Euer Aufreger der Woche?

  • Ich muss gestehen, dass die Popertze letztes Jahr den Besitzer gewechselt hat und ich ohne Zweirad bin. Das ganze hatte den Hintergrund, dass ich immer weniger Zeit für das Teil hatte und es die letzten drei Jahre nur stand. Generell reizt mich auch eher ein schweres amerikanisches Gerät... :-4 wobei das erst nach meinem bestanden Jagdschein kommt. Neben Jagerei, geplanter Harley und Arbeit habe ich noch einen Vierbeiner der seine Zeit benötigt. Tja und aktuell muss ich blöderweise um meinen Job bangen 😁

    naja, veränderungen treten wohl immer ein,das mit dem Milwoukyschrott überrascht mich dann doch, so typmäsig, obwohl das sicher befreiend ist, Du zwischen den Zahnärzten und anwälten... vielleicht noch Golfen? ich solte dichmal besuchen :D Und sie geben Dir nen Knarre? da kannste ,mal sehn...mir nicht---- job...naja-- trump hat da ein rezept

  • Das waren eigentlich zwei verschiedene Aufreger.

    Einer war auf das Forum bezogen :D


    Und Nein, manchmal ist das Leben verschissen, ohne dass man etwas dagegen tun kann. Krankheiten z. B. oder Unfälle oder wenn man seinen Job aufgrund einer scheiß Pandemie verliert, die von Chinesen zur Unterjochung der westlichen Welt ins Leben gerufen wurde!!!!!11111einseinself

    Bitte nicht falsch verstehen , dich fickt also das leben ! Ja normal fick einfach zurück ! Möcht damit sagen hab auch viel für andere getan , mit und ohne Geld und dann gab es welche die man mag und welche auch weniger ... und trotzdem wurde man verbal persönlich und auch im nachhinein getreten und bestraft ! Aber ICH kann sagen meine 5 Roller laufen !!!

    Der rest kann eine Nummer ziehen und sich hinten anstellen...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Stimmt..Brechi hab ich schon vermisst.....viele...Likedeeler, chup, tonitest etc.... ging eig..wenn ichs in erinnerung hab, durch den verlust des alten Chats unter.... vermisse eig schon..mitten in der Nacht..irgendeiner war immer da... rally221, Mono,,Juny79...und naat Brechi <3... der sich seine Sichtweise der Welt (durch die Düngeverordnung Aufrechterhalten) hervorgetan hat..... weiss grad garnicht.... Brechi..hast Du eig nen Roller :-4

    Ganz langsam!

    Bin noch da und auch immer noch aktiv!


    Ja, separater, schneller Dünnschiss-Chat ist ziemlich ruhig momentan...

  • rege mich in letzter Zeit immer mehr über Foren-Mitglieder , insbesondere Neulinge, auf, die einfach ihre Frage Posten anstatt vorher mal die Suchfunktion - auch mal mit verschiedenen Begriffen und Kombinationen - zu nutzen und Fragen Fragen, die schon tausendmal gefragt und beantwortet wurden.

    Oder auch sich nicht erstmal umschauen, orientieren, querlesen.

    Nein, Einfach mal die Frage raushauen, am besten noch in einem anderen Thread, der mit dem Thema nix zu tun hat.

    Nicht nur hier im Forum, ist in einem anderen Forum (VW California) genauso.

    Die Leute wollen nicht mehr selber denken, lesen, recherchieren, es soll Ihnen alles serviert werden (und der Arsch am besten auch noch abgewischt werden).

  • rege mich in letzter Zeit immer mehr über Foren-Mitglieder , insbesondere Neulinge, auf, die einfach ihre Frage Posten anstatt vorher mal die Suchfunktion - auch mal mit verschiedenen Begriffen und Kombinationen - zu nutzen und Fragen Fragen, die schon tausendmal gefragt und beantwortet wurden.

    Oder auch sich nicht erstmal umschauen, orientieren, querlesen.

    Nein, Einfach mal die Frage raushauen, am besten noch in einem anderen Thread, der mit dem Thema nix zu tun hat.

    Nicht nur hier im Forum, ist in einem anderen Forum (VW California) genauso.

    Die Leute wollen nicht mehr selber denken, lesen, recherchieren, es soll Ihnen alles serviert werden (und der Arsch am besten auch noch abgewischt werden).

