Meine Alte Neue geliebte V50 Baujahr 1970

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Alte Neue geliebte V50 Baujahr 1970

      Nach Monatlanger Handarbeit, Blut und Schweiß ist Sie endlich fertig, hier ein paar Bilder.

      die Neue Farbe ist RAL2004 früher war sie mal Blau.

      PS: Gesamtkosten für die Arbeit betrugen inklusive Arbeitszeit 2700 €
      Bilder
      • P1000209.JPG

        68,18 kB, 480×640, 234 mal angesehen
      • P1000210.JPG

        75,12 kB, 640×480, 176 mal angesehen
      • P1000211.JPG

        80,33 kB, 640×480, 237 mal angesehen
      • P1000212.JPG

        77,63 kB, 640×480, 169 mal angesehen
      • P1000213.JPG

        79,9 kB, 640×480, 168 mal angesehen
    • Nachtrag:

      An der Vespa sind folgende Arbeiten durchgeführt worden.

      Motor im Originalzustand: unverbastelt, unberührt.
      Tropft nicht, keine Risse einfach einwandfrei! Läuft seit 38 Jahren und springt sofort an. Laufleistung 27.000 Kilometer
      Getriebe wurde erneuert,
      Auspuf Original Banane von ET3 mit Vespa Aufschrift neu Lackiert.

      Karosserie wurde vor 3 Jahren vom Vorbesitzer Pulverbeschichtet was ich auch anfangs nicht wußte.
      Diese wurde Sandgestrahlt, als wir merkten das es Pulverbeschichtung ist, wurde diese professionell Chemisch Entlackt danach nochmal Sandgestrahlt und in Orange (RAL2004) 2K Lack von einem Fachbetrieb Lackiert.
      Die Lackierarbeiten, Sandstrahlarbeiten und Chemisches Entlacken haben alleine schon 1200 € gekostet.

      Neue Elektrik wurde verbaut (mit Bremslicht,
      Schwingengrundplatte
      Zündgrundplatte
      Handgriffe
      Brems- und Kupplungshebel
      Beinschildschlitzrohr Alu Optik geklemmt
      Brembeläge vorne und hinten
      Seilzüge erneuert
      Weißwandreifen SAVA 3.00-10
      Unterboden & Rostschutz
      leider habe ich den Originaltacho komplett wechseln müssen nach dem ich die Tachowelle (beides Original gewesen) beschädigt habe daher ist auf dem neuen Tacho ein Kilometerstand von 00002 km zu sehen

      Die Karosserie hatte keinerlei Durchrostung, lediglich zwei kleine Risse an der linken Backe diese wurden geschweißt und die wenigen, kleinen aber feinen Dellen wurden ausgebeult.

      Der gesamte zeitliche Aufwand betrug drei Monate die längste zwit davon waren die Lackierarbeiten und die Vorbereitungsarbeiten.

      Ich freue mich schon den ersten Ausflug in München zu starten, evtl. sieht man sich ja, haltet einfach ausschau nach dieser Vespa.
    • ich würde vllt noch die sava gegen continental tauschen. nur so als tipp. bin sicher nicht der einzige mit der meinung hier.

      mfg mmilan
      Suche:
      v 50 spezial tank, seitenklappe v50 spezial, lack egal
    • hmm eigentlich eine gerechtfertigte Frage,
      ich habe die Vespa vor zwei Jahren gebraucht gekauft. Kaufpreis 600 € Foto siehe mein Avatar Bild so sah sie aus, alles super und wunderbar aber die gebrauchsspuren des Vorbesitzers haben mich gestört. Eine V50 mit einem original Motor zu finden ist schon schwer genug, eine zu finden bei der man keine großen Rostansätze oder durcvhrostungen findet um so schwerer, Neuwertig ist nicht gleich neu und ob ich heute eine Vespa für 2000 kaufe und in zwei Jahren für das gleiche Geld nochmal Restauriere, da bin ich mit meiner wieder günstig davon gekommen. Die Arbeiten und die Kosten waren es mir wert da ich nicht vor habe mich von diesem Schätzchen zu trennen, die soll noch weitere 38 Jahre bewegt werden und das geht nur mit Pflege.
      Das man an so einem Roller immer wieder zu schrauben hat ist uns allen bekannt, aber mir ist jeder einzelne Euro es wert, da ich dieses Schmuckstück nach meinen wünschen aufgebaut habe und Sie für meie Augen Fabrikneu ist, meine Enkelkinder sollen schließlich auch was davon haben wenn ich mal welche habe. Das teuerste ist eh das Lackieren, der Preis selber Betrug ja auch nicht 2700 € in Bar es ist die Investierte Zeit auch dabei und wenn ich das mit einer Arbeitsstunde in München die bei ich glaube 60 € verrechne komme ich auf 2700 €
    • Also wenn du nur bei trockener Straße unterwegs bist, sind die Dinger in Ordnung, aber sobald es nur eine Spur feucht draußen wird, rutschen die Dinger, als ob es Eis wäre. Hatte die Dinger auch drauf, hab aber dann auf Optik geschissen und HEidenau Reifen verbaut! Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.
      Dazu kommt, dass das Weiße sehr schnell gelb/braun wird.

      Guck mal bei Sip unter der Artikelnummer 79500000 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung
    • Das ist ja mal was.......



      Von mir gibt´s für sowas weder ein "Fett", noch ein "ist dem krass" oder sogar ein "RESPEKT". Nee, dafür gibt´s ein:

      Wunderschön! :love: :love: :love:

      ....aber, dass die Karre ein Hingucker ist, weisst Du bestimmt auch ohne unser Urteil.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Sich nen vertigen Roller vor die Bude stellen kann jeder,aber jeder der sein Schätzchen bis auf die letzte Schraube zerlegt und wieder zusammen bekommen hat,hat ne ganz andere Beziehung zu seiner Süßen.Schweiß, Blut und Staub verbindet.Schaut Suuuper aus ,vieleicht trifft man sich mal in München.Und lass dir ja nicht nen Jägermeisteraufkleber einreden ;)
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Gefällt echt gut! Kohle hab ich in meine ca. die Gleiche reingesteckt :) Und Energie sicher auch das Gleiche
      Das Einzige wäre, dass man die Reifen gegen richtige Reifen tauscht und das Chromrücklicht würd ich evtl auch wegmachen. An sonsten echt gute Arbeit, Daumen hoch dafür
      Gruß
    • Sieht echt saugeil aus! Bei der Farbe bekomm ich irgendwie Hunger auf Orangeneis ^^ sieht wirklich aus wie Neu. :love:
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • Danke Danke und Danke :love:

      Landshut bin ich gerne dabei wenn mir jemand die wegbeschreibung schickt, alleine zu fahren ist auch nicht toll also wäre gesellschaft willkommen München und Umland auch, Reifen werde ich mit sicherheit wechseln evtl. schon nächste Woche wenn die Contis ankommen sollten.

      ab dem 17.03 bin ich eh im Urlaub und werde noch etwas Feinarbeit machen, wer lust auf ausfahrten hat infach mailen

      arminbegic@t-online.de