V50 - Blinker nachrüsten

  • Hallo zusammen,


    im Zuge meines Projekts eine SIP Performance Zündung an meiner V50 zu verbauen, um von 6V auf 12V umzurüsten. Plane ich auch gleichzeitig, Lenkerblinker zu montieren.


    Als Lenkerblinker möchte ich wahrscheinlich die Hella Street Blinker an meinem Lenker verbauen. Und versuche noch herauszufinden, ob diese passen bzw. wie diese befestigt werden. Wenn jemand, diese schon verbaut hat. Bin ich über jeden Rat und Tipps dankbar.


    Ein weiter Punkt ist die Montage des Blinkerschalters. SIP hat dazu folgende Montage Anleitung veröffentlicht. Bevor ich aber jetzt 3 Löcher in meinen Lenker bohre, möchte ich mir erstmal ein Plan machen, was ich alles tun muss:


    - Reicht es wirklich nur aus, ein größeres Loch für die Verkabelung zu bohren, wo durch ich dann die Kabel ohne weiteres im Schaltrohr durchziehen kann?

    - Kann ich die Kabel dann einfach durch die Öffnung im Schaltrohr ziehen (siehe Bild)?

    - Oder brauche ich zwangsweise auch Blinkerrohre?


    Vielen Dank im Vorfeld top-)

  • Ich würde es bei dem "Originalzustand" belassen......


    Blinker hat JEDER, aber ohne fahren zu dürfen hat schon etwas......


    Fahre selber eine V50R, Baujahr 1971 und gerade das diese keine Blinker hat macht sie immer noch einen Tick "Geiler" als wenn dort einer verbaut wäre.......


    Ist Geschmackssache aber wie gesagt......


    Mach dich schlau, ob diese ohne Blinker StVO zulässig ist, und genieße es dann.


    Liegt im Ermessen jedes einzelnem aber mir persönlich reicht es die Hand beim Spurwechsel auszustrecken und gerade dieses kommt bei allen anderen Verkehrsteilnehmern an, denn es erinnert diese an die guten alten Zeiten .....

  • Ich weiß was du meinst. Für mich sind die Blinker auch eher für Abends gedacht, wenn ich bei Dunkelheit noch sicher nach Hause kommen möchte. In der Großstadt kann das helfen.


    Hab aber gestern nach längerer Recherche ein Megaangebot für die Motogadget LED Blinker poliert entdeckt. 150€ statt 198€. Immer noch stolzer Preis, aber optisch denke ich am besten passend zu meinen Griffen.

  • Es muss dir gefallen......

    Wenn es passt dann passt es!!!!!

    Bei mir war es ja so ähnlich wie bei dir das ich mit dem einen oder anderem nicht wusste Etwas anzufangen. Manchmal ist weniger mehr.

    Nochmal.....

    Es muss u d soll DIR gefallen!!!!!!

    Deine „Wespe“......

    GLG


  • Habe ich schon ein paar mal montiert.

    Sind vom Fiat Barchetta die Seitenblinker im Kotflügel.

    den "Straßenkampf" (Sip...:-1) bekommst Du auch für um 15€ als paar in der Bucht ;-))) mit E-Norm

    Wenn man es Haarspalter mäßig nimmt haben die trotz E-Norm keine Berechtigung als Lenkerendenblinker.

    Die in der Bucht fallen ne ganze Ecke schlanker aus. und machen sich echt gut auf der V

    Hat bis jetzt aber noch kein TüV oder die Jungs von der Rennleitung genörgelt.


    Hab jetzt nur Bilder von ner APE gefunden die ich mal gebaut habe wo ich die rein habe...


  • Nachdem ich erfolgreich die SIP Performance Zündung verbaut habe und meine V50 jetzt auf 12V fährt, möchte ich noch die Blinker montieren. Dazu wollte ich einen Blinkerschalter am Gangrohr montieren nach der folgenden Beschreibung.


    Meine Frage bezieht sich auf das Bohren in den Lenker. Ist es relativ leicht in das Gangrohr zu bohren oder stellt sich das Material als sehr hartnäckig/wiederständig heraus?


    Für die Montage nutze ich neue Metallbohrer. Könnt ihr mir eure Erfahrungen widerspiegeln? Für eure Erfahrungen bin ich dankbar.