    Das kenne ich aus einigen Foren wo ich angemeldet bin. Das beste war der Typ der mich angeschrieben hat ob ich ihn nicht auch so einen Campingaufbau für den Benz bauen könnte. O Ton: Ich habe einfach kein Bock die scheiße selber zu bauen. Zocke lieber COD. Materialkosten bekommste natürlich erstattet. Und nen Kasten Bier für deine Arbeit....

    Wahrscheinlich Oettinger :D

    Mein Ausbau steht ausgebaut aufem Balken. Aber den bekommt er nicht obwohl ich ihn verkaufen möchte.

    Aber er war ehrlich

  • Neben Jagerei, geplanter Harley und Arbeit habe ich noch einen Vierbeiner der seine Zeit benötigt. Tja und aktuell muss ich blöderweise um meinen Job bangen

    Jagdhund? Da kannst du doch alles verbinden. Du bindest den Hund an die Harley und jagst damit Wild das in der Dämmerung über die Straße rennt.

    Das mit dem Job ist Scheiße.

    Gab es nicht mal eine HarleyVespa?

  • Mein Ausbau steht ausgebaut aufem Balken. Aber den bekommt er nicht obwohl ich ihn verkaufen möchte.

    Aber er war ehrlich

    Wenn du verkaufen willst und er sonst auch einen ehrlichen Eindruck macht warum nicht? Sag einfach deinen Preis und dann friß oder stirb.

  • Jagdhund? Da kannst du doch alles verbinden. Du bindest den Hund an die Harley und jagst damit Wild das in der Dämmerung über die Straße rennt.

    Das mit dem Job ist Scheiße.

    Gab es nicht mal eine HarleyVespa?

    Nein, keinen Jagdhund. Der war schon vor der Jagerei da.

  • rege mich in letzter Zeit immer mehr über Foren-Mitglieder , insbesondere Neulinge, auf, die einfach ihre Frage Posten anstatt vorher mal die Suchfunktion - auch mal mit verschiedenen Begriffen und Kombinationen - zu nutzen und Fragen Fragen, die schon tausendmal gefragt und beantwortet wurden.

    Oder auch sich nicht erstmal umschauen, orientieren, querlesen.

    Nein, Einfach mal die Frage raushauen, am besten noch in einem anderen Thread, der mit dem Thema nix zu tun hat.

    Nicht nur hier im Forum, ist in einem anderen Forum (VW California) genauso.

    Die Leute wollen nicht mehr selber denken, lesen, recherchieren, es soll Ihnen alles serviert werden (und der Arsch am besten auch noch abgewischt werden).

    Ich sachma "naja"


    Also - erstens musst Du ja nicht antworten, wenn es Dir nicht passt. Wenn es nervt, kann man ja auch einfach wegschauen, selber die Fresse halten und gut ist.


    Zweitens ist der Fragende vielleicht auch mal einfach in der Lage, dass er auf schnelle Hilfe angewiesen ist (oder das zumindest glaubt). Ist mir neulich mal so gegangen im Wohnmobil-Forum. Heizung kackte ab und das kurz vor Ende der Ladenzeiten (wo man ggf. noch eine Gasflasche hätte kaufen können). Wenn ich dann in meinem greisenhaften Alter und meinen Wurstfingern im Smartphone 10000 Äste durchwühlen muss, die ggf. ungefähr aber halt dann doch nur halb eine Antwort bieten, ist es darüber Mitternacht. Also habe ich ohne vorherige Suche die Frage gestellt was ich tun kann. 10 mal wurde ich gemaßregelt, dass ich ja mal das Forum durchsuchen könne, einer hat dankenswerter einfach nur geantwortet.


    Auch wenn es im Grundsatz natürlich stimmt, dass man sich vielleicht erstmal einlesen soll. Am Straßenrand oder im Autobahnkreuz stehend verblasst aber diese Theorie. Und wenn es so viel Mühe ist zu antworten, braucht man sich auch nicht die Mühe zu machen, einen Tadel rauszuhauen. Ist zumindest meine Meinung. Entweder ich kann und will helfen oder eben nicht, dann lass ich es einfach bleiben. Aber dann spare ich mir auch die Erziehungsversuche.

  • Hi Wolf,


    in den Notsituationen, die Du beschrieben hast, bin ich vollkommen bei Dir. Da brauchst Du schnelle Hilfe und kannst nicht erst das halbe Forum durchsuchen. Kein Thema! (Hilfreich ist dann natürlich ein (ent)sprechender Titel, der auch auf die Notlage hinweist).

