kFkA: Kurze Fragen, Kurze Antworten!

  • Eine Frage zur Entscheidungsfindung zum Kauf von DR75 mit 3ÜS, 6ÜS oder Formula:


    Wer am höchsten dreht ist mir klar und der Variante mit drei Überströmern sagt man ja eine traktorartige Drehmomentcharakterstik nach.


    Heißt das auch, dass die 3ÜS (oder 6ÜS)-Version auch am Berg am besten zieht?


    Und wie sieht es mit der Beschleunigung bis ~50 aus, v.a. um an der Ampel den Autos nicht zu sehr ein Hindernis zu sein: Welche Variante müsste da vorne liegen? Alles bei Ori-Setup (in meinem Fall PK XL).

  • eig selbsterklärt.... Traktor... heisst Nm. Drehmoment,.. das hilft beim Beschleunigen und am Berg.

    Ps = drehzahl..= Endgeschwindigkeit

    frag mich nur immer, was alle mit 75ccm wollen... weniger schlimmes tunning? 102 Dr kann durch mehrcm mehr NM,,, egal

  • Der Dr 75 formula ist günstiger und kann nix schlechter als der normale Dr.

    Im schlimmsten Fall fährt sie mit dem formula schneller ;-)

    Also würde ich doch einfach den Formula kaufen.


    Gruß

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • Zur Beschleunigung. Die ersten beiden Gänge fährst du wie ein „normal beschleunigendes“ Auto. Der dritte zieht dann nicht mehr so.

  • vespaschieber : Du meinst also, dass der Formula mindestens das Drehmoment der klassischen 3/6 Überströmer-Varianten hat?


    Wie würde sich denn der 85er im Vergleich zum Formula bei Originalübersetzung machen - besserer Anzug/Beschleunigung, aber bei 60 ist Schluss? Fände ich eigentlich gut, da ich mehr nicht brauche.


    Ein Kriterium ist, nicht spalten zu müssen, daher fällt ein 102er flach. Mir geht es um unauffälliges Tuning.

  • Moin.


    Ist eigentlich egal welchen Sportzylinder du nimmst....

    Die 60kmh sind bei allen möglich.


    Wichtiger ist das er auch lange halten soll.

    Deswegen mindestens nach einem 16/16 Vergaser schauen.


    Der vorgeschlagene 85ccm ist schon was feines im Gegensatz zum 75ccm.

    Bei beiden empfehle ich mindestens den 16/16.

    Mit dem hast du nahezu keine Probleme am Berg. Auch mit Sozi gut unterwegs.


    Grüße Mario

  • Oriprimär mit Pinascoritzel, 75er Polini, 16/15er Vergaser rannte bei mir 60 km/h (Tacho 70). Wo vorher am Berg der zweite Gang gequält werden musste, ging es im Vierten mit Tacho 50 hoch.

  • der 85er ist ursprünglich für die ape gedacht.

    Hab ich bei dem Freund in der ape verbaut.

    Die fährt jetzt gute 60 das aber auch Berg auf.

    Und der Zylinder kommt auch noch mit deinem original Vergaser (16/15) zurecht.

  • Habe den 16/15er (XL). Bezgl. 85er und Oriprimär habe ich etwas Bedenken, dass es sich nicht mehr so harmonisch anfühlt, man die Gänge extrem schnell durchschalten muss und den ersten gar nicht mehr braucht. Das habe ich in einigen früheren Threads zum Thema gefunden. Dort meine auch jemand, dass sich der DR 85er bei einer 4.60er zu Tode drehen würde und nicht lange hält.


    Ja, der normale Polini wäre auch eine Option. Scheint recht ausgewogen und auch haltbar zu sein, ist aber etwas teurer.

  • den Dr 85 kann man gut auf der originalen übersetzung fahren. Am berg natürlich von vorteil. im vierten dreht er genau wie ein 75er voll aus und wird hier auch gleich belastet. Aber im durchzug klar im Vorteil.

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • Du kannst je nachdem wo du wohnst noch auf ein Pinasco ausweichen mit dem 85ccm.

    Du bist mit dem 85ccm extrem Schaltfaul unterwegs.

    Kannst ziemlich überall mit weniger Gas und Drehzahl langdüsen.


    Sich tot dreht......


    Du hast die Hand am Gas...

    Sollte es dir über lange Sicht zu langsam sein und oder zu wenig Reserven nach oben haben musst du halt weiter investieren.


    Grüße Mario

  • Unterscheiden sich die Motoren der XL1 und XL2 nur durch einen Schaltzug weniger?

    Benutz mal die Suchfunktion da bekommst du jeden kleinen Unterschied aufgezählt.

    Um deinen süchtigen anzuheizen Geräte ich dir schon mal das es mehr Unterschiede giebt.

  • Benutz mal die Suchfunktion da bekommst du jeden kleinen Unterschied aufgezählt.

    Um deinen süchtigen anzuheizen Geräte ich dir schon mal das es mehr Unterschiede giebt.

    Okay, habs jetzt.. Hab ich das richtig verstanden, dass ich das XL2-Motorgehäuse zumindest nutzen könnte, um die Technik der XL1 zu verbauen?

  • Hat jemand Erfahrung mit der Passform DRT-Ritzel (16er) anstelle des gängigen Pinasco-Ritzels?

    Es soll ein 15er Primärzahnrad ersetzt werden.


    Während das Pinasco-Ritzel universell für 14/69 und 15/69er Primär gedacht ist, gibt es beim DRT-Ritzel spezifische Ausführungen für 14/69 und 15/69 Primär, wobei der Umfang des Ritzels bei letzterer natürlich größer ist.


    Kann man daher davon ausgehen, dass dadurch auch die Passform besser ist? Bitte keine generellen Diskussionen über die Sinnhaftigkeit des Ritzels, danke.


    https://www.sip-scootershop.com/de/products/primarzahnrad+z+16+1669_4043329