  • Habe gerade ein Problem, was die Belegung des Blinkerschalters angeht. Aktuell habe ich ihn sowie auf dem Bild angeschlossen und die Masse von den Blinkern direkt an den Rahmen gelegt. Da ich da von ausgegangen bin, dass der Schalter als Unterbrechung dient.


    Jetzt ist es nur so, Mittlere Stellung beide Blinker und in den äußeren Stellung Linker oder Rechter Blinker. So Blinkt es gerade immer.


    Jetzt habe ich gelesen, dass außen am Schalter Maße hin soll. Nur gibt es dann keinen Kurzschluss? Da der Schalter Strom und Maße direkt zusammen legt ohne Verbraucher (Blinker) da zwischen? Bzw. schließe ich von dort die Maßekabel von den Blinkern kommend an und auch noch zum Rahmen. Oder wie muss ich die Maße anschließen?


    Bin Ratlos?:-5Danke euch.

  • MBT / T4 Danke, das macht Sinn. Werde ich morgen direkt testen.


    Aber für heute nach über 8 Std. Bastelaktion ist für mich heute Ende. Werde jetzt nur noch mal ne Runde drehen und prüfen, ob alles andere tut und sie rund läuft.


    Werde morgen berichten...

  • Bin Euch eine Antwort schuldig.


    Blinkerschalter und Blinker sind jetzt montiert. Und sie funktionieren auch. Naja, der rechte Blinker funktioniert tadellos. Der Linke leuchtet nicht mit voller Kraft.


    Hab das Ganze mal mit einer Batterie getestet, um zu prüfen, wo der Fehler sein könnte. Selbst wenn der Blinker direkt an der Batterie hängt, erzeugt er nur halbe bis wenig Leuchtkraft. Habe es mal auf Fotos dokumentiert.


    Was könnte eurer Einschätzung nach die Ursache sein? Defekt am Blinker selbst? Irgendwo Kabel beschädigt? Oder LED im Blinker defekt?


    Kann ich überhaupt bei den mo.blaze disc die LED wechseln? Ersatz ist dabei, aber die Beschreibung erklärt nicht wie. Steht nur beim Öffnen des Blinkers erlischt die Garantie.

  • Habe bereits motogadget selbst sowie dem Händler geschrieben. Weil wenn es ein Problem mit dem Kabel sein sollte - also irgendwo unkontrolliert Maße oder so, würde er meines Erachtens gar nicht tun.


    Dimmen von LEDs geht nur, wenn irgendwo der Widerstand im Stromkreis größer wäre. Aber wie sollte dies an der Stelle der Grund sein?


    Aber für knapp 80€ pro Blinker sollte es tun. Habe schon hier und da gelesen, dass bei eigentlich so hochwertigen Blinkern die Kabel ein Witz sind. Also baue ich das Ganze mal wieder aus :-1 wie schön wuetend-)

  • Tausch das Ganze um. Hatte ich bei den Blinkern schon paar Mal, defekt geliefert. Ich teste Sie jedesmal vor dem Einbau und die Ausfallquote ist leider sehr hoch, mittlerweile verbaue ich immer irgendwelche China-Blinker für ein paar Euro, natürlich aber ohne ABE/KBA.

  • Bin bereits mit dem Händler und motogadget im Kontakt, wie man den Umtausch gestaltet.


    Funktionstest hatte ich eigentlich gemacht und dort keinen Fehler festgestellt. Aber kann ja nicht sein, das nach der Montage die Leuchtkraft deutlich geringer ist. Gar keine Funktion, wäre noch erklärbar aufgrund fehlerhafter Montage, Kabelbruch usw. aber das Phänomen? Und bei einem 80€ Blinker kann ich ja Qualität und Robustheit erwarten.


    Bei dem Blinker selbst sind Ersatz LEDs dabei. Wie würde ich diese tauschen? In der Bedienungsanleitung steht dazu nichts. Weiß dazu jemand was?

  • Bau ihn wieder aus, schau ob du nicht bei der Montage ein Kabel eingeklemmt hast oder sonst was. Probier ihn im ausgebauten Zustand nochmal und wenn er defekt ist schickst du ihn zurück. Löt da bloß nicht selbst ran rum. Dann nehmen Sie ihn wahrscheinlich nicht mehr zurück