    Bei eher allgmeinen Fragen, und da haben wir hier genug Beispiele ("Bringen 75 ccm was?", "Welchen Pott soll ich drunter machen?") oder auch im WoMo-Bereich ("Soll ich Kühlschrank A oder B oder C nehmen?"), bin ich schon der Meinung, daß man sich die Mühe der Suche machen kann.

    Oft lese ich die Threads dann auch nicht, oder wenn ich antworte, dann weise ich nett und freundlich auf die Suchfunktion und das passende Thema hin.

    Daß ich massregele, habe ich nie behauptet, das ist aktuell eher Dein Aufreger der Woche, daß Du 10 Antworten a la "Nutz' die Suche, Blödmann!" bekommen hast. Auch das ist aus meiner Sicht nicht okay und unverschämt.

    Wie immer: die Wahrheit liegen irgendwo in der Mitte!

    :-2


    VG

    Jörg

  • Man darf sich das Leben im digitalen Zeitalter halt auch nicht zu einfach machen, das würde der Realität widersprechen.

    Erziehungsmaßnahmen sind in diesem Altersbereich auch nicht mehr wirklich angebracht, der Zug ist in der Regel abgefahren.

    Es ist vielmehr eine Frage des Respektes gegenüber anderen!

    Wenn sich wer die Mühe macht ausführlich und fundiert auf Themen zu antworten, oder Leitfäden erstellt, dann sollte man sich halt schon auch die Mühe machen und es lesen bzw. Beiträge versuchen zu finden.

    Ein jedes Forum bekommt einen faden Beigeschmack, wenn immer wieder die gleichen Themen bis zum Erwürgen behandelt werden und nichts "Neues" aufgeworfen wird.

    Ich bin so vermessen und behaupte, es ist in den meisten Fällen einfach pure Bequemlichkeit.


    Auch wenn Dieter Nuhr den Begriff "Fresse halten" salonfähig gemacht hat, halte ich von dieser Ausdrucksform auch sehr wenig. Da gibt es andere Umschreibungen mit weniger Härte und der gleichen Bedeutung!

  • Eigentlich ist in den Weiten des Forums, in jedem Fall in den Weiten des Inetes, wahrscheinlich schon die Antwort auf jede Frage. Die ist nämlich 42.

    Eigentlich dient das Forum doch auch dem Zeitvertreib, mir jedenfalls. Wenn ich eine Antwort weiß antworte ich oder laß es bleiben. Das ist eher stimmungsabhängig. Meistens antworte ich. Wenn ich sie nicht weiß freut es mich wenn ein anderer sie postet. Denn dann lerne ich was und wenn ich selber das Problem habe weiß ich mir zu helfen.

    Wenn jeder selber sucht, was sicher sinnvoll wäre, würde ich also weder was lernen noch was zu lesen haben.


    Und wenn ich keine Böcke habe ignoriere ich den Thread einfach.


    Hat nicht jeder schon nach der Zeit gefragt nur weil er keine Böcke hatte den Sonnenstand zu bestimmen?

  • Heute ne super sonnige Runde mit der Acma gedreht (120km) :-7. An der letzten Ampel vor zu Hause ein undefinierbares Geräusch beim runterschalten als ob etwas wohin wandert wo es nicht hin gehört. Beim losfahren, Gas auf, aber die alte Dame wollte nicht so richtig los, als ob sie absaufen möchte. Aweng am Gas gespielt dann ging es aber unten raus immer das gleiche Problem. Naja jetzt durchforsten ich mal das Forum. Ist das erste mal, dass mich die Acma im Stich lässt. Aber man wächst ja mit seinen Herausforderungen und ich bin zu Hause angekommen. Jetzt :-2 und an der Tour zehren.

  • Mich regt auf, dass es für den Honda Lead 125 Roller, Baujahr 1983 von meinem Sohn bei Honda keine Teile mehr gibt.

    Insbesondere keine Zylinder !
    Hat da vielleicht jemand einen gebrauchten rum liegen ?

  • Mich regt auf, dass es für den Honda Lead 125 Roller, Baujahr 1983 von meinem Sohn bei Honda keine Teile mehr gibt.

    Insbesondere keine Zylinder !
    Hat da vielleicht jemand einen gebrauchten rum liegen ?

    Einer meiner Nachbarn, der auch sowas fährt, hat mir gerade auf meine Frage bezüglich des Zylinders für den Lead gesagt, dass er kürzlich bei bike-parts-honda.de einen gekauft hat.

  • Frag mal bei MGH Bielefeld nach.

    Falls die noch auf haben. Der Pachtvertrag wurde wohl wegen Eigenbedarf nicht verlängert habe ich irgendwo mal gelesen