ? Den Kabel nach die aussem Kabelbaum kommen sollte die ne 4-Fach Blinkanlage haben? Wenn die Zündgrundplatte im Eimer ist wäre das schlecht, die hat 12V Kontaktzündung, gibt es nicht mehr zu kaufen.

    Bei der Kiste ist die einfachste und beste Lösung ne ZGP mit CDI von einer PK mit 12V zu verbauen, passt plug & Play, da die kiste schon nen Spannungsregler im Seitenfach verbaut hat.Ausserdem funktioniert das Lüfterrad der 12V Variante mit Kontakt- als auch mit elektronischer Zündung der PK z.b

  • Geh doch erst mal den einfachen Weg, wenn die Kisten lange gestanden haben ist oft der Kondensator fritte, das Teil springt an, läuft ne Zeit bis du Abbrand an den Kontakten hast, schau die nach auf Verschmelzung und feil oder schleif das glatt, meistens ist das der Fehler…

    Plastikroller sind aus alten Heino LP,s...:+1

  • Also hab heute mal wieder zeit gehabt und hab den unterbrecherkontakt gereinigt und die Zündspule mal richtig geputzt das sie richtig masse bekommt. War recht rostig.


    Zündfunke ist jetzt wieder da, und erzeugt auch den bekannten schmerz in den fingern. Also so stark wie ich es schon seit meiner jugend kenne.


    Daher gehe ich mal davon aus das ZS und co heile sind.


    Zündfunke ist aber nur am kabel ohne stecker..


    Bleibt also nur noch das 3 Kerzen kaputt sind oder meine Stecker (beide locker 30 jahre alt) kaputt sind.


    Hab beides jetzt Mal bestellt und schonmal vergaser auf Grundeinstellung gebracht.


    Danke schonmal für die Tipps.


    Anbei noch ein paar bilder vom Hobel.

    (Halterung für Spiegel und Windschutzscheibe sind vorhanden, kommen aber nur die spiegel drann.)

  • So neuer kerzenstecker, neue kerze und neue Zündspule, an dem zündkabel bekomme ich eine gewischt sobald die kerze steckt passiert nix mehr. Kann ich so anpacken.


    Bin ratlos. Jemand ne idee?